Javier Martínez

  • für irgendjemanden gibt es da nichts. es gibt keine eindeutigen hinweise.


    man kann einfach dann raten: "ich glaube, so wird es sein." ja gut, ich kann auch glauben, dass martinez nächste woche zu real wechselt.


    ich glaube in dieser IV sache eigentlich nicht viel, ich sehe nur: es gibt hinweise für das und für das. naja. könnte jetzt eben glauben, dass er wohl als 6er spielt. das ist aber halt dann nur ein gefühl. es gibt einfach nichts stichhaltiges. die medien, die sich dauernd wiederholen, das wäre nun so, werden mir keine meinung aufdrücken.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • was du immer mit den medien hast, ich sehe und ich denke, genauso wie du. nur komme ich zu einem anderen ergebnis. wenn für dich nichts darauf schliesst, das er iv spielt ist das ja ok. für mich spricht aber auch alles für die iv.

    0

  • ich rede von den medien, weil diese IV-sache fast gar nicht hier angesprochen wurde, bis sich die medien darauf stürzten. vorher war das kaum thema. eine sechs, medien schreiben was von IV und alle springen auf den zug und beschäftigen sich jetzt nur noch damit.


    aber ist doch egal.
    in jedem fall ist es einfach nur geraten, wenn man das eine oder das andere glaubt. mit fakten hat das nichts zu tun, einfach schon deshalb, weil guardiola sehr viele positionen bei spielern durchprobiert hat und man sieht, dass bei manchen die neue position jetzt gespielt wird (eig. kaum jemand) und der rest spielt die alte position. fast alle. man weiß es nicht.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • ich hätte gerne Martinez als zweiter Sechser ... da waren wir unschlagbar in der defensive mit ihm als sechser und schweinsteiger konnte viel befreiter aufspielen und hatte viel mehr ideen im spiel nach vorne. und am liebsten hätte ich dann götze vor den beiden das wäre perfekt.

    0

  • Also defensiv kann ich es ja noch verstehen, aber für das Offensivspiel brauchen wir diese Doppel-6 nun wirklich nicht. An Ideen mangelt es wahrlich nicht früh in der Saison und nun gar noch mit Götze. Was sich da andeutet im Zusammenspiel zwischen Thiago, Ribery und Götze, das wird auch für den europäischen Fußball eine außergewöhnliche Klasse darstellen.

    0

  • ich finde auch javi reicht als 6er….der raeumt defensiv alles ab und bringt den ball schnell und sicher zum mitspieler….den rest sollten dann eigentlich unsere 8er uebernehmen

    0

  • wichtig wird eben sein, diese offensiven freigeister auch nach hinten gut einzustellen...
    wenn sich 6 offensivkräfte nur nach vorne orientieren und dann vergessen, dass der gegner auch noch was mit fußball zu tun hat und durchaus in der lage ist, einen konter bzw. eine befreiung gut einleiten zu können, haben wir durchaus ein problem...
    ich bin im grunde schon recht froh darüber, dass das im supercup auch nochmal deutlich vor augen geführt wurde, wo die reise auch ungewollt hinsteuern kann, wenn man nach hinten sorglos agiert...


    national ist das, bis auf den bvb, auch zum großteil noch zu verantworten, aber spätestens auf internationalem niveau, kann das auch schnell mal ein böses erwachen geben...
    ich rede seit jahren ja nun auch schon davon, dass ich von einem trainer flexibilität verlange, was die taktische ausrichtung am gegner anbelangt und das hört jetzt auch nicht auf, nur weil der trainer pep guardiola heißt... gerade von ihm erwarte ich in dieser hinsicht definitiv etwas...
    sicherlich nicht heute, oder morgen, aber im laufe dieser saison möchte ich schon sehen, dass er taktische finessen an den tag legt...
    dabei muss es noch nichtmal sein, dass er alle besiegt... das ist ohnehin absolut unrealistisch, aber wenn er aufzeigen kann, dass unabhängig vom ergebnis, die taktische grundausrichtung am gegner orientiert war, kann ich gut damit leben...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • This guy is an amazing pivot player. He is our bull. I believe that the administration did a great job signing Martinez because his abilities are unlimited in holding and retaining the ball.


    We all saw what he did to Barcelona & Messi.

    0

  • Wenn man trotz der Offensive gegen die schwächeren Gegner nur den Ball hin und her schubst - ja. Weil dann wenigstens nichts zugelassen werden sollte.


    Wenn man dagegen immer weiter auf ein höheres Ergebnis spielt, wie das letztes Jahr seltsamerweise mit 2 Sechsern fast immer der Fall war, ist es nicht nötig.

    0