Pierre-Emile Højbjerg

  • Er ist aber auch noch jung. Selbst wenn er langsam rangeführt wird und dann immer mehr Einsetze und Selbstvertrauen tanken kann wird er bald ein sehr wichtiger Spieler für den FC Bayern werden.
    Er muss ja nicht sofort einen Stammplatz erhalten aber ihn in der Hinterhand zu haben ist schon ein Geschenk.

    0

  • Super Spiel gestern von Ihm. Habe ich nicht so erwartet.


    Aber bei all dem Lob muss man auch sagen, dass die Schwalbe in der eigenen Hälfte total unnötig war. Daraus resultierte dann das nichtgegebene Tor.

    0

  • Den Freistoss darf der Schiri aber meines Erachtens nicht geben - und daraus resultiert die ganze fehlgeleitete Diskussion.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Dann haben wir wohl Pech gehabt, dass er es im Gegensatz zu den meisten Anderen auch gemacht hat.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ich meinte eigentlich, dass Gaal ihn als LV aufgestellt hat. Ob das auch unter Jupp oder jetzt Pep der Fall gewesen wäre, kann man natürlich nicht wissen, ist aber eher unwahrscheinlich.
    Alaba wäre wohl in der selben Situtation gewesen wie PEH bis jetzt.


    Mal schauen ob Pep den jungen Dänen nächste Saison in die fixe Rotation im MF einbaut, oder obs eher bei Verletztenvertretungen bleibt.

    0

  • Die Vorraussetzungen (Antritt, Übersicht, Defensivverhalten) und Ausbildung von ZM und LV/RV sind sich sehr ähnlich. Die meisten guten ZM können LV/RV spielen und umgekehrt. Die ZM Position ist nur die wesentlich wichtigere deswegen werden meistens die guten Spieler auf die ZM gesetzt und nicht RV/LV. Wir haben den Luxus gehabt, dass wir einen tollen Spieler wie Alaba nicht zwangsläufig für die ZM Position gebraucht haben, und ihn als LV einsetzen konnten. Den gleichen Luxus hat Bayer gerade mit Can. Der ist eigentlich auch ZM Spieler, da sie dort aber gut genug besetzt sind, spielt er gerade einen ziemlich guten LV.

    0

  • es ist immer etwas besonderes für einen verein und natürlich oder gerade auch für den fc bayern, wenn man spieler aus dem eigenen nachwuchs in der ersten mannschaft integrieren kann!


    pierre emile ist auf einem guten weg dorthin und aus meiner sicht hat er wirklich eine reelle chance es in absehbarer zeit zu schaffen ...


    wichtig auf diesem weg ist, dass du einen trainer hast, der dir das vertrauen schenkt und natürlich solche spiele auf deinem weg, wie das am samstag ... für mich ein weiterer meilenstein ;-)



    es war selten so schwehr aber es hat das potenzial und die intelligenz um es zu schaffen :8

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Er darf sich über sein Länderspiel-Debüt freuen. "Er erhält am Mittwoch seine Chance zum Debüt", sagte Nationaltrainer Morten Olsen dem "kicker".

    0

  • Höjbjerg soll laut Rummenigge nicht verliehen werden.


    Durfte übrigens beim 1:0 Sieg gegen Schweden heute 90 Minuten spielen. Vor 10 Tagen sein erstes Cup-Finale - jetzt sein erstes Länderspiel. :)

    0