Arjen Robben

  • Da wird nichts passieren. Wir werden wohl eher den Kader noch etwas größer machen und hinten passiert noch etwas.
    Wir haben Spieler beim Konfetti-Cup und werden nächste Saison sehr viele Pflichtspiele haben. Zudem wird garantiert werden wollen, dass die Bundesliga quasi wieder ein Selbstläufer wird und die Presse ruhig bleiben muss.

    0

  • Ich denke jeder hat ein anderes Verständnis wann jemand zur Legende wird. Für mich persönlich werden alle Spieler dieser Mannschaft zu Legenden. Genauso wie die Truppe von 99-01.


    Wenn man sich in 20 Jahren über diesen CL Titel unterhält wird jeder zu erst an dieses Tor denken. Und dadurch hat es und dessen Schütze Legendenstatus.

    0

  • http://www.tz-online.de/sport/…pflichtungen-2927095.html



    Das da. Da ist ein direktes Zitat dabei, in dem er ein paar weitere Verpflichtungen ankündigt.


    Davon abgesehen ist es bei Robben nicht unbedingt eine Frage, ob er den Klub verlassen muss, sondern ob er das will. Die Pfiffe nach der letzten Saison und der ganze Stress werden nicht spurlos an ihm vorrüber gegangen sein und wenn ich mich recht erinnere, hat er das nach dem CL auch anklingen lassen. Gut möglich, dass er sich verabschiedet und irgendwo einen Stammplatz sucht, den er bei uns wohl nicht ohne weiteres haben wird.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • An alle die Robben beim Test-Spiel gegen Holland Ausgepfieffen haben......


    HAHA!!!!


    Robben hat des Verdient mit Respekt bedacht zu werden von uns,nicht mit Hass.Er hat sich immer für die Mannschaft denn Hintern aufgerissen.Jeder ist Endteuscht wenn er nicht in der Start Elf steht.Wer das nicht zu gibt,der hat keinen Ergeiz!!!!!!!>:-|

    0

  • Vielen Dank dreydel!


    Man darf gespannt sein.
    Ein paar sind mindestens zwei, Lewandowski zähle ich zu einem derjenigen.


    Offensiv, Suarez wird ja in der Quelle gehandelt, wird wohl nichts passieren, bis auf einem Abgang im Sturm. Für jeden weiteren Abgang wird es einen Zugang geben können. Nur wer sollte gehen? Robben wäre der einzige, der mir jetzt einfällt. Nur will er das jetzt noch?
    Seitens Verein wird man sicher nicht sagen, sorry Arjen, Danke für alles und Tschüß.


    Defensiv, gerade was die AV Positionen angeht wäre ein weiterer Transfer nicht verkehrt.
    Rafinha wird wieder auf Schalke gehandelt, desweiteren fehlen Dante, Gustavo und Martinez auf Grund des Confed-Cups in den ersten Wochen. Holger habe ich für die nächste Saison bereits abgeschrieben.


    Sprich, es fehlen 4 Defensivkräfte.
    Ein Allrounder (DM, AV, IV) wäre schon klasse. Nur wen gibt es da? Mir fällt keiner ein...

  • Ich tippe mal, dass Robben und Gomez unseren FCB verlassen - nicht weil sie jetzt unbedingt weg wollen...


    Gomez wollte ja unbedingt noch bleiben, weil UH meinte, die nächsten Jahre werde diese Truppe auf jeden Fall die CL gewinnen...nun, das hat er jetzt ja noch geschafft.


    Beide Abgänge würde ich bedauern, aber man kann halt keine 20 Weltklasse-Leute in der Mannschaft haben.

    0

  • Naja, die Verpflichtungen müssen ja nicht unbedingt für die Offensive sein.


    Vorne werden Götze und Lewandowski kommen. Dafür wird Gomez wohl gehen und auch hinter Pizarro steht ein Fragezeichen.


    Mit Götze und Lewa statt Gomez und Pizza wäre die Offensive erledigt. Solange da kein weiterer kommt muss mMn auch kein weiterer gehen.


    Das wir dann nur noch zwei echte MS haben ist auch kein Problem, weil mit Götze, Müller und Robben ja genug Spieler im Kader sind, die eine Falsche 9 spielen können. Ich bin zwar kein großer Fan der falschen 9, aber als taktische Alternative sowie als Notnagel für die Spiele in denen dann mal tatsächlich Lewa und MM gleichzeitig Ausfallen ist das absolut ok.


    Ich denke man wird bei Frankfurt nochmal wegen Rode nachfragen, quasi als Tymo-Nachfolger. Gustavo und Martinez sind ja am Anfang der Saison beim Confed-Cup. Da könnte Rode sogar ein paar Einsätze bekommen. Danach muss er sich halt dem Konkurrenzkampf mit Gustavo um die Rolle als erste Alternative zu BS und JM stellen.


    Außerdem könnte ja auch Rafinha gehen. Da könnte man dann noch einen Defensivallrounder holen.

    0

  • Wobei Sammer das zumindest im Fall von Robben anders sieht.


    "In Deutschland wurde in diesem Jahr sehr viel Unsinn geschrieben und die Geschichten über Robben sind Teil davon", so Sammer gegenüber der niederländischen Tageszeitung De Telegraaf. "Er hat noch zwei Jahre Vertrag und wird auch in der kommenden Saison bei Bayern spielen", so der Sportdirektor des Rekordmeisters weiter.


    http://www.goal.com/de/news/95…e%C3%9Ft-abgang-von-arjen



    Die Seite auf der das steht, einfach mal wegdenken. ;-) Sonst haben es keine deutsche Medien für nötig gehalten das zu melden. Aber wehe Robben sagt einem holländischen Pressevertreter, dass er "nicht sehr froh" ist, das steht gleich überall.

    0

  • gomez wird definitiv gehen. er wird im verein und vor allem beim großteil der fans einfach nicht akzeptiert,geschweige denn geachtet.
    halbwegs nachvollziehbar erklären bzw. begründen konnte es mir bisher noch keiner.
    und die gründe können nicht nur seinem spilstil liegen, da MUSS es noch was anderes geben. was auch immer.
    er hat beim fcbayern nun alles erreicht.
    ich wünsche ihm eine neue herausforderung,denn er ist ein feiner kerl.
    hier hat er leider keine zukunft, und das weiss er auch.

  • Also du formulierst ja gerne drastisch, aber hier vergreifst du dich, glaub ich, ganz schön. Oder projizierst einfach mal wieder fleißig deine eigene Sicht auf andere. Kopiert siehts jedenfalls nicht aus... ;-)

  • also, wenn man diesen Thread hier liest, könnte man nach der Meinung einiger hier meinen, Robben hätte alleine gegen doofmund gespielt, und jede Menge Tore erzielt, und der Rest der Mannschaft hätte nur zur Zierde herumgestanden !


    Warum hatte er denn seine Offensivaktionen ? Weil ihm andere, wie Müller oder Ribery, mit Ihrer Laufarbeit die nötigen Lücken verschafft haben ! Weil ihm andere die Bälle wunderschön zugespielt haben !


    Und um eine Legende zu sein, muss man über viele Jahre Weltklasse gespielt haben, und zu vielen Titeln beigetragen haben !
    Spieler wie Maier, Beckenbauer, Müller (Gerd), Matthäus, Elber oder Kahn können den Titel Legende für sich beanspruchen...da ist Robben noch bissel von entfernt...

  • 1x Champions League Sieger
    2x Deutscher Meister
    2x Englischer Meister
    1x Spanischer Meister
    1x Niederländischer Meister
    1x DfB-Pokalsieger (bald 2x)
    1 x Englischer Pokalsieger
    1x Englischer Supercupsieger
    2 x Niederländischer Supercupsieger
    2x Deutscher Supercupsieger
    2 x Englischer Ligacupsieger


    Manche würden das ein paar Titel nennen ;-)

    0