Arjen Robben

  • Ohne seine Verletzungen, wäre er wohl neben Ronaldo und Messi anzusiedeln.


    Ronaldo < Robben < Messi :)


    D.h. aber auch, wenn Robben nicht der wäre der er ist, wäre er nicht beim FC Bayern

    4

  • Für mich bedeutet Knorpus´ Reihenfolge:


    Messi
    Robben
    CR7


    Kann man die grösser-kleiner-Zeichen anders interpretieren ?


    Andere Frage:


    Was ist eigentlich in diesem Forum noch los, wenn erstmal alle der Meinung wären, dass die Mannschaft der Star ist ? Wahrscheinlich könnte man dann mächtig Speicherplatz sparen...


    :-O

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Robben hat fußballerische Skills, die ihn besonders machen! Was ihm aber zur absoluten Weltklasse fehlt, ist die körperliche Robustheit über einen längeren Zeitraum unverletzt zu bleiben sowie die Fähigkeit sich voll in die Mannschaft zu integrieren!
    Beides sind allerdings Punkte, bei denen der FCB Robben das perfekte Umfeld bietet, daß sich dies in Zukunft ändern könnte! Der breite Kader erlaubt Schonzeiten für anfällige Spieler wie Robben oder Ribery. Desweiteren kommt mit Guardiola ein Trainer, bei dem Robben in Sachen Mannschaftsgeist etc. noch einiges lernen dürfte!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Ich habe aber irgendwie den Eindruck, dass AR etwas von seiner Schnelligkeit eingebuesst hat.
    Denn er kommt im Spurtduell nicht mehr so haeufig an seinem Gegenspieler vorbei, wie man das schon gesehen hat.
    Und damit ist ihm seine wohl schaerfste Waffe etwas genommen.


    Zu dem poster der Robben ueber CR7 einstuft: War wohl der Versuch etwas Ironie in die Diskussion zu bringen.
    Selbst wenn AR voll fit ist hat er nicht die Qualitaet eines Ronaldo.

  • Das erste fand ich persönlich "wichtiger", weil es sehr abgeklärt und überlegt gemacht worden ist. Das zeigt mir, dass er (scheinbar) wieder die Coolness vor dem Tort kriegt, die ihm bei den vielen 100%igen, die er zuletzt verdaddelt hat, oft fehlte. Das 2. Tor war natürlich rein ästhetisch gesehen schöner, aber hatte mehr diesen "Sonntagsschuss-Charakter" der eben immer auch ein wenig mit Glück zu tun hat.

    0

  • Ich habe aber irgendwie den Eindruck, dass AR etwas von seiner Schnelligkeit eingebuesst hat.


    bei den ganzen verletzungen ist das vollkommen normal, seinen absoluten topspeed hatte er auch noch zu chelsea zeiten.


    ribery hatte zwischenzeitlich nach seinen ganzen verletzungen auch nicht mehr diesen topspeed seiner ersten saison, aber das kam jetzt mit der zeit wieder zurück (da er zuletzt selten ausgefallen ist).

    0

  • vollkommen richtig...


    dann wäre er locker das doppelte von dem wert, was wir für ihn gezahlt haben und wir würden ihn nur als gegner kennen, aber hier meinen ja noch einige leute, dass die 25 millionen viel zu viel gewesen sind, dabei kenne ich kaum spieler, die so effektiv sind, sobald sie auf dem platz stehen und zumeist ist robben zur rückrunde wieder am start und genau in dieser phase der saison braucht man besonders diese weltklasse-spieler...
    da unser verein in der vergangeneheit schon so viel kohle für nonsens investiert hat, kann man hier sicherlich nicht von einer fehlinvestition reden und vom gehalt her liegt er noch immer unter dem von schweinsteiger, lahm, ribery & gomez, da bin ich ziemlich sicher...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Natürlich...aber es gibt auch einige die ihm genau diese Aussage wieder um die Ohren hauen werden wenn wenn er die nächsten 3 Chancen nicht nutzt....oder gar nochmal einen Elfer verballert. ;-)

    „Let's Play A Game“

  • Es gibt immer Menschen die nicht das ganze Bild sehen, sondern von Spieltag zu Spieltag mal Hosianna schreiben und dann wieder zu Tode betrübt sind.


    Das wird sich auch nicht ändern, jedenfalls nicht bis morgen...fg

    0

  • Robben kann und darf sagen, was er will. Ich glaube ihm auch, dass er helfen will. Die alles entscheidende Bedingung dazu lautet aber: wann ist er (wieder) total fit?

    0

  • Auf jeden Fall wird es in den Rückrunde tatsächlich auf die richtige Rotation ankommen, bis jetzt hat sich alles eher von selbst rotiert. Egal ob Abwehr, defensives, Außen oder Stürmer. Immer wenn es unbequem hätte werden können, hat sich einer verletzt.

    0

  • Was ich aus der obigen Quelle viel interessanter finde ist:


    Nun ist der Niederländer wieder voll im Training und wünscht sich Spielpraxis: "Zurzeit kann ich die Optimalform nicht haben. Ich brauche jetzt die wichtigen Spiele in der Bundesliga, wo alles intensiver abläuft. Es kann zwei, drei, vier Spiele dauern, bis du reinkommst und das Gefühl hast, dass du dich verbesserst."


    ==================================================


    Kann dem Kerl nicht mal jemand verklickern, dass Spielpraxis völlig überbewertet ist?
    Und ich wüßte auch schon jemanden, der ihm das beibringen darf.


    :D:8

    0

  • Wenn ma so gut spielt wie der kann man sich das auch erlauben. wieviel hat er uns auch schon gebracht. dann darf man doch immer nur über seine Verleztung reden :x

    4