Arjen Robben

  • die schubkarre nach mailand wäre das richtige gewesen, und die schubkarre wäre mit 20mios zurück gekommen. jetzt diskutieren wir hier schon wieder sein kindisches verhalten, sogar kapitän hätte er sein sollen/können. ein witz das ganze.

    0

  • Ich glaube das Alaba neben Martinez der Faktor im MF werden wird, Pep wird den nicht als LV "vergeuden".


    Und da wir hier mit Kroos, Martinez und Alaba dann eine gute 3er MF Reihe haben wird es meiner Meinung nach eng für Schweini werden.

  • Nein. Glaube ich nicht. Bei Guardiola geht es auch nicht nur nach dem Leistungsprinzip, sondern er wird auch schauen, wie die Teamkonstellationen sind. Und Schweinsteiger ist im Teamkonstrukt zu wichtig, als dass du ihn für jemanden anders opferst. Kann sein, dass er Schweinsteigers Stil ändern wird - aber vorallem in den ersten ein bis zwei Jahren wird er völlig auf ihn bauen - danach wird sich Schweini wohl auch verabschieden.

    0

  • Für mich sind das das abwegige Diskussionen. Gomez, Robben, Schweinsteiger werden auch nächste Saison im Kader hier sein. Ohne wenn und aber.


    Guardiola wird alle möglichen Varianten durchspielen und auch austesten wo im Teamkonstrukt sie am besten aufgehoben sind.


    Vor allem wird er auch die Rollen der Spieler teil neu definieren, dazu gehören andere Laufwege und ein spezielles Verhalten in den neuen Spielanlagen und er wird die Spieler auch in einigen Aspekten einfach verbessern. Und dann wird er schaun, wer es gut umsetzen kann und wer nicht.


    Nach der nächsten Saison gibt es vielleicht 1-2 Härtefälle. Mit mehr rechne ich aber nicht.


    Einige Spieler werden uns eh nach jeder Saison verlassen, und da wird Pep den Kader auffüllen, verstärken mit Spielern nach seinem Gusto.

    0

  • Robben nervt nur noch!


    Er hat "Glasknochen" das weiß er auch selbst. Trotzdem kann er sich bei Bayern immer wieder bequem auskurieren, bei sicher fürstlichen Bezügen.


    Dafür erwarte ich auch eine gewisse Demut von ihm, dem Verein gegenüber!



    Sein ständiges Beledigt sein nervt nur noch! Dann soll er hingehen wo der Pfeffer wächst, es sollte kein großer Verlust sein.

  • Ich denke auch, dass Schweinsteiger unter Guardiola einen schweren Stand haben wird. Er ist zu langsam und spiekt den Ball nicht schnell genug ab. Es gibt Bessere. gündogan z.B. ist eine Klasse besser. Auf Schweinsteigers Position könnte zukünftig ein schnellerer Spieler eingesetzt werden. Schweinsteiger kann keine tödlichen Pässe. M.E. Werden wir zukünftig ein anderes Mittelfeld sehen, welches Direktspiel praktiziert und läuferisch mehr Aufwand betreibt, als aktuell! Isco wird vermutlich kommen für 35 Millionen. Martínez und Gustavo werden darüber hinaus zukünftig im defensiven Mittelfeld spielen.

    0

  • Da wird ein Schweinsteiger aus der Mannschaft geschrieben, weil er zu wenig offensiv ist, aber Gustavo spielt dann in Zukunft neben Martinez. Um Gottes Willen...

  • zu 1) Ist der FCB dazu gezwungen worden Robben weiter zu verpflichten?


    zu2) ist er nicht loyal und hat er sich schon einmal Respektlos gegenüber dem Verein verhalten oder was meinst du mit Demut?


    zu3) Solche Beiträge mit "Pfeffer" nerven auch und sind Respektlos.

    „Let's Play A Game“

  • diese maulerei immer hallo er ist ein Profi der zu den Siegen beitragen möchte er will doch der Manschaft helfen und es ist klar dass er ein wenig angefressen ist wo ist denn das so ein grosses problem

    Das leben is kein Ponyhof :D