Neuverpflichtungen

  • Das sehe ich genauso.


    Ein spielstarker Offensivmann wäre sehr wünschenswert. Man braucht unterschiedliche Stürmertypen. Mir fehlt manchmal jemand, der sich durch 1-2 Gegenspieler durchwühlen kann, wenn wenig Platz vorhanden ist. Lavezzi ist so wuseliger Typ und wir hätten die volle Bandbreite an Flexibilität im Sturm.

    0

  • Also dass mit dem Dzeko ist wohl doch nicht ganz ad acta gelegt. Es ist doch äusserst selten dass auf der eigenen Klub-Homepage über das Interesse am eigenen Spieler geschrieben wird!!!


    entweder ist da echt was dran oder shity ist echt 'nen chaos klub!
    http://mcfc.co.uk/News/What-th…ter-City-Apr19-Edin-Dzeko


    "Edin Dzeko has gained two new, important fans - and Bayern Munich and Borussia Dortmund are battling to lure the Bosnian back to Germany in the summer, according to the morning papers."

    0

  • Ich weiss nicht, für mich eine totale Ente.


    1) Borussia Dortmund ist an Dzeko interessiert ... WTF!?!?!?
    2) Mit Gomez haben wir bereits einen fast identischen Spielertyp im Kader
    3) Hoeness hat vor kurzer Zeit einen Giroud abgelehnt, da wir einen spielenden Stürmer verpflichten wollen


    Also, nicht glaubhaft das ganze.

    0

  • Sind da einige in den Führungsetagen am verkalken, was soll denn der Deal mit Pizarro??
    Zudem ist er mir nach seinem Ellbogencheck gegen Badstuber und der Ohrfeige gegen einen anderen Spieler sehr unsympathisch geworden! Dann sollte man gefälligst Olic behalten, den finde ich bedeutend wertvoller, und das in jeglicher Hinsicht.

  • Ich bin grundsätzlich gegen diese Rückholaktionen. Das habe ich schon bein Heynckes kritisiert. Nicht, weil diese Leute überhaupt keine Qualität mehr hätten, es wirkt nur ziemlich phantasielos. Diese Kritik finde ich durchaus berechtigt.


    An der Klasse von Pizza gibt es nichts auszusetzen. Wenn jetzt noch ein Spieler kommen würde, der sich komplett von Gomez und Co. unterscheidet und flexibel einsetzbar ist, dann wäre ich sehr zufrieden.

    0

  • Wenn es mit Piza Stimmen sollte (was ich nicht glaube), verstehe ich es irgendwie nicht, einen Olic gehen zu lassen, dafür einen Piza zu holen...aber wenn er kommt, dann Herzlich Willkommen und viel Erfolg, wenn nicht...gut dann eben nicht.^^

  • Sind da einige in den Führungsetagen am verkalken, was soll denn der Deal mit Pizarro??
    Zudem ist er mir nach seinem Ellbogencheck gegen Badstuber und der Ohrfeige gegen einen anderen Spieler sehr unsympathisch geworden! Dann sollte man gefälligst Olic behalten, den finde ich bedeutend wertvoller, und das in jeglicher Hinsicht.


    :::::::::::::::::::::::::::::::


    Wen juckt denn bitte der Ellbogen gegen Badstuber?
    Müssen wir dann jetzt auch entweder Robben oder Ribery verkaufen, weil sie sich in der Kabine mal in die Haare bekamen?
    Oder Müller/Boateng?


    Es war ne doofe Aktion, für die er hätte gesperrt werden sollen. Aber doch nun wirklich nichts weltbewegendes...


    Ansonsten ist die Anzahl an Spielen, in denen Olic uns tatsächlich noch weiterhelfen konnte, leider sehr gering geworden.
    In anderen Worten: Er bringt es einfach nicht mehr!


    Wenn man jetzt Pizza für 2 Jahre holt, dann hat man einen cleveren und abschlussstarken MS, der einen Verteidiger, der gerade Gomez abgemeldet hat, durchaus vor neue Probleme stellen kann.
    Und eben auch einen MS, der in unserem 451 als vorderste Spitze spielen kann, was nicht gerade Olics große Stärke ist.
    Für mich eine richtig gute und vor allem relativ risikolose Entscheidung!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Der Deal mit Pizza ist mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit eine Ente.
    So klare Dementis wie von KHR waren in der Vergangenheit ein klares Indiz, dass die Spekulationen wirklich nicht stimmten.

    0