Javier Martínez

  • Wieder ohne Martinez !!! So langasam dürfte er sich aber eingelebt /eigespielt haben ..Wenn man einen klasse 6er mit Gustavo hat ,warum gibt man dann 40 mil. aus ???In der Nati.Elf hat er auch nicht gespielt ..

    0

  • Man kann es auch andersrum sehen und sagen, dass wir schon am Dienstag das wichtige Auswärtsspiel in Lille haben und, dass wir gegen den Bundesligaaufsteiger auch ohne den teuren Neuzugang erfolgreich sein müssen.


    Außerdem ist es doch schön, dass sich unsere Mannschaft endlich nicht mehr von selbst aufstellt, sondern, dass wir auf fast allen Positionen genug Auswahl haben...

    0

  • Martinez sollte jetzt langsam mal mehr Spielzeit bekommen das der wirklich beweisen kann was er drauf hat, bis jetzt konnte er noch nicht viel zeigen und wenn doch dann war das eher nur durchschnittlich....was für mich aber eher an der mangelnden Spielzeit liegt.

    „Let's Play A Game“

  • ich versteh es nicht, dass man einen Spieler für 40 Mio € holt und dann nicht spielen lässt. Vielleicht kann es mir mal jemand erklären. Er hatte zwar Trainingsrückstand, jedoch war er nicht verletzt - also an der Kraft kann es bei einem so jungen Spieler nicht liegen?!?!?

    0

  • Na ja, zumindest reicht sein Fitneßstand dafür ins spanische NT berufen zu werden...scheint für Jupp wohl zu wenig zu sein. ;-)

    „Let's Play A Game“

  • Wenn man sich ansieht wie Gustavo derzeit spielt hat sich die Verpflichtung ausgezahlt, auch ohne Javi am Feld. Der Druck dürfte ihm guttun.

    0

  • ob berührt oder nicht: wäre er nicht da gewesen, hätte der torwart ihn sicher leichter gehabt.


    klar, ist jetzt kein klassisches verdientes tor aber egal. hat meiner meinung nach von dem her eh keinen wert. wichtig nur, dass er sich freut und mehr zutraut.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Der Ball prallt vom Kopf des Keepers Richtung Tor und "Gustl" stochert noch nach dem Ball. Und bei der Aktion hatte ich den Eindruck, dass er den Ball noch berührt ...

    Deutscher Fußballmeister 2021

  • Javi muss man jetzt einfach 5-6 Spiele hintereinander spielen lassen, dass er auch spielpraxis im Team bekommt...so kann das ja nichts werden.....

    0

  • darauf kann der trainer bei den alternativen die er hat nicht warten.
    javis zeit wird kommen, aber aktuell gibt es keinen anlaß an der rotation
    zwischen unseren 3 granden etwas zu ändern.


    gustel ist gerade bären stark und hat sich im abschluß enorm verbessert,
    den würde ich auch nicht länger als 1 spiel draußen lassen.


    bs31 kommt gerade ins rollen und hat zudem zurecht einen sonderstatus,
    den kann man also auch nicht länger als max 1 spiel draußen lassen.


    ist außerdem für javi auch das beste. so hat er zeit sich hier zurecht zu finden
    und wirklich das system zu verinnerlichen. 40 mio hin oder her,
    was unsere anderen strategen in der zentrale so reißen ist internationale spitzenklasse,
    zudem spielen und trainieren seit 3 bzw 4 jahren zusammen genau dieses system.


    da wäre es ein wunder wemm javi nach 8 wochen schon unverzichtbar wäre
    und das system wie die anderen 100% verinnerlicht hätte.;-)


    ab der rr wird man von ihm schon mehr sehen vermute ich mal.

  • Irgendwann wird sich die Spielzeit von Martinez sukzessive erhöhen, aber im Moment ist der behutsame Aufbau sicher nicht verkehrt. Heynckes muss da eben die richtige Balance finden. Ich würde ihn gerne wieder in der CL sehen, neben Schweinsteiger in Lille.

    0

  • langsam frage ich mich auch was das ganze soll? 40 mios ausgegeben nur um den druck zu erhöhen? das hätte man auch für 15 mios machen können. ich will den jungen endlich spielen sehen, obwohl gustavo endlich mal fuss gefasst hat und bärenstark ist im moment.

    0

  • Ich finde es klasse, dass es eben nicht einfach nach Namen/Ablösesumme, sondern nach Leistung geht.


    Gustavo spielt derzeit einfach stark, so ehrlich sollte man sein, hat sich auch speziell offensiv verbessert, was ihm ja immer vorgeworfen wurde, daher wird er dann eben nicht einfach ins 2. Glied verbannt.


    Dazu kommt - sollte man nicht vergessen - JM hatte keine Vorbereitung. Ich denke, dem tut es ganz gut, wenn er nicht voll den Mi/Sa-Rhythmus spielen muss.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life