Neuverpflichtungen

  • wir hatten uns auch schon vor dieser saison angeblich top verstärkt! ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns mal wirklich, real top verstärken würden.

    0

  • wir haben mit neuer und boateng unsere abwehr enorm verstärkt.
    anderweitige behauptungen sind pure polemik.

    4

  • naja, für die deutsche meisterschaft hat es jedenfalls nicht gereicht, da wurden dann meiner meinung nach fehler gemacht. bei diesen hohen ausgaben in der vergangenheit. vielleicht wäre man ja mit kraft und 25 millionen investiert in feldspieler besser gefahren oder mal ein bisschen ein kreativerer transfer als rafinha etc. etc.


    wer nach den ergebnissen der letzten jahre behauptet, dass es bei uns rund läuft, der hat keine ahnung!

    0

  • Wer behauptet das wir uns für die Jetztige Saison nicht ordentlich Verstärkt haben ,hat keine Ahnung!!! So ein Käse immer ,im Nachhinein sind alle immer schlauer.So einen Kader zu Verstärken ist nun mal schwierig ,und nur 30 Mill Transfers das Funktioniert halt auch nicht.
    Und wer meint wir haben ja schon 50 mill durch die CL eingenommen,da könnten wir ja ruhig auch mal mehr wie 50 mill ausgeben ,Hallo gehts Noch 50 Mille ........................ Ausgaben haben wir schließlich auch noch.

    0

  • Ach stimmt alles ist super. Nein wir haben die letzten drei Jahre einfach verpennt und ganz schlecht Investiert wovon zu 75% man vorher schon ausgehen konnte. Gomez, Neuer TOP evtl Boateng in den nächsten Jahren ein super Transfer. Das wars aber auch. Um Überlebensfähig zu sein in der Liga und vor allem in der CL darf man sich nicht ausruhen.

    0

  • Na ja, Neuer schoss einige Böcke und Boateng ist neben Rafinha der schlechteste Abwehrspieler bei uns.

    4

  • Solange wir Gomez haben werden wir das heutige Schmandsystem spielen wie heuer, daher würde Lasogga ein guter Backup sein, der hat was der Kerl. Der wird mal einer, denke ich auch

  • ich denke, dass die letzten Einkäufe im Gegensatz zu früheren Zeiten doch ganz gut waren, einzig mit den 20Mio für JB kann ich mich nicht so recht anfreunden, das Geld hätten wir auch anders anlegen können


    sicherlich ist es auch für die Chefs schwierig kostengünstig einzukaufen, weil ja jeder weiß was wir auf dem Konto haben, da kommen automatisch 1-2Mio mehr auf eine Ablöse drauf, aber wie gesagt,die 20 Mille für Boateng halte ich persönlich für übertrieben.


    auch über Rafinha kann man streiten, aber der kostete ja nicht so viel und für einen Backup reichts bei ihm noch.


    Ansonsten sind die Transfers von Neuer, Gomez, LG nicht die schlechtesten,jetzt muss man nur weitermachen und nachlegen


    vielleicht sollte man noch über einen Ribery-Ersatz nachdenken? er gefällt mir in den entscheidenen Partien überhaupt nicht, bin gespannt wie er gegen Real auftritt???

    0

  • Ansonsten sind die Transfers von Neuer, Gomez, LG nicht die schlechtesten,jetzt muss man nur weitermachen und nachlegen
    #########################
    Die kosteten aber zusammen über 70 Mio Euro!!!


    Zur richtigen Zeit, mit Transferkönnen, hätte man da locker 20 Mio sparen können.


    Wer sich bei Transfers und Vertragsverhandlungen verhält wie ein Esel, der muss sich nicht wundern wenn trotzdem nie genug Geld für die wichtigen Transfers da ist, unserer Mannschaft aber trotz eklatanter Schwächen mehr als 100 Mio p.a. verschlingt.

    0

  • MG ist sein Geld wert, bei Neuer hätte man vielleicht noch warten können, aber dann hätte er sich vielleicht anders entschieden? ob LG 17 Mio wert ist, kann ich nicht sagen, aber man war von ihm überzeugt und wie ich bereits bei JB sagte, wenn Bayern kommt, gibts einen Soli-Zuschlag ;-)


    nur die eklatanten Schwächen erkenn ich nicht, wenn dann ab und zu Stellungsfehler in der Defensive, fehlende Spielideen oder die fehlende Form der Robberys in Spitzenspielen

    0

  • Für 35 Millionen ist Gomez einfach zu einseitig ausgerichtet. Bei diesen Beträgen erwarte ich ein spielerisches Mindestmaß, also einen sauberen Pass über 3 Meter. Wie gesagt, Gomez ist wohl der beste Knipser, aber auch nur das.


    Eklatante Schwächen haben wir auf den Aussenverteidigerpositionen, es fehlt uns ein sehr guter IV, ein spielerisch starker Stürmer und ein Trainer mit Konzept, Ahnung und einer modernen Sichtweise auf den Fussball.

    0

  • käse.
    gomez war ein super transfer, der sein marktwert seit dem gesteigert hat. das immer alle glauben nen stürmer für 10mio würde mindestens genau so gut sein. und ein helmes oder was weiss ich wer würde ca genau so viele tore schiessen wie gomez hier. das ist einfach naiv.


    aussenverteidiger position wurde die lücke anscheinend (wie lange das hält ist die frage) mit alaba geschlossen. aber auch rafinha galt mal als der 2. beste (hinter lahm) av der liga und einer der top (damit ist jetzt nichts alves niveau gemeint) av überhaupt.


    bei der iv haben wir uns entschieden auf jugend zu setzen und langfristig was aufzubauen. was a) funktionieren kann (siehe zb bvb / oder unser erreichen des cl 1/2 finales) und b) einfach ne entscheidung ist die genau so gut gehen oder schief gehen kann wie da jetzt nen alten sack rein zu setzen (nen vidic hat sich auch von nem olic austanzen lassen). auf jedenfall ist es langfristig gedacht...


    das mit dem trainer seh ich allerdings ähnlich. nicht das jupp schlecht ist. aber er ist nur ne übergangslösung....

    0

  • Wir haben 35 Mio bezahlt, dazu noch Nachschlag für nationale/internationale Erfolge. Wieviel würden wir wohl für Gomez bekommen? 40? 50? Nie und nimmer. Die 35 waren schon zuviel.


    Ich habe geschrieben Gomez ist der beste Knipser, aber ansonsten fehlt ihm jegliche Bindung zum Spiel. Seine Spielweise ist vollkommen einseitig ausgerichtet, genau deshalb hat bereits Hoeness einen spielenden Stürmer angekündigt.


    AV ... Lahm, Alaba, und weiter? Alaba war ein absoluter Glücksgriff, ansonsten haben wir keine weiteren AV. Contento ist in seiner Entwicklung stehen geblieben, Rafinha enttäuscht bisher.


    Wenn Boa seine Konstanz findet sind wir ordentlich aufgestellt, aber ansonsten fehlt es einfach.

    0

  • geb dir recht, allerdings haben wir dann wieder ein problem wenn sich ein iv verletzt, zum beispiel vor nem sehr wichtigen spiel, gegen nen top gegner... dann wirds in der IV schon eng!


    also sie sollen villa holen das reicht für den sturm, zur not kann ja müller auch stürmer spielen, ist ja eh kein richtiger 10 er.


    mittelfeld passt schon so, mit shaquiri schon ganz gut verstärkt denk ich, wenn sich natürlich noch die chance auf ne echte top-10 ergibt, sollte man zuschlagen.


    aber wie gesagt die verteidigung... da sind wir zu dünn aufgestellt, alaba ist eigentlich mittelfeld spieler und mit seinen qualitäten, gerade in der offensive wäre er auf dauer etwas verschenkt in der abwehr.


    also muss eigentlich ein flexibler iv und ein av, richtig gute sind aber selten und spielen oft bei vereinen, wo sie schwer wegzulocken sind. rafinha ruhig behalten als backup.

    0