Javier Martínez

  • Gerade gegen Leipzig wäre ein Ausfall natürlich bitter. Eines der wenigen nationalen Spiele, wo wir ihn unbedingt brauchen. Aber fürs Pokalfinale wird es wohl reichen, schätze ich.

  • Doppel-Pech für Martinez
    https://www.bild.de/bild-plus/…rtinez-61768816.bild.html


    Trainings-Schock beim FC Bayern!


    Mittwoch, 12.42 Uhr an der Säbener Straße: Kurz vor Trainingsende wird Javi Martinez (30) mit dem Golfcart vom Platz gefahren, humpelt gestützt vom Physio in die Kabine. Der Spanier hatte sich in einem Zweikampf am Schienbein verletzt. Schon am Vortag ging er früher vom Platz, weil er einen Schlag auf die rechte Wange abbekommen hatte.


    Doppel-Pech für Martinez!


    Der Mittelfeldspieler war am Nachmittag rund eineinhalb Stunden zur Untersuchung bei Team-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt (76). Raus kam er auf Krücken und mit Schmerztabletten in der Hand...


    Nach BILD-Informationen soll es sich um eine fiese Schienbeinprellung mit gereiztem Nerv handeln. Martinez zu BILD: „Keine Ahnung, ob ich bis Samstag fit werde.“ Ein Einsatz in Leipzig (15.30 Uhr/Sky) ist äußerst unwahrscheinlich.



    Sorgen macht auch Jérôme Boateng (30). Der Innenverteidiger musste das Training wegen einer Blessur rund 30 Minuten früher beenden.


    Manuel Neuer (33/Faserriss in der linken Wade) trainierte am Mittwoch erstmals wieder mit Ball – machte aber immer noch kein Torwart-Training. Auch James (27/Verhärtung der rechten Wade) absolvierte eine individuelle Einheit.

    0

  • Der Kerl ist hier mit dem vollen Herzen dabei und hat den Kopf nicht irgendwo in den Wolken. Ich kann mir gut vorstellen, dass er noch länger als 2021 im Verein bleiben wird. Solche Leute wie ihn braucht es einfach.

  • Happy Birthday Javi Maschinez!


    Habe ich doch glatt den Augenblick genutzt um mir das "Aktuelle" mit seiner Nummer gegönnt!


    Eine hier noch spielende "Abräumer-Legende"

    "Wenn man gewinnt ist es nie schlimm" Mark van Bommel

  • Der Gedankengang ist ja gar nicht völlig falsch, trotzdem sieht man dann , wie Pressinganfällig Tolisso ist und Kimmich Spiel für Spiel im ZM rumgurken durfte.


    Wenn man sich dann noch unsere Gegentorstatistik und die Chancenqualität der Gegner anschaut, kann der Gegner kaum noch Relevanz haben um die Ausbootung von Javi zu erklären. Wir spielen halt auch bei weitem keinen Pep-Fußball mehr.


    So wie der Kader aufgestellt ist, gehört Javi als Stammspieler auf die 6. Die komplette Ignoranz gegenüber Javi ist nach der starken Rückrunde nicht nachvollziehbar.

  • https://twitter.com/emiasanmia…/1180467982226657281?s=21


    War wohl heute vor dem Spiel ziemlich niedergeschlagen und wurde von Flick getröstet. Wobei ich ihn heute auch nicht aufgestellt hätte. Das gegenwärtige Hoffenheim muss man mit voller Kraft voraus 3, 4:0 aus der Arena ballern. Da darf es Javi eigentlich gar nicht benötigen.

    Dennoch kann man ihn als Innenverteidiger bringen. Sehe da kein unlösbares Problem.


    Javi war mitverantwortlich für die Ergebnisse in der Rückrunde und hat NK den Hintern gerettet. Und nun wird er von ihm außen vorgelassen? Wie schon im Müller-Thread geschrieben: das ist fehlendes Kadermanagement.


    Das Spieler wie Müller oder Javi enttäuscht sind wenn sie seit einigen Spielen nicht mehr starten durften oder gar nur wenige Minuten als Wechsler gespielt haben, ist doch völlig normal und verständlich. Wenn ein Spieler solch eine Situation akzeptiert ohne Enttäuschung müsste man seine Arbeitseinstellung hinterfragen.

    0

  • Tolisso hat nach den bisherigen Leistungen überhaupt keinen Anspruch auf die Startelf.
    Habe vorm Spiel heute schon das Kadermanagement angeprangert, da Martínez und Müller auf der Bank saßen.

    Martínez auf 6, Thiago auf 8 und auf 10 Müller.So hätte man beginnen können.

    Es ist doch für die Stimmung in der Mannschaft und speziell für diese Spieler sehr wichtig wenn hier jeder auf seine Spielzeit kommt und sieht, daß er gebraucht wird. Jupp und Pep haben es hinbekommen vernünftig zu rotieren.

    Aber das kann Kovac wie vieles andere eben auch nicht.

    #KovacOUT