Mario Götze

  • stimme dir absolut zu.
    denke man muß ihm wirklich mal klar machen, was Sache ist.
    entweder er reißt sich am riemen, o. ganz ehrlich er soll gehen. so jedenfalls, macht er sich keine freunde hier. dienst nach Vorschrift geht mal gar nicht.

    0

  • Götzes gedanken sind wohl mehr bei seiner model freundin, seinem friseur, mark zuckerberg, jack dorsey, seinem Bänker usw....als auf dem fussballplatz. Ansonsten kann ich mir langsam seine lustlosen auftritte nicht mehr erklären.


    Da kommt ja garnix von ihm. Kein elan, keine überraschenden aktionen, GARNIX. Und das bei seinem talent....ohne worte.

    :!: Erik ten Hag IN --> ASAP :!:

  • Das ist ja leider das traurige. Das er eigentlich nen Wahnsinns Fussballer ist ,das aber momentan nicht abruft.Lustlosigkeit kann aber auch eventuell durch mangelndes Vertrauen des Trainers entstehen.In der Hinrunde hat er ja eigentlich schon super gespielt,dann wurde er wieder auf die Bank gesetzt und schon scheint das Selbstbewusstein dahin..Ist meine Meinung.

    0 :thumbup:

  • sorry, aber wenn du bei einem verein wie dem fcb bist, u. durch die Tatsache das du auchmal auf der bank sitzt, kein Selbstvertrauen mehr hast, dann solltest du schleunigst wechseln, denn dann hast du bei so einem verein nix aber auch garnix verloren.
    entweder er ist ein kerl u. will durch Leistung überzeugen u. begeistern, o. er ist einer der auf einfache art u. weise kohle abgreifen will. momentan kommt einem ehr zweiteres in den sinn wenn man ihn spielen sieht.
    ich jedenfalls würde mir weder als Trainer, noch als sportdirektor geschweige denn als Vorstandsvorsitzender das gefallen lassen. u. wir als fans haben es auch nicht verdient so etwas anschauen zu müssen. das muß man ihm einfach mal klar machen. wenn er nicht will, ganz ehrlich dann soll er gehen.

    0

  • Ist alles nur eine Kopfsache, vielleicht ist er "da oben" noch am einordnen.


    - Der FCB hat ihn aus einem Vertrag gekauft und ihm einen dicken Vertrag gegeben
    - alles was er macht ist wichtig für die Medien
    - ihm wurde vermittelt ein Wunschspieler zu sein und das beim FCB
    - er hat das entscheidene Tor geschossen zum Weltmeister
    - nun ist er sogar Torschütze des Jahres


    vielleicht ist er mit dem einordnen ja bald fertig bevor der Chef kommt und sagt das er seinen Spind wieder räumen muß...wünschen würde ich es ihm das er endlich bald zeigen kann was er wirklich drauf hat. Ja es war nicht gerade schlecht bis Heute, aber das waren seine Kollegen auch nicht, nur viele davon haben aber auch andere Vertäge die schon passen...Marios Vertrag erscheint doch ganz schön schwer zu sein und ihm auf den Schultern zu drücken....

    „Let's Play A Game“

  • Götze ist aber meiner Meinung nach ein Spieler der auch das Vertrauen braucht.Normalerweise müsste ein Spieler mit seinen Fähigkeiten und Talent Stammspieler sein..Dachte eigentlich während der Hinrunde das er die Kurve bekommen hat und so langsam der wahre Götze zu sehen ist..Wobei wir wieder bei Schweinsteiger sind für den Götze dann Platz machen musste ;-)

    0 :thumbup:

  • das Vertrauen das dieser Typ von Spieler braucht und sich vorstellt ist:
    Egal welchen Rotz ich spiele, ich spiele immer.
    Das geht in keinen Top Verein. Wenn ich die Leistung nicht bringe, spiele ich nicht und wenn ich das nicht aushalte darf ich nicht bei einem Top Verein unterschreiben, sondern finde mich von Niveau her 1-2 Stufen tiefer wieder.


    Im Moment glaube ich nicht, das er sich bei uns durchsetzen wird.
    Er ist ein riesen Fussballer aber kein Weltklasse Spieler, da er vom Kopf und vom WiIllen her nur Kreisklasse ist. Riesen Fussballer gibt es viele, Weltklasse Spieler nur wenige.


    Leider hat sich im Moment der Rest der Mannschaft bis auf wenige Ausnahmen (Robben, Bernat, Neuer) seit der Winterpause dem Götze Niveau angepasst, nur wird der Rest wieder besser werden.
    Ich dachte am Anfang der Hinrunde auch, jetzt ist der Knoten geplatzt, aber zum Ende der Hinrunde war es wieder der übliche Mist, ohne Einsatz und ohne Kampf, den er gespielt hat.
    Bei Mario glaube ich persönlich nicht mehr dran das er die Kurve kriegt, da er einfach zu lätschert ist.

    0

  • Götze ist mittlerweile Özil2
    Sobald eng und hart am Mann gespielt wird, was gegen uns meist der Fall ist, sieht man ihn nicht mehr. Robben und Ribbery entziehen sich aufgrund ihrer überragenden Fähigkeiten (Rob- Schnell Rib- Schnell + Robustheit) immer wieder ihren Gegenspielern.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • Glückwunsch zum Tor des Jahres!


    Hat er sich verdient, war ein sehr schönes und entscheindendes Tor in einem sehr wichtigen Spiel.



    Wobei mir lieber wäre, er würde aktuell besser spielen und hätte den Preis dafür nicht gewonnen. Aus meiner Sicht muss er gegen Hamburg draussen sitzen. Ribery kommt wohl zurück, wobei auch Müller sich den Bankplatz verdient hat.

    0

  • Unser Problem ist, dass zurzeit eine ganze Menge Spieler weit unter Bestform spielen: Lewandowski, Götze, Müller, Alonso etc.


    Der einzige Top-Spieler, der das auch immer wieder aufs Neue beweist ist (abgesehen von Neuer) Arjen Robben. Dessen Konstanz muss der Maßstab für o.g. Spieler sein. Davon sind sie meilenweit entfernt.


    Götze wirkt mir einfach viel zu verspielt und rennt sich immer wieder fest. Lewandowski wirkt vorne zurzeit eher wie ein Fremdkörper, der komplett von der Außenwelt abgeschnitten ist, und in den entscheidenden Momenten nicht trifft. Müller kriegt derzeit gar nichts auf die Kette, da flippern die Bälle brutal durch die Gegend und Alonso fehlt es an Dynamik, wenn er zugestellt wird.


    In der jetzigen Verfassung können wir uns höhergehende internationale Träume komplett abschminken.

    0

  • sorry wie schon im spieltagsthread geschrieben, für mich mehr ein Missverständnis als eine Bereicherung, die Millionen hätte man auch anders einsetzen können /müssen

    0

  • Im Moment in der Form ja. Ich gehe davon aus, dass es schon gegen Donetzk nicht so leicht wird, wie einige glaub(t)en.


    Aber mal schauen...die wichtige Saisonphase beginnt erst in knapp zwei Monaten, bis dahin kann es schon wieder ganz anders aussehen. Wichtig ist, dass man bis dahin noch irgendwie in der CL mit dabei ist.

    0

  • Jetzt hat man endlich den spielenden Mittelstürmer geholt und nun passt es nicht.
    Erst hat man Gomez und zuletzt Mandzukic in die Wüste geschickt.
    Das Wichtigste beim Stürmer ist und bleibt aber nunmal, daß er die Torchancen auch macht. Die B-Note interessiert keinen. Ich halte Lewandowski auch für den spielerisch stärksten Mittelstürmer. Aber wenn er die dicksten Chancen verballert, dann hilft er uns nicht. So einfach ist das.

    0

  • Es wäre jedenfalls nicht schlecht, auch noch einen echten Knipser im Sturm im Kader zu haben. Dass wir uns da momentan fast ausschließlich auf Robben verlassen müssen, ist nicht gut.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Was Götze aktuell spielt ist unglaublich schlecht. Eigentlich nicht zu fassen, dass ausgerechnet ICH sage : Ich wünsche mir Kroos zurück :D Ich hoffe sehr, dass Thiago schnellstmöglich zurück kehrt und Ribery Gesund bleibt. Dann kann der Götze seinen Höhenflug den er aktuell geistig hat ( modell als Freundin, bei Bayern nun ein schweine Geld u.v.m ) auf der Bank ausleben. Aktuell aber kann Pep kaum was machen, wenn da Lahm, Martinez, Thiago und Ribery fehlen. Wir müssen leider gottes auf Götze setzen....Thiago für Götze und wir verbessern uns Offensiv um 200% !

    0

  • ich hab es gestern schon gesagt. lewa ist vorne drin, momentan die ärmste sau auf dem platz. wie bitte soll er denn glänzen, wenn er
    1. keine vernünftigen zuspiele bekommt.
    2. bekommt er mal ein zuspiel sind in der regel 3 Gegenspieler direkt am mann.
    u. 3. ein stürmer wird leider meistens an toren gemessen, nur er hat ja kaum Chancen welche zu erzielen, durch die ersten beiden punkte die ich genannt habe.


    für mich jedenfalls ist er alles andere als ein Fehlkauf bzw. Fremdkörper.
    er hat es einfach verdient, das man ihm zeit gibt. auch muß sich unser angriffsspiel wieder verändern. dann wird auch ein lewa o. ein müller wieder andere spiele abliefern als gestern.


    ich denke wir haben andere Baustellen als einen lewa.
    ich sage nur götze, o. weiser, die haben beide mMn nix aber auch garnix in der sf zu suchen. null Durchschlagskraft, null Kreativität, null tempo in ihrem spiel. dazu noch die Tatsache, das ein schweinsteiger weit von dem entfernt ist, was ihn z.b. im Endspiel der wm augeszeichnet hat.
    für mich war unser aufbauspiel um Klassen besser als alonso alleine auf der 6 gespielt hat, er hat Regie geführt, ob offensiv o. defensiv. er hat platz gehabt, konnte tolle lange pässe spielen, das tempo bestimmen u. defensiv für richtig Ordnung sorgen. das kann er mMn momentan nicht, da schweinsteiger momentan mehr stört als hilft.

    0