Javier Martínez

  • Ja das ist in der tat "verdächtig" möglicherweise sind es auch Kunststoffatrappen. Habe sowas auch schon mal in einem Fun-Geschenkeladen gesehen. Die sehen sowas von echt aus.

    3

  • Die anderen Journalisten haben ihm wohl ihre Mikros in die Hand gedrückt, wohl wissend dass er sowieso keine anständige Frage auff die Reihe kriegt :D
    "Da Orti, halt mal.."

    0

  • Vielleicht hat er bei den ganzen TV-Symbolen auf den Mikros ganz vergessen, bei welchem Sender er arbeitet. Muss doch zum Schluß immer seinen Satz in die Kamera halten...

  • Du bist Student, da MUSS man das können ;-)



    Zu Martinez: Wie er am Samstag das 3:1 selbst einleitete und dann noch die Vorlage gab, war schon sehr stark gemacht!

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Die Vorlage ist das Eine...Seine Ballannahmen, die Verarbeitung der Bälle, und seine Fähigkeit zum Doppelpass und vor allem sein häufiges, sauberes Abluchsen der Bälle ohne Foulgefahr haben mich viel mehr beeindruckt. Das war klasse. Wenn er so immer spielen wird, haben wir eine Granate - ohne Wenn und aber und unabhängig von Scorerwerten.

    0

  • nd vor allem sein häufiges, sauberes Abluchsen der Bälle ohne Foulgefahr


    ::::::::::::::::::::::::::::


    Wobei ich mich darauf noch nicht so 100% verlassen würde. Drölfzig Gelbe und 3 Rote in einer Saison sprechen da schon davon, dass er auch durchaus bereit ist, durchzuziehen, wenn eine Foulgefahr besteht.


    Nicht dass mich das stören würde ;-)

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Sicherlich, @jarl. Ich habe es immer betont, dass ich ihn nicht einschätzen kann und meine Beurteilungen ausschließlich auf die Leistungen bei uns zurück zu führen sein werden. Bisher habe ich keine Gefahr in die Richtung gesehen. ;-):8

    0

  • So gut Javi vorgestern auch wieder war, ich würde auch gegen Valencia wieder mit BS und Gustavo sowie Kroos davor beginnen.
    Die Zeit von Martinez wird noch kommen.

    0

  • Das stimmt natürlich. Seine Zweikampfführung hat mir auch richtig imponiert. Das war echt klasse!


    Vllt lag es ja auch nur an den spanischen Schiris ;-)
    Wobei, wenn ich an die lächerliche Gelbe für Gustavo denke, fürchte ich, dass auch Javi sich die ein oder andere Karte abholen wird.


    Aber wie wofranz gesagt hat, so ein bisschen Bommeln darf es ruhig ;-)

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Da kann ich dir voll und ganz zustimmen! Genau die Dinge haben mich auch beeindruckt und dafür ist er auch bei uns. Für die Offensive haben wir andere Jungs. Klar ist es schön wer an Toren beteiligt ist, aber das was du aufzählst ist mir viel wichtiger und ich denke dem Verein auch.


    Super Beitrag!

    0

  • Irgendwo habe ich das auch schonmal geschrieben, dass ich ihn wie einen jungen van Bommel sehe. Und so einer fehlte uns einfach. Freue mich sehr auf seine Auftritte.

    0

  • ja, die statistik ist mir auch aufgefallen, aber vielleicht ändert sich das bei uns schon wegen der restlich vorhandenen qualität in unserem kader...
    da werden die aufgaben ja gut aufgeteilt, wo er bei bilbao vermutlich zum großteil auch vieles alleine regeln musste...


    ist aber natürlich nur eine mutmaßung...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Im Zweifel für den Angeklagten. Zumal auf 6 Saisons sind 3 rote und 2 gelb-rote dann auch nicht die Menge.


    Und - spanische Schiedsrichter sind kleinlicher als deutsche. Und in Spanien spielen auch mehr Südamerikaner - wenn man sich manchmal spanische Spiele anschaut, dann kommen einem Robben und Ribery viel weniger divenmässig vor... :8

    0