Neuverpflichtungen

  • Der Fehler liegt eher abermals an der Superlativen-Neigung unseres Präsidenten. Er denkt manchmal halt nicht nach.


    Genau deswegen kommen so Pfeifen wie davedavis aus den Ecken und quarken Sätze mit Inhalten wie "lächerlich" daher und können kaum sachlich bleiben.


    Das eine "Bombe", im Sinne von Weltklasse, bei vorhandenem Kader ziemlich unsinnig wäre, sollte auch dem letzten klar sein. Völlig unabhängig wie man einen Pizarro oder Petersen einstuft.


    Gute Güte, hier kommen einige nicht mit der Kroos/Müller-Konkurrenzsituation klar...und dann soll noch einer aus Gomez/Bombe auf der Bank sitzen. Da würden ja einige Amok laufen...

  • omg jetzt wird es aber echt lächerlich hier :)


    Pizzaro hat schon was drauf aber ihn in einem Atemzug mit Gomez zu nennen oder sogar soweit zu gehen das er deutlich besser ist, ist lächerlich ^^


    Pizzaro ist ein toller Backup nicht mehr und nicht weniger. Und vom Alter her ist er auch ok. Der wird sich ohne viel Stress auf die Bank setzen und da sein wenn man Ihn braucht.

    0

  • es wurde bei allen ü30 die taktik gefahren "ein jahr und sonst nix". glaubt man den medien kriegt er zwei jahre. für mich ist das nicht verständlich. pizarro hat bei werder oft getroffen,aber er ist 33 und oft genug verletzt. ich hoffe nur dass sich das mal nicht rächt. das hat mit unsachlichkeit nix zu tun.

    0

  • Da bin ich absolut bei Dir.


    Die Definition wird aber wohl sein, daß wir keine Stammspieler jenseits der 30 längerfristig unter Vertrag nehmen wollten. Bei einem Backup definiert man das dann vielleicht so, daß das Alter eher sekundär ist...

  • Pizarro hat in dieser Saison 5 Ligaspiele nicht mitgemacht, @balu. Inklusiver Sperre via TV-Beweis. Oder anders gesagt, er fehlte verletzungsbedingt 3 ganze Spiele.


    Und das trotz medizinischer Betreuung vom SVW.


    Ich kann da jetzt nicht wirklich großartige Verletzungsanfälligkeit erkennen.

  • Man muss schon wissen, was man will.


    ENTWEDER man sucht sich eine "zweite Reihe", die sich noch "entwickeln" muss - ODER man will angreifen und eine zweite Reihe haben, die sofort einsatzfaehig ist.


    Man kann es nicht allen recht machen. Was bringen uns denn "Aufbauspieler" wie Petersen in Spielen wie gegen Real, wo es besonders auf eine starke Bank ankommt?


    Ein 30-Million-Mann als Bankdruecker wuerde sofort als Fehleinkauf abgestempelt.


    Ich habe nichts gegen eine weitere "Bombe" im Sturm und moechte auch nicht ausschliessen, dass da noch was kommt. Pizarro ist ja abloesefrei. Ich gehe stark davon aus, dass Olic UND Petersen gehen. Falls ja, kommt noch ein Stuermer. Aber bevor ich noch 20-30 Mio. in den Sturm stecke, muss ich diesen Betrag noch MINDESTENS in einen weiteren IV und AV investieren.

    0

  • Pizarro wäre ein klasse Transfer. Für mich immer noch der 3 beste Stürmer der Liga nach Gomez und Lewandowski und in bestimmten Spielsituationen vielleicht sogar der Beste. Endlich mal eine wirkliche Alternative auf der Bank! Außerdem ein sehr symphatischer Typ!

    0

  • Und wie oft spielen wir gegen Mannschaften vom Kaliber Real?


    Es bleibt in der Buli und auch in der CL genug Zeit jungen Spielern Einsätze zu geben, ganz zu schweigen vom DfB Pokal.


    Aber wenn Gomez selbst nach 3 Toren nicht ausgewechselt wird, und wenn dann nur gegen Olic, der nun wahrlich kein MS ist, und wir selbst gegen Gurken mangels System und Flexibilität immer mit der besten 11 ran müssen, dann muss man Pizarro holen und ein weiteres Zeugnis seiner Unfähigkeit abgeben.

    0

  • Es geht nicht darum, wie oft wir gegen Hochkaraeter spielen. Es geht darum, dass unser Kader konkurrenzfaehig sein muss, WENN wir gegen diese Teams spielen. Bei uns sind momentan 7 Spieler vorbelastet. Ich moechte kein CL-Finale gegen Barca mit Leuten wie Contento oder Pranjic bestreiten muessen.


    Zur Zeit besteht ein EXTREMES qualitatives Gefaelle zwischen der ersten 11 und der Ersatzbank. Und da kannst du Leute wie Pranjic, Petersen oder Contento noch so oft einwechseln wie Du willst - es aendert nichts. Petersen sllte verliehen werden - fuer 2 Jahre an eine andere BL-Mannschaft. Und WENN er sich dort bewiesen hat, kann er Pizarro ersetzen. Der FCB kann es sich leider nicht leisten, Spielern einen langen Lernprozess zu gewaehren.


    Mit der Aussage, Pizarro sei "unfaehig", eruebrigt sich leider jede weitere ernsthafte Diskussion mit Dir.

    0

  • Herzlich willkommen, Dante!


    Endlich ist das Ding auch offiziell fix. Mit ihm bekommen wir einen IV im besten Alter der es abwehrtechnisch gut drauf hat und extrem motiviert ist weil er jetzt konzentriert in einem Weltverein auf die WM in zwei Jahren in seinem eigenen Land hinarbeiten kann. Das war sein großer Wunsch in so einem Club mit den Möglichkeiten wie bei uns zu spielen und jetzt hat er sich diesen Traum erfüllt.


    Freue mich auf ihn. Und auf Pizarro auch. Der passt zwar natürlich nicht mehr in das Beuteschema dessen was man sich als "Perspektivspieler" vorstellt aber er hat Klasse und das hat er in dieser Saison wieder eindrucksvoll bewiesen.


    Und ich glaube nicht das er sich nur noch locker für ein paar Milliönchen im Jahr ein bißchen die Nüsse schaukeln will um den braven Back-up zu geben. Der ist wenn er fit ist immer noch locker in der Lage eine sehr gute Rolle zu spielen.


    Noch ein, zwei Jährchen hat er im Köcher. Auch Dir ein herzliches Willkommen, Pizza!

    0

  • Offiziell im offiziellsten Rahmen ist es nur deshalb noch nicht weil hier noch nix auf der Homepage steht.....


    Die Quelle ist Dante selbst weil er sich erklärt hat zugunsten des FC Bayern. Heute stand es in der Bild.


    War seit Wochen sowieso klar das der Transfer zustande kommt - nur noch nicht der Zeitpunkt der Erklärung. Seit Wochen haben RP (Rheinische Post) und Bild darüber schon ellenlang berichtet das der Transfer quasi fix ist und nun hat er es selbst bestätigt. Über den Elfer-Fehlschuß ist ja jetzt auch hier am Niederrhein schon ein bißchen Gras gewachsen - darum hat es mit der Erklärung seinerseits wohl auch was länger gedauert bis er sich getraut hat.....:-))


    Einen Mitschnitt seiner Aussage habe ich zwar nicht aber wer es immer noch nicht glaubt das er kommt muß dann eben auf die Homepage hier warten. Mir ist das Warten zu schnarchig und darum freue ich mich jetzt schon und brauche nicht darauf zu warten bis es hier steht. 8)

    0

  • OK, ich hab' gefragt, weil ich bisher nur gelesen habe, dass Dante gegenueber ESPN Brasilien bestaetigt hat, dass sein Berater seit etwa einem Jahr mit Bayern verhandelt. Eine offizielle Zusage von Dante ist mir noch nicht bekannt. Ich bin mir auch sicher, dass er kommt. Ich wuerde den Wechsel momentan als "hoechstwahrscheinlich" einstufen - aber noch nicht unbedingt als "offiziell"..(;

    0

  • Um noch eine weitere Steigerung ins Spiel zu bringen hast Du höchsthöchsthöchstoffiziell natürlich Recht das es noch nicht so "offiziell" irgendwo steht wie Du Dir das wünschst (und davon gehe ich jetzt mal aus das Du Dich auch über unser neues Abwehr-As freust und es ein Wunschspieler von Dir ist) ....aber ist das nicht ärgste Haarspalterei? ;-))


    Sry, das er kommt ist eigentlich schon seit mindestens 8 Wochen bekannt und die Spatzen pfeifen´s seitdem von den Dächern. Die Stimmbänder der Spatzen sind seitdem vom andauernden Pfeifen mittlerweile so arg strapaziert das sie seit geraumer Zeit nur noch krächzen.....*fg*

    0

  • Ersatz-Torwart: offen


    Innenverteidiger1: check (Dante)


    Innenverteidiger2: offen (vlt. intern, vBuyten)


    Linker Verteidiger: check (intern, Alaba)


    spielstarker/variabler Stürmer: offen


    Gomez-Ersatz: check (Pizarro)



    Gefällt mir bis jetzt sehr gut die Kaderplanung.
    Dante halte ich für bockstark. Sogar stärker als Boateng.
    Alaba löst endlich das leidige Thema AV. Der Junge ist 19 Jahre und spielt abgeklärt wie ein alter Hase. Ich will nicht wissen, wie stark der in 3 Jahren ist. o.0
    Pizarro is der ideale Backup für Gomez. Trotzdem müsste noch ein spielstarker Stürmer wie z.B. Lavezzi her.
    Das wäre auch wichtig, wenn man wirklich mit Alaba als Stamm-LV plant. Einer wie Lavezzi könnten dann auch den Ribery-Backup geben.
    (Lavezzi ist nur ein Beispiel vom Spielertyp her :) )