Javier Martínez

  • Die "größte Gefahr" liegt für mich darin, dass es in Bundesliga kaum Mannschaften gibt, die uns schlagen werden. Hört sich bescheuert an, ist aber so. Selbst wenn wir dreimal pro Spiel defensiv wie ein Hühnerhaufen herumlaufen, wird das für fast alle Teams nicht ausreichen. Die individuelle Klasse der Offensive gleicht das locker aus. Deswegen hoffe ich auf eine starke CL-Gruppe die den Druck auf gegebenenfalls notwenige Änderungen erhöht, denn ich möchte nicht gegen den ersten starken Gegner in der K.O.-Phase rausfliegen, weil der auf einmal nicht nur hinten drin steht.

    0

  • in den letzten jahren ist es auch nicht passiert, dass die schere in liga und CL so weit auseinanders ging und noch dazu die spieler das nicht bemerkten. die sind nicht blöd.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Ganz einfach: Es soll vermieden werden, dass Martinez wegen der Systemumstellung aus der Mannschaft faellt. Man muss einfach zur Kenntnis nehmen, dass es in Peps System keine Doppel-6 mehr gibt. Im alten System war BS fuer die Spieleroeffnung zustaendig - Martinez war der Abraeumer. Man kann Javier jetzt nicht als alleinigen 6er spielen lassen und erwarten, dass das so einfach klappt. Da muesste er auch "umgeschult" werden. Und Javier passt nun mal dann besser in die IV als BS auf die 10.


    Natuerlich kann man auch argumentieren, dass man Javier zum einzigen 6er machen kann. Dann muesste sich aber BS auf der 10 mit Goetze und Thiago messen - und die koennen das besser als er.


    Bleibt also nur, Javier in die IV zu integrieren oder ihn auf die Bank zu setzen - und dafuer ist er zu gut und - vor allem - zu teuer.:D

    0

  • vielleicht will pep den javi auch einfach in der iv haben, weil er flexibilität erwartet. wenn du einen in der iv hast, der auch auf der 6 spielen kann, dann bist du einfach besser "gerüstet" wenn sich die eigentliche 6 mit nach vorne einschaltet oder er sich gerade hat zurückfallen lassen.

    0

  • aber die mittleren spieler sind gar keine 10er. darum funktioniert da müller auch noch nicht so gut.
    da passt schweinsteiger perfekt rein. darum haut das auch mit lahm dort eigentlich ganz gut hin, auch wenn er hinten rechts unverzichtbar ist.


    die mittleren offensiven sind vor allem 8er, arbeiten nach hinten UND nach vorne. perfekt für jemanden wie schweinsteiger.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • und das soll sicher sein? vllt ist es spekulation? vllt will pep ihn dort erstmal erneut testen? vllt kann man das ganze nur als zusätzliche Variante verstehen. oder hat sich pep schon fest dazu entschlossen?

    0

  • ausser in der passage wo pep sagt, das die eine 6 nicht der weisheit letzter schluss ist und er evtl. wieder auf die D6 umstellt habe ich noch keine anzeichen dafür gefunden, das er nicht in iv geht.

    0

  • und ich habe keine anzeichen dafür gefunden, dass er in die IV geht. lahm hat öfter auf der 8 gespielt als martinez in der IV, dennoch ist lahm jetzt RV.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • und welche Anzeichen stehen dafür, dass er die IV geht? Aus meiner Sicht doch nur eine Aussage. Oder gabs da ein paar mehr?

    0

  • nun ja, es ist ja nicht nur so, das javi schon in der iv gespielt hat, pep hat javi auch als iv nach barca holen wollen. jetzt hat pep javi in seinem team und er hat ihn (meistens) in der iv eingesetzt. also für mich sieht alles nach iv aus.

    0

  • er wollte ihn dort hinholen, weil er dort auf puyol so langsam verzichten musste und im mittelfeld aber keiner wirklich fehlte, da kam ja fabregas.


    hier ist eine neue IV bei einem fitten boateng und dante und dahinter van buyten, kirchhoff, irgendwann badstuber, absolut nicht notwendig und für das teamgefüge der horror.


    es gibt keinerlei hinweise, die wirklich mehr für die IV als für das defensive mittelfeld sprechen. es gibt für beides hinweise aber mehr nicht.


    und er in der vorbereitung ja vor allem dinge probiert, wo er sich nicht sicher war: ribéry als 9er, halblinks. lahm als offensiver mittelfeldmann bzw. 8er, als rechter mittelfeldspieler.
    alaba mal als linker mittelfeldspieler.
    kroos (auch aus der not geboren) als 6er.
    van buyten als 6er.
    dante als 6er oder 8er.
    und javi als IV.


    es gibt nichts stichhaltiges.


    nur weil die medien etwas oft wiederholen wird es nicht zur wahrheit.
    selektive wahrnehmung.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • mir ist egal wie oft die medien etwas wiederholen. für mich lässt alles darauf schliessen aber gut, wir werden es sehen.


    ps. in dem spiel jetzt spielt martinez auch iv und kirchhoff die 6.

    0