Arjen Robben

  • Dass das wirklich nicht so schlimm ist, glaube ich erst, wenn ich morgen den Aufstellungsbogen sehe. Wäre echt enorm wichtig, dass er jetzt in Tritt kommt, der Auftritt gegen Hoffenheim hat echt Lust auf mehr gemacht, man merkt, dass er immer mehr rein kommt. Wenn das jetzt wieder abrupt unterbrochen wird, wird das doch wieder so ein Geeier wie in der Hinrunde.

  • Ich genieße einfach nur noch jede Minute, die Robbery auf dem Platz stehen können und denke dabei zurück an die geilen Zeiten mit beiden auf dem Platz.


    Fest zu unserem Team als "Stammspieler" zähle ich aber beide nicht mehr. Ich gönne ihnen und uns noch tolle Momente in unserem Verein, aber hauptsächlich Ribery eine Aktion, wie Robben sie im Finale gegen den BxB hatte.

  • Immerhin fangen beide mit R an. Kann man schon in eine Schublade stecken, auch wenn Robbens Einsatzzeiten 5fach höher als die von Ribery sind...


    Nope. Bevor man an Robben schraubt, müssten theoretisch 3-4 andere Spieler "wegbrechen". Der Glasmann hat mit Sicherheit noch 2-3 gute Rückrunden drin.

  • Nanana...


    Zwar haben beide mit immer wieder auftretenden Verletzungen zu kämpfen, sind aber trotzdem noch sehr wichtige Bestandteile der Mannschaft. Gerade Robben sollte man nicht abschreiben, der kommt definitiv wieder in Topform und wird uns noch sehr viel helfen. Fit ist Robben für mich uneingeschränkter Stammspieler.


    Hier indirekt zu schreiben man solle beide Ende der Saison vom Hof jagen finde ich schon schäbig.

    0

  • Ich weiß nicht, ob schon im jetzigen Saisonverlauf - aber ich denke, beide werden noch ein Grand Finale bei uns haben - spätestens nächste Saison, wenn die Jungen alle im Sommer Turniere hatten.


    Das Einzige, was ich mir von beiden wünsche ist, dass sie bereit sind, in den nächsten zwei Jahren auch mal die zweite Geige zu spielen ohne groß aufzumucken und dabei quasi helfen, die Zukunft nach Ihnen mit aufzubauen. Alonso tut das ja schon indem er Kimmich hilft, von Lahm erwarte ich ähnliches. Bei Ribery hoffe ich, dass er Coman unter seine Fittiche nimmt.

    0

  • bei dem konter in der 2.hz hat man heute schon gesehen das das alter auch bei ihm keinen halt macht ( leider)


    vor 2 jahren hätten die leverkusener ihn da nicht mehr eingeholt...

    rot und weiß bis in den Tod

  • Seit der Verletzung gegen Gladbach in der letzten Saison nicht mehr der alte.


    Kein Vorwurf, nur `ne Festestellung.


    Glaube kaum, das er dieses Level nochmal erreicht. Hoffe allerdings schon...

    0

  • Abwarten, war diese Saison ca. 50% der Spiele verletzt...dann eine Vorbereitung in Katar, mit nur einem Testspiel gegen ein schwaches Team...sofern er sich nicht gleich wieder verletzt, wird er bestimmt bald wieder besser spielen!

  • Heute mal der schwächste Spieler auf dem Platz, aber es war klar, dass er sich die Konstanz erst wieder erarbeiten muss.


    War auch insgesamt kein schönes Spiel, was solls, alles ist so wie vorher.

    0

  • Das blöde für Robben ist, dass unser Programm jetzt direkt etwas härter ist. Nur ein Heimspiel, dagegen 5 Spiel auswärts. Für Robben wäre es gut, wenn er sich gegen Kanonenfutter Selbstvertrauen holen könnte (gegen Hoffenheim war das schon gut zu sehen), dazu am besten noch vor heimischer Kulisse. Dann würde es auch gegen bessere Gegner wie heute besser klappen, denn dass er es auch gegen die Großen kann, haben wir schon oft genug gesehen.


    Den ein oder anderen höheren Sieg, bei dem er 1,2 Tore macht, mit heimischem Publikum im Rücken könnte er aber durchaus vertragen, für den Anschluss nach der Leidenszeit. Ist aber nun nicht zu ändern, dann muss er sich das Selbstvertrauen ein bisschen anders holen. Wenn er fit bleibt, wird das wahrscheinlich eh von selbst kommen.

  • Ich denke zum Schluss hätte er genau wie Costa und Co. noch mal aufdrehen können, da Leverkusen mehr Räume zugelassen hat. Was soll's. Hoffentlich klappt's demnächst wieder besser

    0

  • ArJen muss jetzt über einen längeren Zeitraum fit bleiben. Im Vergleich zum Zeitraum von März 2013-März 2015 ist er locker 2 Klassen schlechter. In der derzeitigen Verfassung stehen Costa und Coman vor ihm.

    0

  • Zwar ist Robben mein Lieblingsspieler, aber, Alter und Verletzungen.....Nun, angeblich wird er, laut Sport1, mit Manchester in Verbindung gebracht. Ok, wenn er gehen sollte, dann nicht unter 25 Millionen. Der FCB sollte seine Spieler nicht verscherbeln, wie Schweinsteiger. Wenn die Summe stimmt, wäre das nach der Saison aber eine gute Idee

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!