Mario Götze

  • Ich glaub die Medien sind derart stinkig auf Bayern, weil sie absolut nichts mehr erfahren diese Schmierfinken. Es wird erst was vermeldet wenn es unterschrieben ist, wie bei Pep.Und das nervt die wohl sehr.


    Dank an M. Sammer, das war unser Glücksgriff.

    Keep calm and go to New York

  • das ist mal ein beitrag:
    ja, das kenn ich ich hab auch schon einiges geschrieben und dann wieder gelöscht weil es übers ziel hinaus schießt!
    ich habe richtig wut im bauch, nicht nur auf mario, aber auf diesen *piep* verein aus dem süden!
    mittlerweile ist mir schalke tatsächlich lieber!


    http://www.bvb-fanforum.de/fanforum/threads/5231-Mittelfeld-Mario-Götze/page30


    ein dercks-zecken-fan der den schalker den vorzug gibt, wie geil!!!:D:D:D

    0

  • Bei den ganzen unsachlichen und haßerfüllten Beiträgen aus dem BVB-Umfeld und der Medienhetze muß man ja für das Spiel in 2 Wochen das schlimmste befürchten. Wahrscheinlich muß erst mal was passieren bis sich die Medienlandschaft mal wieder auf Normaltemperatur abkühlt.
    Und im roten Trikot wird`s da wohl auf dem Spielfeld und auch im Stadion wohl ziemlich brenzlig.

    Keep calm and go to New York

  • "Soweit geht die Rivalität dann nicht, dass sie Interesse daran haben, uns so ein Ei ins Nest zu legen. Mario Götze hat kein Interesse daran, seine Berater haben kein Interesse daran, da bleiben ja nicht mehr viele." Und: "Jeder kann sich vorstellen, warum das geschehen ist."
    Quelle: http://www.kicker.de/news/vide…ion.html#omfeaturedvideol
    "[...] Da bleiben ja nicht mehr viele übrig", so Klopp vielsagend - er spielte damit offenbar auf die Affäre Uli Hoeneß an.
    Quelle: http://www.spiegel.de/sport/fu…ario-goetze-a-896059.html
    Man finde den Fehler. Gutes Textverständnis gehört offenbar nicht zu den Einstellungskriterien beim Spiegel>:-|>:-|>:-|

    0

  • Grad mal zur Zeitüberbrückung ins BVB Forum geschaut, die sind ja alle sehr glücklich über den Götze Wechsel...


    Einer hat vom neuen Traumduo RObben + GöTZE gesprochen


    :D

    0

  • Ich hab's heute morgen in den Frühnachrichten gehört und nicht geglaubt!


    Erst im Laufe des Tages wurde ich mehrmals auf den Wechsel angesprochen und es dämmerte mir:


    Es stimmt, das ist der Knaller der Saison!


    Aber auch irgendwie logisch: die besten Spieler gehören in den besten Verein und das ist nun mal


    der FC Bayern München!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Hallo Mario, willkommen in München, auf eine gute Zeit und viele Titel.

    0

  • götze ist gut und schön, doch reus wäre mir noch lieber gewesen.


    naja vielleicht kommt der reus ja auch noch zu uns

    0

  • da muss er jetzt durch - wird ihn noch stärker machen


    aber ich glaube nicht, dass er morgen ausgepfiffen wird, etc. - für die zählt morgen nur das Spiel ihres Lebens...

    0

  • Man sollte denken, dass sie nicht pfeifen, aber wenn man sich so Foren und soziale Netzwerke anschaut wird der morgen die Hölle auf Erden erleben. Glaube schon, dass mehr Leute pfeifen als zu ihm stehen.

  • Auch von mir noch ein spätes herzlich willkommen!


    Alles richtig gemacht. Von den gehandelten Kandidaten den Besten geholt. Bei uns kann er zum absoluten Weltstar reifen. Die machen mittlerweile alles richtig - Pep, Martinez, Dante, und jetzt auch noch Götze. Unglaublich!


    Dazu ein Abschiedsjahr vom Don wie es in die Geschichte eingeht und besser nicht sein könnte. Ich habe ihn auch oft kritisiert aber dieses Jahr ist das absolute Don-Jupp-Jahr. Nicht zu glauben was er aus der Mannschaft gemacht hat. Jetzt aber bitte die Leistung mit den 2 weiteren Titeln krönen!

    Alles wird gut:saint:

  • Matthias Sammer (Sportdirektor Bayern München, bei Sky Sport News HD):
    „Wir sind nicht Botschafter dieser Information. Der Zeitpunkt ist nicht optimal. Die Zielstellung von uns war - man muss ja auch ein paar Zeitfenster einhalten - dann auch nach den ersten Spielen, Mitte, Ende der Woche das zu transportieren. Daran haben wir uns gehalten. Mario Götze hatte unglaubliche Angebote, von Vereinen, die waren Wahnsinn. Es ist ja auch ganz positiv, dass er in der Bundesliga bleibt.”


    http://sportbild.bild.de/SPORT…etze-wechsel/fan-wut.html

    0