Arjen Robben

  • @ne batzi jetzt gib doch dem hobbit ne begründung dass er auf den verhassten holländer draufhauen kann
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------
    neee süsse, aber für mich gibts wichtigeres im leben als zu wissen, wann und wem sich robben warm macht.
    aber jedem das seine.

    4

  • Drum musstest du auch drauf hinweisen, dass im Team was nicht stimmen könnte, weil Robben sich nicht mit den anderen warm macht. Du bist so ne Leuchte, hobbit...

  • och mein lieber hobbit ;-)


    ne mal im ernst, ich glaube in der HR war es mal ein thema und da sagte chrissy glaube ich war es, dass er nachdem die spieler der startelf sich warm machen immer noch massieren lässt, weil erst dann haben die physios zeit für die spieler der ersatzbank


    also nix schlimmes!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">(Herrn Shaquiris)</span><br>-------------------------------------------------------
    Nehme das "u" hinterm "q" wieder an mich :-[
    Ist einfach so ein Automatismus... immer wenn ich ein Q sehe... muß ein U dran... oder so.... :-S

    0

  • Robben hat es ja selber mit ansehen können dass das Spiel gestern wieder besser lief und Müller auf rechts eine gute Leistung mit 2 Torvorlagen aufzuweisen hatte.
    Wenn man einige Antworten der Spieler nach dem Spiel auf die Frage ob das wieder bessere Spiel an der neuen Aufstellung lag, könnte man fast vermuten dass das Team sehr mit dieser Aufstellung einverstanden war.


    Mal schauen wie Robben reagiert. Aber ich glaube der zickt nicht rum sondern wird versuchen sich besser dem Spiel anzupassen, ob er sich damit aber selber etwas seiner Stärken beraubt wird interessant sein zu beobachten...obwohl, in de rletzten Zeiten haben dafür ja schon die Gegenspieler gesorgt, nur immer nach innen ziehen und mit links schießen kommt für diese nicht mehr überraschend. Robben kann sicher als einer der wenigen im Team den guten und überraschenden Ball passgenau in die Spitze spielen, das sollte er mehr versuchen und mal etwas mehr vom Platz in Anspruch nehmen als nur die rechte Seite.

    „Let's Play A Game“

  • @Wenn man einige Antworten der Spieler nach dem Spiel auf die Frage ob das wieder bessere Spiel an der neuen Aufstellung lag, könnte man fast vermuten dass das Team sehr mit dieser Aufstellung einverstanden war.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    hat müller im interview nach dem spiel mehr oder weniger so auch bestätigt.
    für mich war das interview eindeutig.

    4

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Dies ist keine Herabwürdigung seiner (Herrn Shaqiris) Qualität und Potentiales, sondern bezieht sich rein auf seinen bisherigen öffentlich wahrgenommenen Stellenwert !</span><br>-------------------------------------------------------
    Schon klar. Die Schweizer Liga hat eh keinen hohen Stellenwert, bzw. wird auch gar nicht beobachtet, den Reus sieht man halt jede Woche wirbeln, erst Recht, wo es für Gladbach so rund läuft.
    Dennoch ist Shaq eben CL-erfahren, Reus nicht, und kommt billiger als Reus. Was daraus dann wird, steht in den Sternen, aber vom Ist-Zustand her hat Dortmund damit nicht unbedingt das bessere Geschäft gemacht.

  • na hobbit, hast du dem thomas wieder nicht richtig zugehört, er ist weder daraufeingegangen, dass er nicht mehr in der mitte spielen darf, er hat gesagt arjen gehört zur mannschaft, heute hat eben er gespielt usw.

    0

  • @Dennoch ist Shaq eben CL-erfahren, Reus nicht, und kommt billiger als Reus.
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    plus nationalmannschaft nicht vergessen

    4

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Robben hat es ja selber mit ansehen können dass das Spiel gestern wieder besser lief und Müller auf rechts eine gute Leistung mit 2 Torvorlagen aufzuweisen hatte. </span><br>-------------------------------------------------------


    Das eindeutig daran, dass Müller nicht in der Mitte spielte und Kroos nicht im defensiven Mittelfeld. Ob Robben genauso aufblühte wie Müller auf rechts, sei mal als Frage in den Raum geworfen. Ich würde die Frage eindeutig mit "ja" beantworten.


    Versteht mich nicht falsch, ich mag den Einsatz und das unkonventionelle Spiel Müllers - aber der bessere oder torgefährlichere Fussballer als Robben ist er sicher nicht.


    Kroos auf der 10 und Robben auf rechts ist für mich die optimale Aufstellung. Bin mal gespannt, wie das kommende Saison mit dem Schweizer so läuft, wenn alle gesund bleiben.

    0

  • Wie auch immer, es ist kein schlechtes Signal für einen Star wenn er obwohl fit auch mal erfahren muß das die Bank durchaus eine Option für ihn sein kann...das kann doch nur motivieren.

    „Let's Play A Game“

  • Meiner Meinung nach, sollte man Robben mal auf einer
    anderen Position spielen lassen. Ein Spieler mit einer solchen
    Klasse sprich Antrittsschnelligkeit, Dribbelkunst,
    Passgenauigkeit, technischer Qualität und satten Schuß
    ist auf dem Außenstürmerposten meist viel zu schade.
    Da sollte man lieber mal einen anderen Spieler auf die Bank
    setzen (Tymoszhuk, Kroos, Gomez usw., aber nicht Ribery).
    Da ist der Trainer gefragt.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Was hat er denn wortwörtlich gesagt?</span><br>-------------------------------------------------------
    Also der Jupp gestern zu Kroos.
    Da habe ich nichts gefunden.
    Vielleicht hat einer den genauen Wortlaut.

    0

  • habe nichts dagegen, wenn er robben mal draußen lässt. wenn dies auch öfters geschieht, dann passt das auch noch.


    aber man muss es auch schaffen einen robben wieder gut und effektiv in unser spiel einzubauen, denn der mann hat herausragende qualitäten und alle die meinen, dass wir ohne arjen robben besser dran wären, lügen sich doch dann in die eigene tasche. gerade in der cl brauchen wir einen robben in topform. man muss sensibel an die sache rangehen.


    trotzdem hat müller gestern super gespielt. respekt. trotzdem war müller jetzt genauso über wochen hinweg sehr schwach.

    0

  • @Also der Jupp gestern zu Kroos.
    Da habe ich nichts gefunden.
    Vielleicht hat einer den genauen Wortlaut.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    heynckes sagte nachdem spiel, er hat sich mit der mannschaft zusammengesetzt und die letzten drei spiele analysiert.
    gemeinsam ist man zum schluss, wieder wie zu beginn der saison zu spielen, sprich: gustavo oder tymo neben bs im dm.
    das heisst im umkehrschluss, dass einer aus robben/ribery/kroos/müller demnächst immer auf der bank sitzt.

    4