Arjen Robben

  • diese ganzen robben kritiker nehme ich absofort nicht mehr wahr u. auch nicht mehr ernst.


    die sollten sich mal anschauen was ihr so hochgelobter müller heute wieder zusammengespielt hat. vorne nichts, nach hinten nichts u. dann noch maulen wenn er zurecht angeschnauzt wird.
    gleiches gilt für den überflieger kroos, wo war er denn in halbzeit zwei. ich jedenfalls hab ihn erst wieder bei seiner auswechslung wahrgenommen. toller fußballer. überragend, sollte man zum weltfußballer vorschlagen, diese pfeife.

    0

  • Robben läuft hinter her, wer hat vorher die OffensivZweikämpfe vergeigt, wer geht dem Ball nicht entgegen?? Das machen die meisten anderen auch, nur er reisst die Klappe auf und bekommt nichts hin. Weltklassespieler entscheiden Spiele und das über einen längeren Zeitraum. Er will ein Führungsspieler sein, ist aber keiner und ich glaube nicht das sein Spiel auch nur irgendeine Mannschaft in Deutschland beeindruckt, da er ja nichtmal mehr seine Schnelligkeit hat.
    Er hat viel Erfahrung, ist im besten Alter nur seine Mitspieler interessieren ihn nicht, zumindest sieht es für mich so aus.
    Er müsste führen, er müsste die Zweikämpfe suchen, dagegen halten und ein paar Meter mehr machen als der Rest.

    0

  • @apres 23, außer dem Bild-Zeitungspopulismus hinterherzurennen, ist es mit deiner Fußballkompetenz nicht so weit, oder?


    Robben war heute der beste Mann und hatte einige starke Aktionen. Er trifft momentan das Tor nicht, sonst würde alle Welt längst wieder jubeln.


    Bei Robben sollte man nicht vergessen, dass er bevor er zu Bayern kam auch kein Torjäger war. Das sieht man jetzt wieder.

    0

  • Vor allem hat er mir auf links wesentlich besser gefallen als dann auf der rechten Seite...wobei das auch damit zusammenhing, dass diese Seite erneut gemieden wurde, sobald Ribery auf dem Platz war. Warum auch immer.

    0

  • Manche haben echt nicht alle Tassen im Schrank, was hier teilweise über Robben geschrieben wird ist mehr als lächerlich!


    Aber klar jetzt haben wir ja einen Shaqiri und brauchen den Robben nicht mehr , der ist ja um mehrfaches besser!! Vorsicht Europa wir kommen mit Shaqiri und Gustavo, und Fehlpass Müller, ich bin mir sicher Europa Zittert schon!!!

    0

  • Robben hat heute stark gespielt, nicht nur o.k.
    Dass seine genialen Pässe vorne verstolpert wurden, war nicht seine Schuld.

    0

  • Er braucht auch einen Anspielpartner im Zentrum. Jedes Mal sich durchzudribbeln und dann einen Pass auf sich selbst zu spielen und diesen noch eiskalt zu verwandeln, ist vielleicht auch zu viel verlangt.

    0

  • Robben schießt England ab und als Belohnung darf er links ran, wo er seine Offensive stärke nicht richtig einbringen kann. Taktischer Fehler von JH. Kroos oder Müller hätten auf links gemußt

    0