Arjen Robben

  • Freunde, ohne Robben und Ribéry stünden wir nicht da, wo wir gerade stehen, sondern weiter unten. Und auch nicht kurz vor dem CL-Halbfinale.


    Wer hat uns diese Tür gegen Marseille wieder weit aufgemacht? Arjen Robben. Wenn er im Vollbesitz seiner Kräfte ist, gehört er zu den besten Spielern der Welt. Frag mal im Ausland nach, was man von ihm hält. Nur hier gibt's eine unverständliche Undankbarkeit.


    Wie kann man Robben mit Kroos und Müller vergleichen. In 5, 6, 7 Jahren vielleicht, dann wird man sehen, ob die sein Niveau erreichen. Robben hat bei Chelsea gespielt, bei Real Madrid, stand mehrmals im Champions League Finale, stand im Endspiel der WM. Und über so einen Spieler wird hier leichtfertig verkündet, man solle ihn verkaufen?


    Als ob der junge Shaquiri ihn sofort ersetzen könnte. Bei Müller und Kroos sieht man Einbrüche, die auch ihren jungen Jahren geschuldet sind. Das wird auch bei Shaquiri der Fall sein. Robben bringt IMMER seine Leistung. Außer er ist nicht 100% fit. Und das ist er halt - leider - nicht immer. Aber kann er was dafür?


    Manche checken es hier echt nicht!

  • Ich finde schon, dass man sie vergleichen kann! Robben hatte auch als er fit war Leistungseinbrüche. Du kannst mir nicht erzählen, dass er IMMER seine Leistung abruft, dies kann niemand! Ein Müller war auch verletzt und hat gespielt, meiner Meinung nach wurde er zu streng von den Medien verurteilt, da er keine Tore gemacht hat, das sind halt Statistiken, sie sagen beispielsweise nicht aus wie viele indirekt Vorlagen er gemacht hat usw. aber Robben sagt immer er ist nicht richtig fit (was ja auch teils verständlich war, niemand erwartet nach einer schwierigen Verletzung, dass er sofort wieder perfekt spielt) und kann deswegen nicht gut spielen, aber wenn er gut spielt sieht er des immer anders deswegen finde ich es fragwürdig ob er IMMER seine Leistung abruft. (Das kann wenn überhaupt Messi oder auch Ronaldo und selbst die nicht immer) Klar hat er viele Stationen gehabt und zudem massiv zu Titeln beigetragen, aber dass heißt nicht, dass ein Müller ein Kroos einige anderen junge Spieler ihn nicht ersetzen können, das weiß nämlich niemand, außer man betrachtet die Vorrunde, wo sie ohne ihn auch sehr gut gespielt haben. (Dies sollte vielleicht auch einmal erwähnt sein) Das mit Shaqiri kannst du sowie ich nicht wissen, weil er 1. noch nicht für uns spielt und 2. man es solange nicht wissen wird bis ein Robben auf der Bank sitzt und ein Shaqiri in der Startelf war. Ich wüsste zudem nicht warum ich irgendetwas nicht checken sollte, ich gebe ja zu er hat uns viel gebracht, aber in der jetzigen Zeit könnte man mit dem Geld was man für ihn bekommt einen vielseitigeren Charakter holen, welcher auch in seinen Tricks variiert und nicht "immer" den gleichen Trick macht. Das mit Marseille zu rechtfertigen ist lächerlich, der Treffer war zwar schön und auch technisch *****ber, war aber auch stark vorbereitet und ein sehr fragwürdigerer Torwart.

    0

  • dann muß man diese diskussion aber auch auf gomez bezogen führen. in der ersten halbzeit, als er den ball von der grundlinie, anstatt zurück zu robben passt, der völlig frei stand, drischt er den ball seitlich ins außennetz. hallo, alles was recht ist.
    wir brauchen bei unseren offensivleuten bei jedem einen gewissen egoismus. nur kann man nicht behaupten, das der in den letzten wochen bei robben zu sehr ausgeprägt war. im gegenteil er hat viele vorlagen u. pässe gespielt, die auch ein gomez zu toren ummünzen konnte.

    0

  • Gomez ist am Ball so schlecht wie ein 2. Ligastürmer, sah man heute wieder, unglaublich wie schlecht er immer une rimmer wieder den Ball vergeben hat,


    Ohne sein Stellungsspiel wäre er nichtmal bei Stuttgart ein Held gewesen.

    0

  • Robben ist ein absoluter Weltklassemann mit konstant guten Leistungen. Ist doch normal, dass sich die Medien auf jeden Räusperer stürzen und daraus die Meldung des Tages machen. Deshalb sehe ich es gelassen was seine Verlängerung betrifft. Selbst wenn er doch gehen sollte wird das unser FCB verkraften.

    0

  • ich seh das auch gelassen: falls er wirklich *****er sein sollte nur weil er auf der bank gesessen hat als er noch nicht fit war, dann kann er ruhig gehen


    es geht hier um den mannschaftlichen erfolg...gegen dortmund im letzten jahr hat man ja gesehen wohin es fuehrt wenn man robben auf biegen und brechen einsetzt obwohl er noch nicht fit war


    ich hoffe er bleibt und wird uns noch viele wichtige tore machen...aber wenn das fuer ihn wirklich ein problem sein sollte, dann kann er gehen und sein glueck wo anders versuchen

    0

  • die ewigen robben kritiker sollten endlich mal ne andere schallplatte auflegen, denn man kann es schon icht mehr hören.
    robben wird verlängern, davon bin ich überzeugt. basta.

    0

  • Ich hoffe es zumindest sehr. Wäre schon sehr enttäuschend, wenn nicht.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Habe ständige Diskussionen über die Wichtigkeit von Arjen mit einem Kumpel von mir.
    Er sagt: ständig verletzt was wollt ihr dem noch?
    Ich sage: Wir haben Müller-Wohlfahrt und er macht die wichtigen wenn nicht sogar entscheidenen Treffer!
    Ich glaube bei unserem nächsten Aufeinandertreffen hat er nichts zu sagen.


    Robben bleibt!!

    "Wenn man gewinnt ist es nie schlimm" Mark van Bommel

  • Genau babyface, hätte Jupp nur Robben wieder auf der Bank gelassen, dann hätten wir wenigstens den Zecken nicht mit drei Punkten auf die Pelle rücken können und es wäre wieder alles beim alten gelle!
    Vor allem, ach was solls..... gibt Belehr- und auch Unbelehrbare.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Robben muß nun wirklich nichts mehr beweisen, seine Klasse steht außer Frage und wir sollten froh sein das er bei uns spielt. Selbst wenn er in einem Spiel fast ausgeschaltet ist oder es nicht so läuft, er ist in entscheidenen Szenen einfach abgebrüht und nutzt cool die Chancen...siehe wieder mal Gestern.

    „Let's Play A Game“

  • Im Nachhinein haben Robben die 3 Spiele auf der Bank gut getan, denn man konnte dann bei seinen Einwechselungen sehen, wie er brannte und es allen zeigen wollte. Dadurch hat dann wieder zur alten Stärke gefunden.

    0