Mario Götze

  • inzwischen bin ich ja für folgende Vorgehensweise seitens des Vereins:



    Egal was auch immer passiert: wir dürfen eine eventuelle Neuverpflichtung (für Götzes Position) nicht davon abhängig machen, was aus Götze wird.
    Was aus meiner Sicht ausgeschlossen sein dürfte, ist eine Vertragsverlängerung


    will Götze dieses Jahr nicht mehr den Verein verlassen, sollte man ein paar Spiele unter Ancelotti abwarten und ihn bei einer "Minusleistung" auf die Tribüne oder zu den Amateuren verfrachten.



    Es gilt ein Zeichen nach außen dafür zu setzen, dass der Verein sich nicht den Befindlichkeiten und Hirngespinsten von vermeintlichen Superstars unterordnet!


    *****

    Edited once, last by wofranz ().

  • Ganz so leicht ist das leider nicht.


    Götze kriegt von uns irgendwas bei 12 Millionen (Arbeitgeberbrutto ist noch höher) dazu war sicher eine Ablösesumme um die 20 Millionen eingeplant.


    Natürlich stehen wir wirtschaftlich gut da, aber das sind 38 Millionen Ersparnis die jetzt doch wieder in der Bilanz auftauchen.


    Da kann man leider nicht so tun, als ob Götze nicht da wäre. Wir reden hier Gehaltsmäßig nämlich leider von den Top 5-8 und nicht Top 19-20

    0

  • Oder man macht Götze einfach klar, ne faire Chance kriegt er nur, wenn er davor seinen vetrag um 1 zusätzliches Jahr verlängert, Bezüge angepasst (etwas runter) sonst wäre das Risiko rein beim Fcb. Beißt er dann nächste Saison richtig zu und alle sind zufrieden kann er auch gerne länger bleiben, läuft es weiter wie bisher gibt's im Sommer 17en die fixe Trennung.


    Das öffentliche Rumgesudere schadet allen Beteiligten, wenn er sich so entschieden hat, dann muss man es akzeptieren, 1 Jahr verlängern und fertig. Wie die Zecken letzten Sommer mit Gündofgan!


    Für unseren Fcb geht es da schon um ne Stange Geld inklusive 1 Jahr Gehaltseinsparung locker 35+ mio. Daher kann ich Kalle verstehen, verlängern oder Amateure!

    0

  • Ich kann dazu nur sagen "ekelhaft", was KHR hier macht.


    Und das ist ganz unabhängig davon, ob Götze vielleicht intern was anderes gesagt hat. Der Junge ist 23. Wir alle haben in dem Alter auch noch viel Mist gemacht und erzählt. Wenn KHR wirklich so super wäre, würde er sich in dieser Situation anders verhalten und nicht einen 23 jährigen an den Pranger stellen.


    Unseriös und ekelhaft.


    Ich frage mich wirklich, was aus unserem Verein wird....

    0

  • sowas nennst du an den pranger stellen ? interessant :D:D:D

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Sehe gerade SSNHD, was zur Hölle hat sich da Löw einzumischen und irgendwelche Kommentare abzugeben?

    Löw kann ihn ja mal dahingehend unterstützen, das er ihm öffentlich eine Einsatzgarantie und einen Stammplatz in der Startelf gibt und nicht so wie in Brasilien nur als Joker einsetzt. 8)
    Vielleicht treibt Götze ja auch nur das berühmte schwarze Peter Spielchen. Ich wollte ja, aber der böse Verein will mich nicht mehr ...................................

  • sowas nennst du an den pranger stellen ? interessant :D:D:D

    Ja, finde ich. Mario Götze ist ja bekanntlich eher empfindlich und muss entsprechend behandelt werden. Er hat sich wohl vorgenommen es nochmals bei uns zu versuchen und top motiviert beim neuen Trainer durchzustarten. Und dann haut der KHR ohne Not so einen Kommentar raus, der nichts anderes heißt als "Du kannst machen was Du willst, aber nicht bei uns!" Und das in aller Öffentlichkeit.

    0

  • Götze kriegt von uns irgendwas bei 12 Millionen (Arbeitgeberbrutto ist noch höher) dazu war sicher eine Ablösesumme um die 20 Millionen eingeplant.


    Natürlich stehen wir wirtschaftlich gut da, aber das sind 38 Millionen Ersparnis die jetzt doch wieder in der Bilanz auftauchen.


    Da kann man leider nicht so tun, als ob Götze nicht da wäre. Wir reden hier Gehaltsmäßig nämlich leider von den Top 5-8 und nicht Top 19-20

    Genau so schauts mal aus.....!
    Das ganze Amateurgerede und die sonst noch vorgeschlagenen Muskelspielchen kosten dem Verein richtig Geld und können durchaus die Planung für die nächste Saison empfindlich stören :cursing::cursing: !
    Natürlich ist der FCB ein Verein der so ein Exempel mal statuieren könnte, aber ehrlich gesagt will man mit so einer kindischen Aktion wirklich so viel (selbst erwirtschaftetes) Geld verbrennen?



    will Götze dieses Jahr nicht mehr den Verein verlassen, sollte man ein paar Spiele unter Ancelotti abwarten und ihn bei einer "Minusleistung" auf die Tribüne oder zu den Amateuren verfrachten.
    Es gilt ein Zeichen nach außen dafür zu setzen, dass der Verein sich nicht den Befindlichkeiten und Hirngespinsten von vermeintlichen Superstars unterordnet!


    Götze raus!

    Die Befindlichkeiten und Hirngespinste nennt man Vertrag :saint::saint::whistling::whistling: ......

    0

  • Es sieht so aus als ob Götze die besseren Karten in der Hand hat. Ich hätte KHR charakterlich stärker eingeschätzt. Sowas muss man intern klären. Schade, Mario hätte eine faire Chance verdient gehabt.

    Was für ein Schmarrn. Wenn Götze zu blöd ist, die deutlichen Signale von Verein und Ancelotti zu kapieren ist er selber schuld.
    Und wenn ihm das so deutlich vorgetragen wurde und der Herr Götze kommt nun mit dieser Kehrtwende, dann ist es das gute Recht vom Verein hier auch öffentlich Stellung zu beziehen.
    Und das Götze am längeren Hebel sitzt ist ja lachhaft, ich denke für seine Karriere kann er sich nicht noch ein Jahr auf der Ersatzbank leisten.
    Chancen hatte er hier in 3 Jahren genug bekommen, es reicht einfach nicht für den FCB und dann heißt es ADIOS!

    #KovacOUT

  • Ich frage mich wirklich, was aus unserem Verein wird....

    Ja. Der Untergang ist nah. Schon wieder! Schlimm, das!


    Erst verjagen wir unsere fußballgöttliche Identität, dann einen #partofbayern, wo soll das nur hinführen?


    Früher hätte ich mich über diese Himbeertonis, die nun hier auftauchen, ja geärgert. Jetzt finde ich euch Leute einfach nur lustig, weil es so sehr mit Ansage kommt... :D

  • Ja. Der Untergang ist nah. Schon wieder! Schlimm, das!
    Erst verjagen wir unsere fußballgöttliche Identität, dann einen #partofbayern, wo soll das nur hinführen?


    Früher hätte ich mich über diese Himbeertonis, die nun hier auftauchen, ja geärgert. Jetzt finde ich euch Leute einfach nur lustig, weil es so sehr mit Ansage kommt... :D

    Ich rede nicht vom sportlichen Untergang. Aber lassen wir das. Ein Forum ist dazu da, seine Meinung zu äußern und das habe ich hiermit getan.


    Ob ein Eddiedean das gut findet oder nicht, ist ihm überlassen.

    0

  • Und ganz abgesehen von den ganzen Nebengeräuschen, wir der FC Bayern einen Abgang von Mario Götze noch bitter bereuen, insbesondere bei einem Wechsel zum BVB.

    warum sollten wir das bereuen ? Bitte erläutere uns das näher

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Mir gehts nicht darum das KHR generell der böse ist oder sonst irgendwelche Vergleiche. Sondern das es einfach eine Scheißaktion war, die unnötig wie ein Kropf ist und vermutlich auch arbeitsrechtlich grenzwertig.

    Die Reaktion von Vereinsseite ist absolut gerechtfertigt, wenn Götze wohl klipp und klar gesagt wurde, daß er hier auch unter CA keine Zukunft hat.
    Ich mache 3 Kreuze, wenn der Herr endlich weg ist. Bisher fremdgesteuert vom Berater und mit Intelligenz und Auftreten für einen 23 jährigen Profi scheint es bei Götze nicht zum besten bestellt.

    #KovacOUT

  • geht er, bleibt er, er will gehen, er soll gehen, dann will er bleiben und die ohl will das er geht.
    jetzt mischt sich auch noch der bundesch jogi ein. die ganze situation um götze nervt mich nur noch...
    aber zumindest gibts hier im forum jetzt wieder viel zu lachen! :D:P

  • Ich rede nicht vom sportlichen Untergang. Aber lassen wir das. Ein Forum ist dazu da, seine Meinung zu äußern und das habe ich hiermit getan.

    Glückwunsch dazu. :)
    Falls du es noch nicht verstanden hast: diese “Meinung“ fußt auf Bullshit. Allein diese unterschwellige Drohung, man würde einen Götze-Abgang bereuen, ist so hirnverbrannt blöde, dass es scheppert.


    Aber gut, mach mal. Könnte lustig werden.

  • warum sollten wir das bereuen ? Bitte erläutere uns das näher

    Weil er in meinen Augen nach wie vor das fußballerisch größte deutsche Talent ist und er das hoffentlich auch noch zeigen wird.


    Garantien gibt es natürlich nie, aber er hat das Zeug dazu. Daher würde ich ihn sehr gerne noch unter Ancelotti sehen und nicht bei einem anderen Verein.

    0

  • Ich war nach Götzes Aussage überzeugt davon das er sich hier wirklich durchsetzen will und alles für unseren Verein geben möchte, mittlerweile nach langem überlegen sieht es so aus als wenn sich Götze für seine 3 sch*** Jahre bei uns rächen will und dem Verein schaden will! Ich finde die öffentliche Aussage von KHR auch nicht super aber diese zeigt ganz klar das man sich vorher zusammen gesetzt hat und mit Götze gesprochen hat und ihm ganz seriös erklärt hat das er hier nicht so häufig spielen wird, wie er es sich vielleicht wünscht! Das beste für beide Seiten wäre ein Abschied denn


    -Bayern bekommt noch eine Ablöse und spart mindestens 12 Mio Gehalt ein.
    -Götze kann einen neuen Vertrag bei einem anderen Verein unterschreiben bei dem er auch kein Hungerlohn erhält und das wichtigste für eigentlich jeden Spieler, er kann mit seinen 23 Jahren regelmäßig Fußball spielen!


    Nun sieht es aber so aus als möchte Götze uns den schwarzen Peter zu schieben, nach dem Motto: "ich würde alles für den Verein geben, aber er gibt mir ja mal wieder keine Chance!" Also denkt er sich er hat das Heft in der Hand, was ja leider auch Stimmt! 12 Mio im Jahr kassieren, nächstes Jahr ablösefrei zu Klopp oder wem auch immer und Bayern sieht keinen Cent! Wer ist in den Medien der Böse? Richtig der FC Bayern, wie immer und der arme Justin Bieber soll vergrault werden und seine Karriere wird zerstört, so macht es der FC Bayern ja mit jedem Talent. Eins wird dabei jedoch vergessen! Der FC Bayern zwingt Götze nicht dazu hierzubleiben, das heißt jeder der ein bisschen nachdenkt wird erkennen das Götze sich selber Steine in den Weg legt!