Javier Martínez

  • Es war gelb, nicht rot für die Aktion. Elfer war ein Witz. er spielt ausschließlich den Ball. Der Gegner hebt bereits vorher ab. Sowas für uns und der Skandal ist wieder Wochen in den Gazetten. Und ja, der Fehler war vorher von Kimmich. Bzw. dürfen wir in der Nachspielzeit einfach nicht in so einen Konter laufen.

  • Er spielt den Ball?! Ich empfehle dir ernsthaft einen Optiker! Warum hat Javi dann nicht protestiert? Er wusste nämlich sofort, was kommt.

    FC Bayern München

  • nicht der einzige der das behauptet. Unfassbar. Klarer geht kein Elfer und Javi wusste das auch sofort . Gut zu sehen an seiner Reaktion

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Er spielt den Ball?! Ich empfehle dir ernsthaft einen Optiker! Warum hat Javi dann nicht protestiert? Er wusste nämlich sofort, was kommt.


    in der zeitlupe hat man gesehen, dass thuram vorher schon abhebt. es ändert aber nichts an der tatsache, dass es ein elfmeter war. schon alleine aus dummheit, weil man da nicht so hingeht. auf der gegnerischen seite hätten wir den auch gefordert.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Naja, Gazetten hin oder her. Wenn er so da reingeht, reicht es nicht, den Ball spielen zu wollen, Du musst ihn auch treffen. Hier war aber Thuram zuerst am Ball und spitzelt ihn weg.


    Dass er das Ding dann auch annimmt ohne sich dabei ummähen zu lassen, ist keine Frage.


    Man hat doch schon an Javis Reaktion gesehen, dass er genau wußte, dass das daneben ging.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Natürlich nimmt das der Gladbacher dankend an! Aber zu behaupten, Javi hätte den Ball gespielt, ist hanebüchen!


    sagen wir es so. er hat ihn AUCH gespielt. dennoch hat er aber auch den gegner getroffen. es war ein elfmeter und darüber braucht man auch nicht mehr diskutieren. selbst kimmich hat hinterher gesagt, dass es klarer nicht geht.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Wir hätten aber auch einen 11er bekommen müssen und wenn der Gladbacher am Anfang rot sieht geht das Spiel auch anders aus. Seis drum der Schiri hat gestern seinen Teil dazu beigetragen.

    Danger is my business

  • Wir hätten aber auch einen 11er bekommen müssen und wenn der Gladbacher am Anfang rot sieht geht das Spiel auch anders aus. Seis drum der Schiri hat gestern seinen Teil dazu beigetragen.

    meine Frezze, kommt der Mist wieder.

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Das ist definitiv richtig. Es hätten sogar zwei sein können. Benachteiligung muss man insgesamt konstatieren. Aber die Szene um Javi war schon richtig bewertet.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • in der zeitlupe hat man gesehen, dass thuram vorher schon abhebt.

    Bei Sky wurde ja sogar der Vergleich zu dem Union-Elfer gezogen. Soweit würde ich nicht gehen.


    Schade ist halt, dass wir keinen Strafstoß bekommen haben. Sah halt nicht so spektakulär aus. Hatte aber in Bezug auf den Torschuss vermutlich sogar die größere Wirkung.

  • Im Moment läuft einfach auch viel gegen uns. Die rote Karte für Benes muss es zwingend geben, wir können den Elfmeter für Perisic kriegen (an die zweite Situation erinnere ich mich nicht), der Ball von Kimmich, der Sommer wegrutscht, ist normalerweise auch gerne mal drin, aber aktuell fehlen da vier Zentimeter.


    Es kommt viel bei uns zusammen. Da müssen wir dieses Jahr echt durch. Aber vieles ist eben auch eigenes Verschulden. Machen wir unsere Tore, gewinnen wir gegen Leverkusen und Gladbach trotz der Schiri-Leistungen.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Javi braucht in der Situation gar nicht so hingehen. dumm und unnötig.

    Der Fehler (und das glasklar) lag schon vorher bei Kimmich, der da wie in der C-Jugend im Gange war...


    Das Tackling war zu hart, das steht fest, aber das Abheben des Thuram macht die Szene für mich nicht zu einem klaren Elfmeter.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Und da sind wir schon wieder bei der Kaderplanung. Dieses "javi ist ja auch ein BackUp für die IV" kann man sich gehörig an den Hut stecken Gegen Union oder Paderborn mag das reichen aber nicht für die Top Gegner. Dafür ist er mittlerweile einfach zu langsam.


    Als defensiver 6er ist er immer noch eine Bank. Da kann man ihn aufgrund seines überragenden Stellungsspiel immer noch bringen was in der jetzigen Situation nicht die schlechteste Lösung wäre um Thiago den Rücken freizuhalten. Mit Javi statt Goretzka wäre man auch wieder zu 11. :)

    Alles wird gut:saint:

  • Der Fehler (und das glasklar) lag schon vorher bei Kimmich, der da wie in der C-Jugend im Gange war...


    Das Tackling war zu hart, das steht fest, aber das Abheben des Thuram macht die Szene für mich nicht zu einem klaren Elfmeter.

    Natürlich kann man das etwas eleganter lösen, aber Javi kommt da mit beiden Füßen voraus daher. Den Stürmer möchte ich sehen, der sich da die Füße kaputt treten lässt, damit der Elfer auch wirklich einer ist.