Mario Götze

  • Von Bild:


    Dortmund-Pressekonferenz


    Jürgen Klopp bei der PK: „Ich weiß es seit Donnerstag nach dem Malaga-Spiel. Dass es in die Presse kommt, wusste ich seit gestern 22 Uhr. Die Zeit heilt nicht alle Wunden, aber sie hilft beim Heilen.“


    Klopp


    „Es ist ein Wechsel, der möglich war. Wir hätten ihn gerne behalten. Ohne die Ausstiegsklausel hätte Mario bei uns nicht verlängert. jetzt ist es raus, jetzt können wir Fußball spielen.“


    Klopp


    „Für alle, die besonders wütend sind: Vor circa einem Jahr haben wir Marco Reus geholt, auch für eine festgeschriebene Ablösesummen. Die haben damals auch keine Freudentänze gemacht.“

    0

  • klopp gewinnt bei mir wieder sympatien zurrück die er lange verspielt hat. das sind richtig gute aussagen. was viel wichtiger ist - er ist glaubwürdig - also ich kauf ihm das ab , dass er das alles so sportlich nimmt

    0

  • "Mario hat sich nicht gegen seine Mitspieler entschieden, die evtl. nicht gut genug seien, und er hat sich auch nicht gegen den Verein entschieden. Mario ist der Wunschspieler von Pep Guardiola!"


    Klopp in der PK



    So hab ich das noch nicht betrachtet und macht die Entscheidung Götzes doch nachvollziehbar!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Warum gab es bei uns diese ständige span. Übersetzung nicht?


    Zu Klopp...ist heute äusserst fair und sportlich, so kenne ich ihn gar nicht. Hat den FCB sogar verteidigt, er scheint Real im Verdacht zu haben, dass die Unruhe schüren wollten.

    0

  • Noch mehr:


    Götze hat zu Klopp gesagt, er möchte mit Pep zusammenarbeiten, weil er so großartig sei.
    Also wenn einer schuld sei am Wechsel, dann er ( Klopp ) selbst. ;-)



    Das hätte ein JH niemals mit so einem Humor gesagt...

    0

  • denke gestern ist mehr mit Kopfhoerer und simultan uebersetzung gearbeitet worden..und ja, Klopp ist wirklich sehr fair hier, muss ich auch mal positiv anerkennen:)


    Auf geht's Ihr Roten ;-)

  • Ich muss mich immer wieder kneifen..UNFASSBAR!Da haben die Herren Sammer,Rummenige etc sehr sehr gut gearbeitet!Ein Transfer der Sinn macht,der sogar "unter Wert" wohl ist (Marktwert 42MIO), das ist echt der HAMMER!!
    Ich muss sagen freu mich das es ENDLICH geklappt hat!dazu nächstes Jahr evtl noch Lewa...Boahhh


    GELD SCHIESST TORE endlich haben das die Herren verinnerlicht.


    Stück für Stück noch verbessern.


    Jetzt noch irgentwie Barca schlagen...



    P.S:Alle BVB Brillenträger mal die Aussage von Klopp verinnerlichen "..ein Reus hatte auch eine Klausel..17 Mio..aber DA hat keiner einen Riss gemacht..."
    Respeckt Herr Klopp!

    0

  • Jürgen Klopp:
    "Mario Götze hat sich nicht im Geringsten gegen seine Mitspieler und gegen seinen Verein entschieden, sondern er ist der Wunschspieler von Pep Guardiola. Dementsprechend kann man sagen, dass sich Mario diese Chance nicht entgehen lassen wollte, mit diesem außergewöhnlichen Trainer zusammenzuarbeiten. Das kann ich nachvollziehen."



    Nachdem ich den Poehler ueberhaupt nicht leiden kann muss ich zugeben dass das hier ein schoenes kommentar von ihm ist.
    Ein guad von mir.

    0

  • Eben, es wird für UH entscheidend darauf ankommen, dass die Selbstanzeige vollständig und rechtzeitig war. Das wird gerade von den Behörden geprüft.
    Und eben deswegen ist auf Grund der Höhe der hinterzogenen Gelder eine Freiheitsstrafe ohne Bewährung absolut im Rahmen des Möglichen.
    So, jetzt aber Schluss hier , gehört echt in den anderen thread.
    Aber als höflicher Mensch antworte ich natürlich. Auch wenn es im falschen thread ist.;-)