Javier Martínez

  • Saudämlicher Platzverweis.


    Kann man nicht anders ausdrücken.



    Wir haben schwach gespielt, aber ohne die Aussetzer von Vidal und Javi hätten wir das Spiel trotz schwacher Leistung sogar gewinnen können.

    0

  • Er hat uns sooft den Ar... gerettet und ob man bei der 2ten Nummer gleich gelb geben muss während man bei Real vieles auch taktische Fouls laufen lässt, ist für mich fraglich.

  • Er hat uns sooft den Ar... gerettet und ob man bei der 2ten Nummer gleich gelb geben muss während man bei Real vieles auch taktische Fouls laufen lässt, ist für mich fraglich.

    Klar kann man darüber diskutieren. Aber der Platzverweis war jetzt keine krasse Fehlentscheidung. Hart ja, vielleicht zu hart, aber direkt falsch nicht.


    Und den Schiri kann man halt nicht beeinflussen. Das eigene Handeln schon. Und die erste gelbe war einfach richtig dämlich. Da brauchen wir nicht drum rum zu reden.


    Das macht Javi nicht zu einem schlechteren Spieler. Ich find den Kerl genial und für mich ist er absoluter Stammspieler.


    Aber gestern hat er leider 5 Minuten lang einen aussetzer gehabt. Erst die dumme gelbe und dann noch so ein Foul obwohl er gerade erst Gelb gesehen hat. War einfach blöd.


    Hat aber zum gesamten Abend gepasst...

    0

  • Die gestrige Leistung von Martinez war leider das Sinnbild für das gesamte Match. Erste Halbzeit noch bockstark, dann in der 2. HZ beim 1:1 Ronaldo aus den Augen verloren. Durch einen übermotivierten Ausflug die erste Gelbe kassiert. Und dann die überflüssige zweite Gelbe. Man kann Rizzoli eventuell fehlendes Fingerspitzengefühl attestieren, das steht aber bekanntlich nicht im Regelbuch. Von dem her geht der Platzverweis in Ordnung.

    0

  • Man kann Rizzoli eventuell fehlendes Fingerspitzengefühl attestieren

    Ich hab es nur im Stadion und nicht in der Wiederholung gesehen, deshalb korrigiert mich, wenn ich falsch liege. Ich fand die erste gelbe etwas hart, vor allem wenn man sieht, dass zb. Carvajal keinen Zweikampf ohne Schubser führt, aber so wie er bei der nächsten Aktion einsteigt kann es nur die zweite Karte geben.

  • Martínez ist ein Innenverteidiger, den man absolut zur Weltklasse rechnen kann. Er war ein überragender Transfer vor fast fünf Jahren und macht seine Arbeit immer (!!!) solide oder richtig gut.


    Er ist einer der ersten, denen ich einen rabenschwarzen Abend verzeihen kann. Jeder macht Fehler, Javi hatte gestern halt ein absolut schwaches Spiel.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • na beim ihm bin ich mir nicht so sicher ob es als iv für das höchste Level reicht. ich finde er hat da schon immer gerne gravierende Böcke drin.


    als abräumer im mf ist er natürlich top

    0

  • Martínez ist ein Innenverteidiger, den man absolut zur Weltklasse rechnen kann. Er war ein überragender Transfer vor fast fünf Jahren und macht seine Arbeit immer (!!!) solide oder richtig gut.


    Er ist einer der ersten, denen ich einen rabenschwarzen Abend verzeihen kann. Jeder macht Fehler, Javi hatte gestern halt ein absolut schwaches Spiel.

    Martinez hat sich gestern absolut undiszipliniert verhalten und der Mannschaft einen Bärendienst erwiesen.
    Fehlt durch diese Undiszipliniertheit auch im Rückspiel, wo obendrauf Hummels wahrscheinlich auch fehlt.


    Wenn er einen Stockfehler macht und dadurch das Tor fällt, dann Schwamm drüber.
    Aber Undiszipliniertheiten gehen gar nicht.
    Das sehe ich bei Ribery ähnlich, wenn er sich zu Roten provozieren läßt.
    Sowas geht einfach nicht.

    0

  • na beim ihm bin ich mir nicht so sicher ob es als iv für das höchste Level reicht. ich finde er hat da schon immer gerne gravierende Böcke drin.


    als abräumer im mf ist er natürlich top

    Findest du? Ich finde den auch als IV unglaublich stark, an gröbere Schnitzer kann ich mich eigentlich gar nicht erinnern.


    Wie er heute als 6er auftreten würde, würde ich allerdings gerne mal sehen, das letzte Mal liegt ja nun schon lange zurück. Mit dem Süle-Transfer und dem Karriereende Alonsos steigen da allerdings die Chancen, dass wir ihn da bald wiedersehen.

  • Findest du? Ich finde den auch als IV unglaublich stark, an gröbere Schnitzer kann ich mich eigentlich gar nicht erinnern.
    Wir er heute als 6er auftreten würde, würde ich allerdings gerne mal sehen, das letzte Mal liegt ja nun schon lange zurück. Mit dem Süle-Transfer und dem Karriereende Alonsos steigen da allerdings die Chancen, dass wir ihn da bald wiedersehen.

    na wenn ich so drüber nachdenke...die Saison war er schon sehr stark, habe mich da vielleicht auch vom gestrigen Eindruck leiten lassen.

    0

  • @venkman die gelb-rote war für Javis Verhältnisse auch wirklich ausgesprochen dämlich. Gerade die erste Gelbe, als er da versucht durchs Mittelfeld zu marschieren. Hat mich sehr verwundert, schließlich macht der sowas ja eigentlich nur, wenn er absolute Sicherheit hat, dass es klappt. Deshalb ist er so eine Bank, der man normalerweise immer vertrauen kann.


    Nach solchen Spielen hinterfrage ich unsere Spieler aber auch immer viel mehr als ich es sonst tue. Aber nach 1-2 Nächten drüber schlafen weiß man dann natürlich immer, was man an ihnen hat. Wir sahen halt gestern in HZ2 aus wie eine Schülermannschaft, sowas nagt auf jeden Fall an mir. Und an den Spielern sicherlich noch mehr.

  • Martinez sollte weiter als IV spielen.
    Als Sechser ist er für mich technisch nicht versiert genug.


    Andere Teams hatten dort als Ballverteiler Xavi oder haben wie Real jetzt einen Kroos.


    Wenn man die Idee eines offensiv orientierten Teams weiterverfolgt (und das sollten wir!)
    dann gehört ein Martinez auf die IV-Position und nicht auf die Sechs.

    0