Mario Götze

  • das argument gehalt ist eigentlich kein schlechtes..nehmen wir götze und rode z.b. götze kostet 10 mal so viel (transfermarkt). gehalt kriegt er vermutlich 4 mal so viel..rode ist kein filligrantechniker aber er reißt sich wenigstens den ***** auf und deshalb verzeihen ihm viele auch technische unzulänglichkeiten oder sonstige spielerische defizite...


    götze kann kicken, das wissen alle..götze steckt momentan in einem tief, auch wahr..aber warum kämpft er dann wenigstens nicht mal wie rode?! ich wäre der erste der sagt "ok er gibt wenigstens alles, läuft halt derzeit nicht". aber so wie er sich präsentiert muss er auch mit heftigem gegenwind leben..
    genauso wäre es im normalen leben, warum soll einer der unsichtbar ist und "nix tut" 4 mal so viel gehalt kriegen wie einer der alles gibt? da kommen sich die anderen bestimmt vera...t vor..


    seine körpersprache gleicht der eines nassen zementsackes..ball verloren, stehen bleiben..
    noch schlimmer sein tarnkappen modus. der steht 90 minuten auf dem platz und man denkt, huch wann hab ich denn die auswechslung von götze verpasst?!


    ich würde ihm noch eine saison geben..wenn er da nicht ordentlich gas gibt dann weg mit ihm, so leid es mir für ihn tut.

    0

  • Das angebliche Angebot von Arsenal kann man eh vergessen. Geld hat man mehr als genug und damals hat man ihn nur relativ "günstig" bekommen, weil er eben seine AK hatte.


    Wenn es dieses ManU-Angebot mit einem di Maria-Tausch aber gibt, wäre das schon interessant. Aber freilich nur, wenn Götze gehen will.

    0

  • Aktuell lässt sein Auftreten sicherlich zu wünschen übrig. Aber er ist noch recht jung und er scheint mir im Augenblick einfach nicht genug Selbstvertrauen zu haben. Da muss halt Pep auch mehr mit ihm reden und ihm das Gefühl geben, dass er nicht nur ein unerwünschter Neymar-Ersatz ist. Wenn Mario in Dortmund gut gespielt hat und uns verlassen würde und dann wieder gut spielen würde, wäre das ein ziemliches Armutszeugnis für den FCB. Also alles dransetzen, dass er bei uns die Entwicklung nimmt, zu der er fähig ist. Denn viele Spieler mit diesem technischen Vermögen sind nicht auf dem Markt und schon gar nicht mal eben für bezahlbare Transfersummen zu bekommen.

    0

  • ach komm mit mehr Mut zureden, ihn pflegen, umsorgen, wertschätzen usw...


    er muss von sich aus die Leistung bringen, jedem vor allem sich selbts zeigen dass er wichtig und unverzichtbar ist


    einer der ständig von aussen verwöhnt und bestätigt werden muss wird NIEMALs ein richtig großer Spieler.... NIEMALS NIEMALS NIEMALS nicht


    es liegt ganz allein bei ihm... er ist beim FCBayern... er hat hier die allerbesten Voraussetzungen aufm Platz und rundherum....


    nur an ihm liegts, ganz allein, ob er sich hier durchsetzt oder den Poldi macht

    0

  • Götze gegen Di Maria tauschen!?


    SOFORT .... und dafür musste ich keine Sekunde überlegen.


    Wieso?


    Weil mir das Auftreten von Götze ehrlich gesagt ein Dorn im Auge ist.


    Vielleicht hat Götze tatsächlich das Problem, dass er mit seinem Finaltreffer zur WM2014 "alles erreicht" hat und er denkt, dass er das eigentlich nicht mehr toppen kann ..... ist mir als Fan des FC Bayern nur herzlich egal, da für mich WM (Final-) Treffer 0,nix wert sind, da nicht für unseren Verein erzielt ...


    Also was genau sollen wir jetzt mit ihm anfangen, wenn seine Einstellung und sein Einsatz hinten und vorne nicht stimmen?


    Also ausser ihn zu tauschen meine ich, womit die Frage vom Anfang wieder beantwortet wäre ...

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • Die Frage ist doch, ob so Eigenschaften wie Einsatz und Einstellung nur Charaktereigenschaften sind oder ob sie nicht auch viel mit Psychologie zu tun haben und deshalb beinflussbar sind. Wenn man sieht, wie unterschiedlich Mannschaften sich im Abstiegskampf unter Druck verhalten und wie manchmal Spieler nach Trainerwechseln aufblühen, dann denke ich schon, dass die richtige Ansprache einen großen Einfluß auf Leistungen hat. Wenn ich als Trainer ein Supertalent in meinem Team hätte und es mir nicht gelingen würde, sein Leistungspotential abzurufen, würde ich das jedenfalls als persönliche Niederlage empfinden.

    0

  • Hallo,


    sehe ich auch so.
    Di Maria würde ich vom Spielertyp mit Schürrle vergleichen. Beide schnell, vor allem schnell den Ball los. So einen können wir meiner Meinung nach nicht gebrauchen, da passt unser Spiel überhaupt nicht zu. Dortmund unter JK, da würde so einer passen.


    Ralf

    0

  • Tolle Einstellung von Mario. Hoffe, er kann es auch so umsetzen..


    Und was dieses Rumgereite auf dem Wort "momentan" soll, weíß
    ich gerade auch nicht. Meine Güte, natürlich kann er nur für den jetzigen Zeitpunkt sprechen.. Er muß schauen, was kommt. Wenn es dann in einem Jahr immer noch nicht klappt, oder aus anderen Gründen eher ein Wechsel in Frage kommt, würde ihm eine "absolute" Aussage doch gleich um die Ohren fliegen und das zu Recht!


    Also lasst doch endlich den Jungen in Ruhe, ist ja schlimm, was immer überall reininterpretiert wird..

    0

  • di maria und schürrle? :D


    der war gut..di maria ist technisch extraklasse, hat er auch letzte saison bei real bewiesen wo er als 8er gespielt hat und nicht als flügelspieler wo schnelligkeit und dribbling wichtiger sind.


    nur weil er bei manu auf der bank sitzt muss es nicht heißen er sei zu schlecht..war ribery unter van gaal schlecht? bestimmt nicht..aber er wäre fast gegangen (wegen van gaal?).


    und zu real braucht man nix sagen, die brauchen jedes jahr ein neues spielzeug..dann muss halt der unauffälligste weg (unauffällig neben dem platz), lässt sich ja schlechter vermarkten als loreal-ronaldo oder koka-james. der ist dann der übernächste der fliegt, wenn aguero oder hazard kommt.


    götze ist in der jetzigen form sogar hinter weiser..und wer weiß ob er da wieder rauskommt?
    wenn di maria zu haben ist wäre es fatal ihn nicht zu holen..der würde einschlagen wie robben damals mMn.

    0

  • di Maria spielt bei ManU eine Katastrophen - Saison............ :-O
    4 Tore / 11 Vorlagen.................in allen Wettbewerben...........75 Mio Transfer
    mom verletzt.................



    da ist Götze selbst mit seiner mom. Leistung drüber ............ :P:D

    0

  • schau dir mal den anfang der saison an


    10 spiele, 3 tore 6 vorlagen. danach verletzt und plötzlich 5 spiele gar nicht im kader..die letzten 14 spiele hat er nur 4 spiele durchgespielt, sonst dauernd nur 20,30 minuten gespielt..da stimmt es mit van gaal nicht denn er ist fit.

    0

  • alle sollten wissen wozu mario in der lage ist.


    man sollte ihn mal wieder auf seiner position spielen lassen und nach 4-6spielen wird er wieder seine leistung bringen und die wege und anspiele der mitspieler verinnerlicht haben.


    nicht jeder spieler spielt auf anderen positionen genauso so gut wie auf seiner stammposition.


    das sollte pep eigentlich mal einsehen, das dieses um positionieren nicht jedem spieler liegt.


    auch lahm spielt auf seiner neuen position grauenvoll.

    0

  • ist mir schon klar deshalb war ich ja so überrascht............


    aber Brother Loui hat wohl mit dem Spieler ein Problem........... wie mit Ribery damals bei uns.......
    lt. Medien passt ihm der Spielstil + Verhalten auf dem Platz von Di Maria nicht---------
    Falcao spielt ja auch nicht unter van Gaal und war einer der Top - Stürmer in Europa.........

    0

  • jetzt mal unabhängig von diesem schwachsinnigen tauschgeschäft, was wir ohnehin nicht machen...


    aber götze ist jetzt auch keiner, der nicht gerne mal den ball verliert, wenn er sich im dribbling versucht...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • wenn man Euch so zuhört, könnte man meinen, Götze ist ein kleiner fetter Spieler aus einer Thekenmannschaft.
    verliert gerne seine Dribblings, kämpft nicht, läuft nicht.
    Hört sich nach Tequila Joe an, der Mittelstürmer bei Vollsuff Zur Durstigen Kehle spielt.

    0

  • Dass er gerne Dribblings verliert ist Schwachsinn, aber dass er nicht kämpft und oftmals sehr pomadig rüber kommt, für seine jugendlichen 22 Jahre, damit hast du 100%ig Recht ......

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • das er die dribblings nicht zu 100% verliert spricht ihm keiner ab ... wenn er aber das ding künftig mit noch mehr speed angeht, besteht hoffnung, die quote in einen noch besseren bereich zu bringen :P


    der junge hat unglaubliches potenzial und ich hoffe, dass an dem ganzen tauschgeschäftmüll welches derzeit im umlauf kursiert, nichts dran ist und er sich hier durchbeist.


    das problem ist nicht nur götze, sondern auch pep!


    hoffe die beiden raufen sich zusammen und finden im sinne des vereins künftig einen gemeinsamen weg ...


    wegen mir kann das mittelfeld bei uns künftig auch gerne martinez, thiago, götze lauten :8;-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)