Arjen Robben

  • den Arjen müssen wir zuallererst unterstützen. das mit den Dortmundern hängt ihm noch nach. Der muss sich bei uns wieder wohfühlen damit er noch lange bleibt.
    go-Arjen-go

    4

  • der tod von enke sollte doch ein mahnmal sein, dachte ich...
    was wurde eine tohuwabohu darum gemacht, dass man die spieler mehr schützen müsste und und und...


    interessant, wie schnell das alles wieder in vergessenheit geraten ist...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Ich hoffe es und drücke Arjen die Daumen dafür, dass gerade er der Matchwinner in Madrid wird!


    Eine Vorlage für Gomez und ein Tor von Arjen selbst, schon alleine damit die ganzen schwachsinnigen Ego Robben *****en Lügen gestraft werden!!!

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • so ein unsinn! nenne mir adäquaten ersatz, da wirst du dir schwer tun. ausserdem würde ich auch nicht die hosen runter lassen, solange mein neuer und möglicherweise auch bester vertrag noch nicht ganz ausverhandelt ist.
    es tut mir leid für dich, aber robben wird hier verlängern, das ist doch alles geplänkel.
    man könnte auch den artikel der bild entgegenhalten, wonach er den offiziellen von juve erst letzte woche abgesagt hat!

    0

  • du scheinst ja sehr von ihm überzeugt zu sein, da du sagst ich soll dir mal einen gleichwertigen Ersatz nennen! Diese Frage werde ich erst garnicht beantworten.

    0

  • Über einen Verbleib sprich Vertragsverlängerung muß einzig der FCB entscheiden.
    Selbst Robben selbst kann das ja nicht erzwingen.
    Bei den Fans ist man hier, wie ich lese, ja durchaus gespalten. Das kann man objektiv verstehen, denn so , wie einem geneigten Fan die glücklichen Momente 2009/10 in Erinnerung sind, so sieht ein eher gemäßigt abwehrend orientierter Anhänger vlt. eher das überaus hohe Salär in Relation mit der nachgewiesen hohen Ausfallquote Arjens als unausgewogenes Resultat; da spielen dann solche Negativerlebnisse wie der Ego-Elfer ( wie ihn Gegner nennen würden ) gg. den BVB das i-Tüpfelchen.


    Ich selbst sehe es differenziert. Eine Weiterverpflichtung wird nicht billiger - das ist einfach ein Aspekt, den es hinsichtlich seiner Anfälligkeit zu beachten gilt; keine Abwertung seiner Leistungsfähigkeit oder gar Person.
    Doch würde er für ein kleineres Salär unterzeichnen ??? Beim Gedanken daran müssen ja wohl alle lächeln....
    Den Arjen Robben aus 09/10 würde ich sofort weiter verpflichten, aber nach drei absolvierten Jahren müßte man es mir zumindest zugestehen, einen Kosten-Nutzen-Plan zu erstellen, soweit dies im Fußball überhaupt möglich ist.
    Dazu noch eine Frage:
    Welche Entwicklungsfähigkeiten sieht man bei Robben noch ??
    Diese Frage hinsichtlich der Vorstellung Riberys gegen Real, der am Dienstag erstmals in einer völlig anders kreierten Rolle einen sensationellen Part spielte; sowohl defensiv mannschaftsdienlich als letztlich offensiv aktiv und erfolgreich. Auch wenn man mir an anderer Stelle hier im Forum vorwarf, das Spiel emotionslos zu beurteilen und die Bayern-Leistung nicht genügend zu würdigen, kann ich nur sagen, daß mich Riberys Interpretation der Offensivkraft außen links absolut begeisterte !
    Körperlich jedoch, da bin ich sicher, ist so eine Ausübung nicht 40 mal pro Saison machbar. Es ist daher unglaublich wichtig, taktisch wie personell Alternativen zu haben.
    Dies erfordert auch einen kreativen TrainerGeist.....


    Zurück zu Robben - kann sich jemand vorstellen, daß auch er auf seiner Seite bzw. in einer anders performten Rolle so brillieren kann ? Verträgt er das athletisch ??
    Ich bin mir nicht sicher...

    0

  • Na ja, auch ein Ribs hatte zwischendurch schwächere Phase und war öfter mal verletzt. Klar ist letzteres bei Arjen immer noch ausgeprägter gewesen.


    Aber für mich rechtfertigt schon die Tatsache, wie intensiv unsere Gegner (selbst Real) auf Arjen Robben reagieren, sprich wie sie ihn taktisch aus dem Spiel zu nehmen versuchen, eine Vertragsverlängerung. Das zeigt einfach, als wie stark er immer noch eingeschätzt wird. Und diese Einschätzung ist mMn auch korrekt, er hat nach wie vor ein sehr großes Leistungsvermögen.
    Auch wenn er im Moment nicht über die Effektivität verfügt, wie sich das alle wünschen, ist er nach wie vor ein Weltklassespieler, der einzelne Spiele alleine entscheiden kann. Solch ein Spieler könnte uns bereits in Madrid oder im Pokalfinale sehr behilflich sein - und dann schreien plötzlich wieder fast alle nach einer Vertragsverlängerung...

  • zitat_wofranz:
    Auch wenn er im Moment nicht über die Effektivität verfügt, wie sich das alle wünschen, ist er nach wie vor ein Weltklassespieler, der einzelne Spiele alleine entscheiden kann. Solch ein Spieler könnte uns bereits in Madrid oder im Pokalfinale sehr behilflich sein - und dann schreien plötzlich wieder fast alle nach einer Vertragsverlängerung...


    --------------------------------------------------------------------------
    Ja eben ... kann, könnte, hätte und werweiß ?
    :)
    Ich schreibe Robben ja nicht aus dem Team, sondern zeichne nur evtl. Überlegungen und Fragen auf.
    Für mich gehört er weiter zum Team, aber es waren ja andere, die das in der Vergangenheit schon bezweifelten.
    Der FC Bayern wird ja entscheiden, daher gehe ich auch davon aus, daß man sich angesichts einer kostspieligen Verlängerung über alle Pro's+Contra's ausreichend Gedanken macht.
    Eins bleibt sicher:
    Einen Arjen in Bestform habe ich lieber in meinem statt in des Gegners Team !
    :)

    0

  • es ist nur noch erbärmlich was hier mit Robben passiert, seine gezeigten Leistungen alles vergessen, mal hat der Mann ein schwäche Phase was menschlich ist, kommen hier manche aus ihren loch gekrochen und Posaunen das der Mann nicht Mannschaft dienlich sei, nein ,er schade sogar einer Mannschaft, sagt mal habt ihr nichts besseres zu tun als so ein Blödsinn zu schreiben!!!


    Aus manchen hier spricht nur noch der Pure Hass!!


    Ich erinnere mich ganz genau als Ribery auch nicht im tritt war, da ist ähnliches abgelaufen!

    0

  • mei war die Bild dabei ^^ mittendrin in der Kabine ^^?
    und wennschon da sind wohl emotionen hochgekommen und gut is...
    wenn ich dann solche sachen lese das sich die spieler beim HSV wohl sogar beim Training prügeln ist doch ein bisschen streit nicht so schlimm ^^

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • Ich selbst sehe es differenziert. Eine Weiterverpflichtung wird nicht billiger - das ist einfach ein Aspekt, den es hinsichtlich seiner Anfälligkeit zu beachten gilt; keine Abwertung seiner Leistungsfähigkeit oder gar Person.
    Doch würde er für ein kleineres Salär unterzeichnen ??? Beim Gedanken daran müssen ja wohl alle lächeln....


    ---------------------------------


    also ich persönlich bin dafür, dass man bei einer vv zu gleichen konditionen wie bisher verfährt und dann wäre es ja in ordnung...


    was man ja auch schnell mal vergißt, ist die tatsache, die wofranz ja auch schon am rande ansprach...
    selbst wenn robben ohne fortune die seite hoch und runterläuft ist das für seine(n) gegenspieler ein wahnsinniger kraftakt...


    coentrao, der ja recht solide gegen ihn gespielt hat, war am ende gegen lahm vielleicht auch wegen fehlender frische plötzlich nicht mehr voll da...
    das ist zwar spekulation, aber die tatsache, dass seine gegenspieler i.d.r. richtig gas geben müssen und er auch noch meistens mind. 2 gegenspieler bindet, eröffnet natürlich auch während des spiels mehr möglichkeiten...
    neben kroos, hat ja am dienstag zumindest auch robben mal gezeigt, dass er durchaus ind e rlage ist, seinen eigentlich spielstil etwas zu verändern... das kann nie verkehrt sein...


    ergo... zu gleichen konditionen, wie bisher, mit robben verlängern und gut ist...
    dann haben alle beteiligten es richtig gemacht...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-