Mario Götze

  • seh ich auch so. soll ne ordentliche em spielen, damit wir noch eine vernünftige ablöse kassieren.


    soll er woanders glücklich werden, nen guten Verein findet er locker.

    0

  • Und wenn er denn so gerne beim FCB spielt und es hier allen zeigen will, dann soll er doch verlängern. Er ist eh schon überbezahlt und bin mir sicher, dass Sammer & Co eine VVL zu gleichen Bezügen noch nicht einmal ablehnen würden.
    Verkaufen können wir ihn dann immer noch.


    Soll er doch Eier zeigen und hier bleiben.

    0

  • das war (vor allem in Halbzeit 2) ein Spiel wo man sich mit Händen und Füßen, Klauen und Zähnen durchkämpfen musste - ein echtes Drecksspiel halt.


    ...also nichts für Mario - das ist nicht seine Welt...

  • Der wird schon bei seinem jogibär spielen dürfen und da werden wir erleben, dass Pep recht hat!!


    Da aber von den Bossen da auch nichts bzw der Spieler gefordert wird, ist das Thema wohl
    durch!! Gibt schlimmeres

    0

  • Also verkaufen! Hat mir gut gefallen nach der Verletzung und könnte mir vorstellen, dass er ein wichtiger Baustein in einer Mannschaft wie ManU sein könnte.


    Technisch stark, guter Schuss, Übersicht, in etwas so schnell wie Thiago. Wenn ich die beiden vergleiche, dann hat Thiago leichte Vorteile, weil er auch giftig in der Rückwärtsbewegung ist, aber ich fände es schade, wenn er gehen würde.


    Für mich eine Option - nicht nur für Löw und die 113. Minute.

    0

  • Ein Facebook-Beitrag:


    "Schade das Götze bei Pep überhaupt kein "standing" hat. Ich hoffe das er bei Ancelotti eine faire Chance bekommt oder unseren Verein verlassen kann, damit er wieder Spaß und Praxis für die Nationalmannschaft bekommt.
    Wenn Pep ihn nach Juve noch nicht mal in Köln bringt.....dann wird er ihn wohl überhaupt nicht mehr bringen! Schade!"


    Erst redet er von "unserem" Verein und dann davon, dass er wieder Spielpraxis für die Nationalmannschaft bekommen soll. Da könnt ihr euch ungefähr ausmalen, wie der Hase läuft. Dieser Beitrag ist exemplarisch für 80% der Beiträge im Internet, die sich darüber beschweren, dass Götze nicht spielt. Es ist also egal wie er spielt, er ist doch unser German Wunderkind. Dieses schaiß WM-Tor >:-| Hätte er das mal lieber nicht gemacht, vielleicht wäre die Situation dann eine andere.


    Echt schade, wenn er es bei uns nicht packt, ich wünsche es ihm weiterhin. Aber so langsam sieht es echt nicht mehr so gut aus.

  • Götze muss dranbleiben und sich anbieten. Für mich gehört der Junge zu den talentiertesten Fußballern, die wir in Deutschland haben. Nur fehlt mir manchmal dieser letzte Biss, Talent allein bringt dich nicht weiter. Er muss öfters mal auf dem Platz explodieren, sich mehr zutrauen. Eine Passquote von 90% ist wunderbar, von ihm erwartet man aber auch, dass er den Unterschied ausmachen kann.

    0

  • Ich glaube wir müssen vorher erst einmal den Zeitraum syncronisieren wo er die Gelegenheiten bekommen soll.
    Also mein vorheriger Beitrag spricht den Zeitraum nun nach seiner Einsatzbereitschaft nach seiner Verletzung an.


    Klar hatte er vorher Gelegenheiten und ja ich meine auch das er mehr hätte zeigen müssen bei seinem Talent, aber es ist ja nun auch nicht abzustreiten das er vor seiner letzten Verletzung eigentlich auf einem sehr guten Weg war, oder etwa nicht?

    „Let's Play A Game“

  • sorry aber Goetze hat genug Spiele bei uns gemacht....und ja er hat ein riesen Talent...aber sorry, er ist nicht mehr 19 wie ein Coman....mit 19 kann man noch die schuetzende hand drueber halten, aber nicht mehr mit Goetzes alter


    ich finde das er von der Mentalitaet nicht zu uns passt...da ist nicht genug biss vorhanden...das sieht man in seinem Gesichtsausdruck: dieser unbendige Wille ist nicht zu erkennen...und genau diesen Biss und Willen braucht man um sich im Haifischbecken fc Bayern durchzusetzen...von seiner Aura her wuerde ich sagen das er eher zu so einer wischi waschi Truppe wie Arsenal passt


    hoffen wir er spielt eine gute Em und danach sollte man versuchen ihn 50mio nach England zu verkaufen

    0

  • In den beiden ersten Jahren hat er seine Chance nicht wirklich genutzt, da gebe ich dir recht. Aber in der Vorrunde dieser Saison war er bis zu seiner Verletzung stark. Das sah für mich schon nach Durchbruch aus. Warum er nach seiner Verletzung nicht mehr auf die Beine bzw. zum Zuge kommt ist aber schon merkwürdig.


    Ich denke auch das Pep nicht sonderlich auf ihn steht. Inwieweit er sich aufdrängt, weiß ich auch nicht. Ich denke aber das er in der Lage wäre wichtig zu sein, wenn ein Trainer voll auf ihn setzt. Er wird wohl im Sommer gehen (es sei denn Ancelotti besteht auf einen Verbleib). Wenn er dann aber woanders wieder zu alter Stärke findet, will ich das Gejammete hier aber nicht hören.


    Ihr könnt mich für bescheuert erklären, ich hätte aber gerne schon noch ein paar deutsche Spieler im Kader und im Team.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.