Mario Götze

  • WENN das so kommen solte, dann sei froh ! Bei Guardiola KÖNNTE es auch sein, dass Thiago den Götze & Schweinsteiger abdecken muss/soll/darf ;-) Dann darfst nochmal 15 Lacher hinten dran hängen. Bis du merkst, dass es trotzdem funzt weil wir in 80% der Spiele, uns zu 75% in gegners Hälfte befinden! "Absichern" gibts unter Guardiola nurnoch von 2 Positionen. Und das sind die beiden Innenverteidiger. Musst vom Heynckes Styl wegkommen, wo der eine noch den anderen abdecken musste... Vielleicht wird Martinez aber Schweinsteiger raus kegeln! Oder Schweinsteiger hat glück, weil Martinez in die IV kommt. Wir wissen es nicht. Nur eines wird - stand heute, wenn man sieht, was Guardiola will - sehr sicher sein : Thiago & Götze werden , spätestens zur Rückrunde, zusammen in der vorderen Zentralen Position spielen.

    0

  • Und genau das wird kommen! Nämlich eine Stammformation. Wart mal ab, wenn alle fit sind. Vorallem Thiago, sein wunsch und Lieblingsspieler, den er UNBEDINGT haben wollte.

    0

  • Ich halte Pep für einen Trainer der nach Leistung aufstellt und keine Lieblinge bevorzugt. Thiago wird sich erst beweisen müssen. Schafft er das in der harten Bundesliga nicht wird er sich hinter Götze, Müller, Kroos, Schweini und Martinez anstellen müssen. Er konnte sich auch nicht in der schwächeren spanischen Liga durchsetzen.;-) Daher muss Thiago mich erst davon überzeugen das er kein Schönwetterspieler ist.;-)

    0

  • Klar. Wird er aber. 100% Sicher. Der kann kein deutsch, spielt hier ein Paar Tage, und wir alle schnalzen nurnoch mit der Zunge. Dann Verletzt. Wieso soll er schlechter werden? Er wird immer besser. Vorallem unter Guardiola. Hätten wir noch Heynckes - ok. Da hätte er sich Laufarbeit angewohnt und Teamwork.
    Spielerisch wäre er stagniert. Da mache ich mir bei Guardiola aber nichtmal im Ansatz eine platte drum.

    0

  • Mal sehen. Sicher ist er kein Schlechter. Aber er muss erst zeigen das er sich in der harten Liga behaupten kann, erst recht in der CL. Bei Barca konnte er sich zumindest nicht durchsetzten trotz des Trainers Pep. Ich hoffe ja auch das er mittelfristig eine Verstärkung wird.


    In den wenigen Spielen bei uns sah man viel Licht aber auch einigen Schatten.;-)
    Hoffen wir mal das Beste.:)

    0

  • also was man bisher von ihm gesehen hat ist schon ziemlich gut...er scheint die art von spieler zu sein die uns gegen mauernde gegner immer gefehlt hat

    0

  • Bei ihm habe ich aber das Gefühl das er bei harter Gangart des Gegners schnell die Lust verlieren könnte. Ich hoffe das ich mich täusche und er kein Schönwetterspieler wie z. b. Özil ist.

    0

  • das glaube ich eher nicht.... das wird dem pep nicht all zu oft einfallen.
    er mag ballbesitz fußball, bei barca gab es wenn möglich in den großen spielen
    zu meist sergio 6, xavi 6/8 und iniesta 8/10,
    aber nur selten xavi/busquetts 6/8 + iniesta 8/10 und fabregas 10.
    was sagt uns das? das pep ne 8 aufm platz extrem wichtig ist,
    weil ballbesitzfußball ohne einen zweikampfstarken und ballverteilenden spieler auf der 8,
    nur halb so gut funktioniert.... frag mal beim gaal.....

  • Ich denke eher nicht, ist sich ja auch nicht zu schade defensiv zu agieren und Bälle zurück zu erobern.
    Mit dem werden wir noch viel Freude haben, besonders gegen tief stehende Gegner.;-)

  • Götze scheint eine derartige Spielintelligenz zu haben, dass er mit jedem zusammen spielen kann und das auch noch auf mindestens drei Positionen.
    Das sieht wirklich beeindruckend aus. Übersicht bei größer Handlungsschnelligkeit.


    Der Kader ist schon der helle Wahnsinn in dieser Saison

    0

  • das wird man sehen...allerdings haben wir im vergleich zu arsenal ein grosses plus: goetze ist einer von vielen bei uns und nicht die hauptperson in unserem spiel...taucht goetze ab, gibts bei uns zick andere...tauch aber oezil ab, stockt das spiel ;-)

    0

  • Ich glaube die Gefahr besteht nicht. Er ist auch relativ gut im Pressing, kann Bälle erobern etc..


    Das kann Özil z.B. gar nicht.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Mario hat jetzt richtig spaß am spiel, nach seiner langen Verletzung's Pause auch verständlich. Das er gleich so stark zurück kommt damit hat keiner gerechnet. So ein Tor tut im sicher Gut, wer seine Leistung gegen Mainz und gestern Abend gesehen hat, der weis das sie richtig gut war, aber das er noch nicht bei 100% ist, ist eigentlich auch klar. Er braucht halt noch Zeit.

    0

  • 47 Sekunden waren es laut sky-Reporter! :8


    Ich hätte nicht gedacht, dass Götze hier dermassen einschlägt! Er ist der kleine Baustein, der dem FCB noch gefehlt hat! Ich werde wohl nie ein Freund von Götze werden, aber fußballerisch ist das ganz großes Kino!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller