Mario Götze

  • denke die spiele gegen arsenal und pokal in wolfsburg wird er verpassen.


    hoffe robben wird jetzt wirklich fit und bleibt es. genauso vidal und rode. sonst wird es im mittelfeld bald wieder knapp.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Schwer zu sagen. Kann von Zerrung bis Riss alles mögliche sein...aber die Erfahrung lehrt uns ja grundsätzlich das Schlimmste anzunehmen, denn die Wahrheit liegt ja in der Regel noch leicht darüber.

  • Löw ist am Ende der ersten Halbzeit sogar kurz in die Kabine gegangen, um nach Götze zu sehen schreibt Bild. Dann ist es ja bestimmt nur ne Zerrung.... >:-|


    Super, können dann ja schon mal auf die Rückkehr Ende Januar hoffen.

  • Es ist doch wirklich zum K....! Da kommt Mario immer besser in Fahrt, harmoniert prächtig im Team, und nun wird er durch so eine Verletzung wieder zurückgeworfen. Hoffentlich ist es kein Muskelriss oder so was, sondern nur eine schwere Zerrung oder "nur" ein Faserriss.

    0

  • bin ja schon lange dafür das man die saison ohne länderspielpause durchspielt. dann wäre man mit der saison ende april fertig und die länderspiele könnten dann im mai / juni gemacht werden.


    jedes mal kriegen wir mindestens 1 , 2 verletzte zurück von den nationalteams>:-|

    rot und weiß bis in den Tod

  • Das ist echt zum kotzen. Wieder eine schwere Verletzung. Götze war fit hat sich auch bei uns immer besser eingefügt. Jetzt fehlt der wieder bis zur Rückrunde bei unserm "Glück".


    Gute Besserung an Götze und ich hoffe für ihn das es doch nicht ganz so schlimm wird.

    Alles wird gut:saint:

  • Jetzt wartet erstmal die Diagnose ab. Löw sprach im Interview von einer Zerrung. Vielleicht hatte Götze ja noch Glück im Unglück.
    Adduktoren sind aber trotzdem eklig, solche Verletzungen kommen gerne immer wieder. Mir fallen da einige Spieler ein, die öfters Probleme mit den Adduktoren haben/hatten.


    P.S.: Lustig, wie man hier jetzt hofft, dass Götze so bald wie möglich zurückkommt, während man vor 3-4 Monaten noch gesagt hätte: "Zum Glück fällt der erstmal aus." :D Typisch hier. ;-)

    0

  • Man merkt zwar, dass manche ihn nicht mögen, und das sicherlich nicht nur sportliche Gründe hat, aber ob man einem Spieler des eigenen Vereins eine Verletzung wünscht bzw. sich darüber freut.. Ich weiß ja nicht ;-) Wer das tut, sollte sich auf jeden Fall mal hinterfragen, was er für moralische Ansprüche an sich selbst hat.

  • Götze hat seinerzeit schlecht gespielt, weil ihm nach der WM augenscheinlich die Einstellung fehlte.
    Wenn einer unserer Spieler schlecht spielt, muss man das ansprechen dürfen und dazu gehört dann auch, dass er vorerst besser nicht mehr für uns aufläuft.


    Bessert sich das, wie im Falle MG ganz klar erkennbar, darf man von der vorigen Meinung gerne wieder Abstand nehmen. Das einzugestehen ist dann wohl eher eine Form der Stärke.

  • seit mir nicht böse, aber ich würde mir mehr sorgen machen , wenn costa oder boateng ausfallen würden.
    götze ist nun wirklich KEIN entscheidender faktor im fcbayern kader. bei allem respekt

  • Meine Güte. Natürlich ist es schmerzhafter, wenn absolute Leistungsträger ausfallen. Hier hat aber auch niemand vom Weltuntergang gesprochen. Ich finde es auch schaiße, dass es ihn gerade jetzt erwischt, wo er richtig stark wurde und eben durchaus auf dem Weg war, ein echter Leistungsträger zu werden.

  • ich finde es auch richtig blöd dass es ihn gerade jetzt erwischt hat. dabei habe ich ihn auch immer stark kritisiert. weil er eben aus seinen sensationellen möglichkeiten viel zu oft zu wenig gemacht hat und weil mir seine einstellng nicht gepasst hat. das darf man, das muss man kritisieren. jetzt zeigte die formkurve nach oben, daher besonders bitter. aber grundsätzlich ist hier natürlich die kritik bzw. auch das hypen einzelner spieler extrem. manche schwanken da innerhalb weniger tage sehr, fast wie ein reif innerhalb eines spiels, aber es gibt auch diejenigen die einzelnen spielern alles verzeihen oder umgekehrt alles kritisieren.

  • Ich kann es nicht verstehen, wie man sagen kann, dass es nicht so schlimm ist, wenn Götze ausfällt.
    Sicherlich ist er aktuell nicht so wichtig, wie andere Spieler im Kader.
    Aber er war auf einem guten Weg wieder zu alter Stärke zurückzufinden.
    Was er kann, hat er in Dortmund jahrelang gezeigt.
    Er KANN ein Weltklassespieler sein und hat sich in den letzten Wochen wieder gefangen und gut entwickelt.
    Ich hau jetzt die Floskel raus und zahle auch ins Phrasenschwein:
    Genau wie Rib und Rob oder auch Costa kann er den Unterschied machen und auch mal ein Spiel entscheiden.
    Mir tut es leid für den Jungen und für den Kader ist es auch scheisse.

    0

  • Götze ist aber keine tragende Säule sondern ein Rollenspieler bei uns.
    Daher ist sein Ausfall einfach zu verkraften.

    0

  • Die Reha-Rotation beim FCB geht halt weiter. Ändert sich auch nicht in dieser Saison. Robben ist zum Glück wieder da und man kann es auffangen.
    Müssen nur hoffen, dass es auch die ganze Saison so bleibt, dass sich Verletzungen auffangen lassen.

    0

  • eben... einzelne ausfälle und sperren wird es nunmal geben...


    wichtig ist eben nur, wie bereits gesagt, dass nicht wieder zeitgleich mehrere spieler ausfallen und dann ist das auch zu kompensieren...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Mit Ausnahme der IV Position ist unser Kader schon sehr breit aufgestellt.
    Da sollten wir die Saison über keine großen Probleme bekommen.

    0