Arjen Robben

  • Natürlich nicht, das war ein Vorfall den man kritisieren konnte und mehr nicht, ändert nichts für mich an Robbens Status bei mir. :)
    Ich bin mir auch relativ sicher das Robben sich vermutlich heute selber sagt, das hätte ich wohl doch besser lieber intern ansprechen sollen. Es ist nun passiert, wurde von einigen kritisiert und ist nun gegessen. Unser Team ist zumal sicher gefestigt genug das entsprechend verarbeiten zu können, notfalls hilft eben Müller mit einem passenden Spruch und gut is. ;-)

    „Let's Play A Game“

  • Robben befindet sich in aufsteigender Form und sollte er in naher Zukunft ein tolles Tor machen, indem er den Torhüter "schlitzohrig" überlupft oder "tunnelt" will er dafür ganz sicher nicht kritisiert werden, im Gegenteil, er läßt sich dann feiern und das ist dann auch richtig so!


    Die Aktion von Costa war weder öffentlich noch intern zu kritisieren, sie war einfach "hammermäßig".


    Keiner und am wenigsten Robben selbst findet es respektlos wenn er seine Gegner verarscht, im Gegenteil, es gibt Beifall!

    0

  • Die Mannschaft wird sich damit sicher intern auseinandersetzen. Wir brauchen uns hier gar nicht die Köpfe einhauen deswegen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Wenn es sonst keine Probleme gibt, kann ich sehr gut damit leben. Uns geht es aktuell wirklich ziemlich blendend.:8 Natürlich hätte Aren das auch intern ansprechen können, aber da wird doch aus einer Mücke ein Elefant gemacht.


    Der Reporter stellt diese blöde Frage und Arjen gibt eben seine Sichtweise wider. Alles halb so wild.

    0

  • Und das von Robben :-S:-S
    Sehr respektlos und völlig Fehl am Platze !


    Zumal gerade DER sich mit solchen Äußerungen zurückhalten sollte...hat der nicht erst vor kurzem wieder mal seinen unsäglichen Heber versucht, und ist zum gefühlt 1000. Mal am Torhüter gescheitert ?


    Wer solche Zirkusnummern nicht nur einmal, sondern immer wieder mal versucht, der sollte derartige Kritik lieber sein lassen !
    Oder, wie schon gesagt wurde, das intern mit Douglas klären.


    Naja, Robben halt...


    Hmmmh...wie war das noch mal mit dem 100-Mio.-Angebot von Louis ? ;-)


    Edit : Ich hätte auch nicht gesehen, dass Arjen sich bei Thommi für den Elfmeter bedankt hätte. Den hat er ihm ja freiwillig abgetreten, anstatt selbst zu schießen und sich vielleicht weiter abzusetzen in der TJ-Liste...das war auch nicht selbstverständlich !

  • Dass Du hier wieder rumpöbeln musst, war ja zu erwarten. Hättest aber wenigstens früher kommen können. Das Thema ist nämlich schon komplett durchgeleiert.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • sind heber jetzt auch schon respektlos, oder wie darf ich das verstehen, simply.


    erklär du mir mal lieber, ob aus deiner sicht der handelfmeter jetzt genauso unberechtigt war, wie letzte woche der elfer gegen uns...

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Oh Nein. Frag ihn nicht auch noch.


    Du weißt doch, dass er für alles eine Erklärung hat - mag sie auch noch so idiotisch sein.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Nicht respektlos, aber auch Zirkusnummern !
    Und schon deshalb unnötig, weil in meisten Fällen ein flacher, strammer Schuss auch zum Erfolg geführt hätte !


    Und unser HE gestern...KANN man geben (Körperfläche vergrößert, im gegensatz zu Boa !)...aber eher kein Muss, deshalb wunderte ich mich auch, dass wir den gekriegt hatten...

  • ja, ich habe ehrlich gesagt mit einer noch witzigeren antwort gerechnet, aber lustig ist die erklärung allemal.
    und heber sind also zirkusnummern...


    danke simply:D

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Jetzt bin ich aber enttäuscht :(


    Habe eher damit gerechnet, dass es was mit der Flugbahn des Balles, dem Abstand zwischen Sonne und Erde und der Erderwärmung zu tun hat. Die Fifa Mafia nicht zu vergessen.


    Die Beurteilung des Handspiels ist ja völlig harmlos.