Javier Martínez

  • Bei der sehr stringenten Linie des Landesherren ist es aktuell leider nicht absehbar, wann in der AA wieder Zuschauer zugelassen werden.

    In England hat die Politik entschieden - bis mindstens Jahresende keine Zuschauer. Mal sehen, wie das bei steigenden Infektionszahlen in anderen Ländern gehandhabt werden wird.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Seine Leistung in allen Ehren, aber 10 Mio. wäre in diesen Zeiten ein super Deal für uns.


    Auch für ihn ist es bestimmt schöner, wenn er seine letzten Jahre nicht zu 99% auf der Bank verbringt. Sollte der Transfer klappen, wäre es wohl die beste Lösung für alle Beteiligten.


    Titel hat er hier genug gesammelt, jetzt soll er noch so viel Spielzeit sammeln, wie es nur geht!

  • Ich hatte gehofft, man könnte die Nummer vor der Abreise bekanntgeben und sein gestriges Fehlen beim Fotoshooting wäre ein Indiz, dass er bereits den medizinischen Test vollzieht oder ähnliches.


    Doofe Situation. Nun gut, so kann er vielleicht sogar noch einen Titel mitfeiern ;)

    Ich behaupte, dass das keine doofe Situation, sondern genau so geplant ist. Er kann den letzten Titel mit uns feiern, sich noch von ein paar Fans verabschieden und dann geht es nach Bilbao.

  • Sollte dem so sein, wäre das echt ein top Move. Das wäre ein schöner Abschluss und dann hätte man sogar die eine Chance mit Fans genutzt. Dann müssen wir das Ding nur noch holen und Javi hat den perfekten Abschied.

  • Die hoffen darauf, dass wir den Vertrag mit ihm auflösen, damit er ablösefrei zu denen kann? Klingt irgendwie..nicht ganz so, wie es die Gerüchte in letzter Zeit vermuten lassen haben.

  • Irgendwo hört es dann auch mal auf. Bei allem Respekt vor Javi, aber auf der anderen Seite sitzt immer noch Bilbao. Die Verhandlungen 2012 damals habe ich nicht vergessen.


    Dann hat man eben eine weitere Alternative im Kader in der Saison. Alles gut.

  • Gerade Bilbao sollte bezüglich solchen Hoffnungen mal 8 Jahre zurück denken, als die ihn unter keinen Umständen gehen lassen wollten, obwohl er ne AK hatte.

  • Gerade Bilbao sollte bezüglich solchen Hoffnungen mal 8 Jahre zurück denken, als die ihn unter keinen Umständen gehen lassen wollten, obwohl er ne AK hatte.

    Lass dich da mal nicht von "Waaaas? Ablösefrei!?!?!? Kalle/Brazzo: Please hold my beer!" überraschen.

    0

  • Ach was, lasst ihn für einen symbolischen Euro gehen, Thiago habe wir doch dem Kamel auch mit hohen Sommerschlussverkauf-Rabatt auf dem Silbertablett serviert.

    Javi würde ich es auch gönnen, dass wir ihm da keine Steine in den Weg legen, aber der Verein aus Bilbao war eben vor 8 Jahren nicht ganz so nett zu uns. Dann soll man sich eben bei 7 Mio oder so einigen, aber ablösefrei in diesem Jahr, weil wir für Bilbao den Vertrag auflösen?

  • Hallo,


    ich kann mir nicht vorstellen, das Bilbao eine nennenswerte Ablöse für Javi zahlen wird, und 10 Millionen ganz sicher nicht. Wo kommen denn solche Zahlen her? Selbst ohne Corona nicht vorstellbar.

    Wenn Javi gerne zu Bilbao möchte sollten wir ihn meiner Meinung nach gehen lassen. Ein toller Typ, Musterprofi, jedes Jahr Meister mit uns(!), 2 x CL. Sportlich ist er verzichtbar, sein Gehalt hätten wir auch gespart. Wenn noch 0,5-1 Million Ablöse rumkommt (als Schmerzensgeld für die Querelen bei seinem Wechsel zu uns) nehmen wir die halt mit.


    Ralf

  • Nehmt den Vorschlag an.....sonst legen wir noch Was drauf 💸💸💸

    Die Tatsachen sprechen wirklich für sich dass wir kein Verkaufverein sind (können wir scheinbar nicht wirklich), aber herschenken müssen wir unsere Spieler ja wirklich nicht 😱😱😱

    0

  • Nach Thiago sollen wir jetzt auch noch Martínez verschenken? Langsam reicht‘s.

    Wenn die kein Geld haben bleibt er und fertig.

    Scheint sich wohl rumgesprochen zu haben was der FCB für ein Verkäufer-Verein ist.

    #KovacOUT

  • Nach Thiago sollen wir jetzt auch noch Martínez verschenken? Langsam reicht‘s.

    Wenn die kein Geld haben bleibt er und fertig.

    Scheint sich wohl rumgesprochen zu haben was der FCB für ein Verkäufer-Verein ist.

    Javi will weg da er mehr spielen will, zudem wird er sportlich hier schon länger nicht mehr gebraucht. Wahrscheinlich haben wir es ihm auch versprochen das wir ihm keine Steine in den Weg legen.

    Von daher wird man sich irgendwie einigen. Und wenn es am Ende nur 5+ Bonus ist ist es auch ok.


    Schlimmer waren die Verkäufe von Vidal wo wir unserem Geld noch immer hinterher rennen oder von Bernat den wir an einem der reichsten Clubs überhaupt verschenkt haben. Da hätte man mehr rausholen müssen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Irgendwann ist aber mal Schluss mit Wohlfahrt.

    Man kann ja Martínez entgegenkommen, aber zu verschenken haben wir auch nichts. Wenn Bilbao ihn haben will müssen sie auch was dafür tun.

    #KovacOUT

  • Javi will weg da er mehr spielen will, zudem wird er sportlich hier schon länger nicht mehr gebraucht. Wahrscheinlich haben wir es ihm auch versprochen das wir ihm keine Steine in den Weg legen.

    Von daher wird man sich irgendwie einigen. Und wenn es am Ende nur 5+ Bonus ist ist es auch ok.


    Schlimmer waren die Verkäufe von Vidal wo wir unserem Geld noch immer hinterher rennen oder von Bernat den wir an einem der reichsten Clubs überhaupt verschenkt haben. Da hätte man mehr rausholen müssen.

    oder der Verkauf von Thiago fuer 20 Millione Pfund...bei uns kann man shoppen gehen, das tut dem Geldbeutel nicht weh...

    0