Arjen Robben

  • Kurz zum Thema Schweinsteiger/Alonso :


    Einigen wir uns mal darauf, dass einer gesetzt sein wird. Ich denke Schweinsteiger, du Alonso, don Andrej hält sich beim Namen raus ( Nicht dumm ) ;-) Einer von beiden wird spielen!
    Jetzt erkläre ich mal meinen gedanken gang zum Thema Lahm :


    Martinez : Ja. Guardiola wollte Martinez vor der Saison zum Abwehrchef machen. Das Duo Boateng/Badstuber wird sich nun durchsetzen und in den wichtigen Spielen nicht mehr gesprengt werden. Guardiola liebt Badstuber, und Boateng ist aktuell der beste deutsche IV der Liga. Guardiola wird Martinez in der Abwehr nur dann einsetzen, wenn es sein muss. Martinez wird wahrscheinlich dann gebracht , wenn wir ein Ergebnis halten müssen. Ich sehe für Martinez nur die möglichkeit, wenn Guardiola sagt : 3er Kette ! Boateng und Badstuber auf aussen und Martinez im Zentrum.


    Was ist denn im Zentrum die beste Kombination? ( Und danach richtet Guardiola sich natürlich auch ) Gehen wir mal davon aus, dass Lewandowki im Zentrum gesetzt ist. Götze spielt aktuell Medium ( Kein Zufall dass er immer der erste ist, der Ausgewechselt wird ). Müller muss nun erstmal " den Robben" machen auf Rechts. Daher meine These, Lewa ist gesetzt. Wie sieht die ( Völlig wurst von der Aufteilung ) Reihe dahinter aus ? Du brauchst doch einen mix aus Offensiver Power und Defensiver Stabilität.


    Ribery und Müller auf Aussen werden nun erstmal gesetzt sein. Die beste, weil Spielstärkste Kombination ( Dribbling, Pässe, Übersicht etc ) wären ( Theoretisch ), Thiago und Götze. WENN Götze Permament im Zentrum spielt, neben Thiago, wird das für jeden Gegner die Hölle, das zu Verteidigen im Zentrum. Somit haben wir schon 5 Spieler gefixt die Offensiv sind. Auch wenn Thiago ein genialer Offensiv Spieler ist, zeigte er auch im Tackling und bei der Lauffreude immer sehr gute Leistungen. Bei einer 4er Kette hinten ( Z.b. Rafinha, Boateng, Badstuber und Alaba ), haben wir Inklusive Neuer schon 10 Spieler auf dem Feld. Wenn die oben genannten 5 Offensiven auflaufen, dann MÜSSEN wir mit 4er Kette hinten spielen, wenn wir nicht Defensiv überrant werden wollen.


    Und jetzt haben wir Martinez, Lahm, Schweinsteiger und Alonso übrig. Einer von Schweinsteiger oder Alonso wird zu 10000% gesetzt sein! Also MUSS Lahm gegen Götze konkurrieren! Weil entweder spielt Lahm zusammen mit Alonso(Schweinsteiger), was gleichbedeutend ist mit Götze ( Vielleicht auch Müller ) aus, ODER er geht auf die Position von Schweinsteiger(Alonso)!
    Er kann aber nicht auf diese Position gehen, weil ich wieder bei meiner 1.000% sicher These ankomme, dass einer von beiden ( Sch/Alo ) gesetzt sein wird! Wenn jemand denkt, Lahm würde gegen einer der beiden Konkurrieren, sage ich : Nein! Wird er nicht. Er wird gegen Götze oder Müller konkurrieren ( Müller deswegen, weil Guardiola den Götze vielleicht auch aussen einsetzen wird, wieso auch immer ). Aber diese möglichkeit besteht bei Guardiola.


    Lange rede kurzer Sinn : Guardiola wird , aus meiner sicht, einen teufel tun ( in den wichtigen Spielen ) und Alonso UND Schweinsteiger für Lahm draussen lassen. Niemals! Entweder fliegt Götze/Müller für Lahm raus, oder Rafinha ! Und da ist Rafinha für mich derjenige, der das "Opfer" für Lahm sein wird.

    0

  • ich kann dich verstehen, allerdings hat die Vergangenheit(Hinrunde) gezeigt das beide ohne schweinsteiger Topspielen und unserem spiel gut tun,


    derzeit rechtfertig bastians Leistung keinen platz in der Startelf


    um die beiden (PL und XA) wird man die Mannschaft bauen, die ohne arjen erfolgreich sein muss, aber auch wird


    und wenn dann thiago und Javi zurückkommen wird es sicher auchfür Alonso eng, aber soweit ist es ja noch nicht

    0

  • Leider überschätzt du mich hier. ^^


    Thiago wird gesetzt sein (bei Form), da sind wir uns einig. Javi wird in der IV primär eingeplant und Götze auf der O3. Also konkuriert Lahm nur mit Alonso. Was heißt das? Dass BS gesetzt ist. ;-)


    Einfach weil es BS ist. Und sind wir ehrlich, nach der absoluten Glanzleistung von XA in seiner Anfangszeit ist er schon ganz schön geerdet.

    0

  • schweinsteiger einen Freibrief zu geben weil er schweinsteiger ist, um himmels willen, dann ist wohl Leistung schaiss egal - Respekt


    und schweinsteiger kann keinen alleinigen 6er spielen, das hat er ja hinlänglich bewiesen, er braucht einen starken defensiven neben sich und dafür ist lahm wieder zu offensiv, als das er mit XA konkurriert
    egal es entscheidet der Trainer und die Leistung ich hoffe nicht der name schweinsteiger>:|

    0

  • don. Ich unterschätze dich nicht, keine Sorge ;-)


    Ich bin ja auch bei euch..was ihr sagt, ist für mich genauso Logisch und möglich wie das, was ich sage.
    Nur denken wir System technisch vllt etwas anders. ( Was Guardiola vor hat ). Und daher die Unterschiedlichen auffassungen. Wir werden ja sehen, wie was kommt. Am ende des Tages, da wird mir Rummnigge zustimmen ;-) , dass wir erfolgreich sein müssen und auch werden. Egal wie Pep das "Problem" nun angeht. Eine Kombi Lahm+Alo/Schweinsteiger wird mir für Guardiola zu defensiv sein. Einfach weil Robben jetzt fehlt. Man braucht da einfach Spieler mit guten Füßchen ...Der Traum wäre natürlich eine Achse aus Lahm,Schweinseiger hinter Götze und Thiago. Das wäre aber mit einer 3er Kette gleichbedeutend. Und das wäre wiederrum ( für mich ) zu gefährlich. Aber bald werden wir die Auflösung kennen. Jetzt muss erstmal Dortmund und dann Leverkusen und Porto weg gemacht werden. Und wir können Guardiola vertrauen! Wir packen das. Egal wie es dann mit Lahm,Rafinha,Götze,Müller,Schweinsteiger oder Alonso aussehen wird...Heute würde ich weder Schweinsteiger noch Alonso aufstellen.....aber der Name machts dann und die Wertigkeit für die Mannschaft/Fans..

    0

  • Das war nicht mein Wunsch, was ich geschrieben habe...Ich denke nur, dass es so kommen wird.


    Aber ich finde dennoch, dass sich XA und BS nicht viel nehmen in den letzten Spielen und deswegen würde schon die Stellung im Verein entscheiden. Würde XA so spielen, wie er es am Anfang hier getan hat, dann würde es mMn keinerlei Zweifel geben, wer leistungsmäßig spielen sollte. Tut er aber leider nicht.

    0

  • Es war ein Foul das ist richtig,aber kaputt getreten geht mir zu weit!


    Die Landung sah eher seltsam aus und deshalb denke ich hat er sich dabei verletzt und Jantschke( der Kerl aus Hoyerswerda) ist nicht als Treter bekannt!

    0

  • wobei ich glaube, dass er sich diese verletzung zugezogen hat, weil er ziemlich blöd auf den boden aufgeknallt ist... das sah man ja auch gut in der wiederholung...


    robben ist ja auch immer bis in die letzte faser seines körpers angespannt...


    straffer muskel, harter aufknall... aua...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Ja, das denke ich auch.


    Da wurde eben viel Energie jäh gestoppt. Passiert leider beim Fußball - dass es dann so dumm ausgeht, ist mal wieder unglaubliches Pech für Arjen.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • mit der niederlage gestern kann man relativ gut leben ... mit der nachricht über die verletzung weitaus weniger gut.


    gute und schnelle genesung!!! *wünsch*

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • auf spox steht:


    "Die Erfahrung lehrt, dass man bei dieser Verletzung von sechs Wochen Pause ausgehen muss. Anfang 2014 hatte sich Augsburgs Torwart Marvin Hitz die gleiche Blessur zugezogen und feierte erst knapp zwei Monate später sein Comeback."


    Gestern war der 22.03. - das würde bedeuten: Comeback am 23.05. - Das Finale ist am 06.06.. Wenn's also schlecht, weil "normal" läuft, fällt er schon mal fürs HF aus (5./6. 05. und 12./13.05.).

  • Ja, das ist bitter, aber alles Jammern hilft nichts. Das ist eben einer der Gründe, warum wir einen großen Kader mit (guten) Alternativen für alle Leistungsträger benötigen.


    Ein Robben und Ribery sind sicher inzwischen am schwierigsten zu ersetzen, da sie an guten Tagen, wie es Dittmann sagen würde, "europäische Weltklasse" verkörpern.


    Anhand der gestrigen Vorfälle (Verletzung, Heimniederlage) sieht man auch einmal mehr, dass Ergebnisse von Bayern-Spielen eben nicht vorher schon feststehen und vor allem, dass ein CL-Sieg nicht planbar ist.

  • Der Heilungsverlauf dürfte individuell auch leicht unterschiedlich ausfallen. Aber auf alle Fälle enorm bitter.


    Die Meisterschaft ist auch ohne Robben eine Pflichtaufgabe, Porto müssen wir auch ohne ihn besiegen, im Halbfinale brauchen wir Ribery in Topform, hoffentlich ist Thiago bis dahin auch wieder zurück.

    0

  • das ist sehr bitter für uns :( gute Besserung arjen!


    aber wenn er jetzt 4 Wochen ausfällt, dann wird er einige zeit brauchen um wieder voll in tritt zu sein...wird wohl ziemlich knappen für ein CL 1/2 finale :(


    hoffentlich ist ribs bald wieder fit und auch Daumen drücken bei thiago...falls die beiden bald wieder da sind, dann siehts schon wieder besser aus

    0