Neuverpflichtungen

  • 17.08 Uhr: Edin Dzeko überlegt, Manchester City im Sommer zu verlassen. Wie die "Sun" berichtet, ist der Bosnier aufgrund geringer Einsatzzeiten unglücklich in England und wird nun mit Real Madrid in Verbindung gebracht. Offenbar könnte sich City-Coach Roberto Mancini vorstellen, Dzeko im Tausch mit Gonzalo Higuain abzugeben. Anscheinend wurde Dzeko auch den Bayern angeboten, jedoch sollen die Münchner kein Interesse an einer Verpflichtung des Stürmer-Stars haben.

    4

  • da hat ja auch noch keiner mit Alaba gerechnet :)


    Aber denke schon das wir neben Dante noch einen weiteren für die Abwehr verpflichten werden.

    0

  • Shaqiri 10 Mio
    Pizarro 0
    Dante 6 Mio
    Vidal 15 Mio
    Adriano 10 Mio
    Goetze/Kagawa/KP Boateng 35/15/20


    A-Elf: Neuer--Lahm-Boateng-Badstuber-Adriano--Vidal-Schweini--Robben-Goetze-Ribery--Gomez


    B-Elf: X--Rafinha-Van Buyten-Dante-Alaba--Gustavo-Kroos--Shaqiri-Mueller-Adriano--Pizarro


    Jede Position perfekt doppelt besetzt. Fuer 56-76 Mio. Unbezahlbar.

    0

  • SB:


    - man will bei Pizarro ernst machen, ein 2-Jahres-Vertrag ist im Gespräch
    - bis Ende des Monats Entscheidung ob er seinen Vertrag bei Bremen auflöst

    4

  • Wenn ich die Vorschläge auf Transfermarkt.de so sehe wird mir Angst und Bange, siejt nach neuen Sosas, Dos Santos, Schlaudraffs, usw aus....

    4

  • Shaqiri 10 Mio
    Pizarro 0
    Dante 6 Mio
    Vidal 15 Mio
    Adriano 10 Mio
    Goetze/KP Boateng 35/20


    Das wäre top!!!!

    4

  • Bitte nicht, ich dachte man will ne Bombe für den
    Sturm holen?? Damals waren wir froh als Pizarro
    ging und nun soll er zurückkommen weil man mal
    Wieder nicht über den Tellerrand BL schaut??

    0

  • Laut Sport1 bemühen wir uns intensiv im Pizarro.


    Ich frage mich allen ernstes was da bei Nerlinger vorgeht. Wir geben Olic mangels Perspektive ab, holen dafür aber den nächsten Fussballrentner, der, wenn er dauerhaft auf der Bank sitzt, sicher nicht im Ansatz die jetzige Leistung bringen wird, weil er Gomez nicht verdrängen kann und sich so einen lockeren Lenz in München erlauben wird.


    Aber wenigstens freut sich der Besitzer vom D&G Laden in der Maximilianstraße.

    0

  • Ein Muss-Transfer wäre Hummels.


    Er ist kopfballstark, wählt gut seine Position, spielt sehr guten vertikalen Pässe in die Spitze (hoffentlich kann Gomez sie so verarbeiten, dass die Bälle nicht 2-3 Meter von ihm abspringen::)),
    er ist jung, deutsch, hat bajwarischen Wurzel (?), hat zwar noch manchmal den jügendlichen Schwachsinn im Kopf (aber wer ist von uns ... ohne Schuld?!), sein Papa arbeitet beim FCB.


    Das Geld spielt keine Rolle wie beim Gomez- und Neuer-Transfer!

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Der FC Bayern München verstärkt seine Bemühungen um Werder Bremens Stürmer Claudio Pizarro.


    Laut "Sport-Bild" bieten die Münchner dem Torjäger einen Zweijahres-Vertrag an. Der Peruaner, so der Bericht, müsse sich bis Ende März entscheiden, ob er seinen Vertrag in Bremen auflösen wolle.


    Pizarro, der in Bremen noch bis 2013 unter Vertrag steht, spielte bereits von 2001 bis 2007 bei den Münchnern. Mit dem Rekordmeister gewann der 33-Jährige damals je drei Mal Meisterschaft und DFB-Pokal.

    4

  • Zum einen das, zum anderen zweifle ich aber auch daran, dass wir ihm angeblich einen 2-Jahres Vertrag bieten. Einem 34jährigen, der sehr häufig verletzt ist und kein einfacher Typ ist. Vorallem stellt sich ja die Frage, warum Pizza zu uns wechseln sollte, wenn er hier nur auf der Bank sitzt. Mit den Einsatzzeiten, die Olic bekommt, gibt der sich sicher nicht zufrieden, denn dafür ist er noch viel zu gut. Ginge es aber nur darum, einen Spieler zu holen, der auf der Bank hockt, könnten wir auch Olic behalten und ihn mit mehr Einsatzzeiten locken. An eine Pizza-Rückkehr glaube ich erst, wenn es offiziell bestätigt ist und das wird hoffentlich nicht der Fall sein.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • ich hoffe doch, dass Bayern den Mist bald dementiert, denn die ansprüche vom claudio sind sicher nicht die Bank und mit 2 stürmer werden wir solange der trainer heynckes heißt auch nicht spielen

    0

  • Für mich wäre Pizza die 0815 Lösung. Keiner der Gomez dampf machen kann weil er ebenfalls nicht über die nötige Technik verfügt. Außerdem kann man die Entwicklung bei ihm schlecht vorhersehen. In dem "alter" kann es bei einem Stürmer jederzeit zu einem Leistungsabfall kommen.


    Die beste Lösung wäre einen technisch starken Stürmer zu holen um dann Gegnerabhängig auf Gomez oder Mr. X zu setzen. So würde Mr. X zwangsläufig auf Einsatzzeit kommen.

    0

  • hobbit, Claudio Pizarro wird im Herbst 34 Jahre alt. Bei uns hat schon lange kein Spieler, der über 30 ist, mehr einen Vertrag bekommen, der länger als ein Jahr geht. Ich denke, man wird über eine ECHTE Alternative zu Mario nachdenken, sollte der sich verletzen. Das kann Claudio nicht sein. Der will nocheinmal gut Kohle sehen; und die kriegt er in Katar oder New York oder sonstwo...aber nicht bei uns. Außerdem wäre das kein Transfer mit Perspektive...


    Ich glaub nicht dran. Und wenn's so komme sollte, halte ich es für einen Fehler.