Mario Götze

  • Ich glaube nicht das es beim FCB schon so weit ist das man wegen der Verlängerung eines Spielers einen anderen verkaufen muß.

    „Let's Play A Game“

  • logo... im vergleich sieht man aber eben auch, wer einen mehrwert hat und wer nicht...


    wie gesagt... bitter für götze, dass er sich nach einer durchaus starken hinrunde verletzt hat, aber dafür gibt´s am ende dennoch kein mitleid und geschenke erst recht nicht...


    das gehalt passt einfach nicht zu dem, was er hier auf den platz bringt...
    die rückrunde der letzten saison hat ihm da durchaus ein bisschen das genick gebrochen...
    da hatte er die gelegenheit gas zu geben, als wir ausfälle ohne ende hatten und bewiesen hat er da nur, dass eine verlängerung eigentlich kein thema ist...


    das märchen von "pep lässt ihn nicht spielen" sollte man durchaus ad acta legen...
    sicherlich ist das, was wir seit seiner rückkehr sehen, auch nicht ganz löblich von pep, aber vor seiner verletzung hatte er spiele ohne ende...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Und vor allem hatte er vor seiner Verletzung richtig, richtig gute Spiele. Generell hat er aber eben auch immer wieder verletzt gefehlt und aufgrund der Verletzungen anderer nicht seine Optimalposition bei uns gefunden, wodurch er den Erwartungen natürlich auch nicht gerecht geworden ist oder gerecht werden konnte, je nachdem, wie man das sehen mag.


    Es ist also eigentlich nicht verwundernswert, dass man bei Lewandowski, dem einzigen Weltklassemann auf seiner Position im Kader, eher nach einer Verlängerung strebt als bei Götze. Hat eben auch mit der Verfügbarkeit von Alternativen zu tun.


    Aber dass hier gerne mal Begleitumstände oder kontextgebende Zusammenhänge ausgeblendet werden, ist ja nicht neu.

  • die ganze Sch.eiße fing halt mit dem Nike-Logo auf dem Shirt in der PK an...Mario hat leider viel selber dazu beigetragen das er es unnötig schwer hat. Dazu die manchmal etwas skurilen Social-Media Auftritte, "sein Logo"...das alles setzt auch mal Reizpunkte. Ich hoffe Götze schaffft es noch einmal unseren Verein zu überzeugen, man er hat es doch eigentlich drauf.

    „Let's Play A Game“

  • drauf hat er es alle mal............


    aber er braucht einen Trainer der im das absolute Vertrauen schenkt..............
    und das macht Pep nicht...........(hat man gestern wieder gesehen)


    Ich hoffe eig, dass er bleibt und AC im das Vertrauen schenkt, dann blüht der auf........
    ist wie bei Mario Gomez..........Selbtvertrauen ist alles, noch mehr wie bei anderen

    0

  • auf den Flügeln wird er unsere Winger wie Robbery, Costa oder Coman niemals hinter sich lassen.
    Da fehlt ihm einfach die Schnelligkeit.
    Er muss hinter die Spitze. Pep sieht ihn zwar auch noch als hängende Spitze, was ich mir bei CA eventuell auch vorstellen könnte, aber Lewandowski ist dort auch einfach zu klar der stärkere Spieler.
    Insofern ist sein Hauptkonkurrent Thomas Müller. Und da hat er momentan auch nur sehr sehr geringe Aussichten auf Erfolg.

    0

  • Richtig. Das blenden halt viele aus. Wollen halt MG in der Startelf sehen, aber kein Wort dazu, dass er eigentlich am besten in der Rolle ist, die bei uns TM spielt. Und da braucht man wohl nicht lange überlegen, wer spielen sollte.

    0

  • TM war aber gestern nicht in der s11. Gespielt hat Götze trotzdem nicht.
    Man könnte götze durchaus in eine Rotation mit thiago, lewa und müller einbringen
    und alle hätten genügend pausen und spielanteile.

  • Ich finde den Umgang von Pep mit Götze nicht in Ordnung. Wenn der Junge Vertrauen geschenkt bekommt, zahlt er das zuück. Da bin ich ganz sicher.


    Ich hoffe das Götze bleibt und unter Ancelotti durchstartet.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • ich glaube für beide seiten wäre es besser sich zu trennen.
    glaube nicht das götze hier jemals mehr als ein ersatzspieler sein wird ( wer soll denn für ihn aus der 1. 11? )und für einen spieler der mehr von der bank kommt ist er einfach auf dauer für den verein zu teuer.


    und für götze wäre es auch besser.....gibt genug gute vereine wo er stammspieler wäre. vielleicht sollte es für ihn eher ein 1b verein als ein 1a verein sein - sprich...für fc bayern, barca oder real reicht es vielleicht nicht ganz. bei vereinen wie arsenal oder juve kann ich ihn mir aber gut vorstellen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Also ich muss auch sagen, das ich es traurig finde wie Pep mit Götze umgeht. Er schenkt im absolut kein Vertrauen und lässt ihn selbst nach dieser langen Verletzungspause nicht mal 5 Minuten auf den Platz um ihn zu integrieren. Der Junge ist ein Spieler der absolut das Potential für die erste 11 hat, nur wenn er keine Chance bekommt dieses zu zeigen, kann er sich auch nicht beweisen.
    Wenn man sich mal seine Statistiken anschaut, sieht das gegenüber anderen Spielern auf der gleichen Position nicht schlecht aus!
    http://www.fussballdaten.de/spieler/goetzemario/


    Ich wünsche mir das er bleibt und unter Ancelotti mehr Vertrauen erfährt! Kann ich mir bei Carlo sehr gut vorstellen da er eine art Vaterfigur ist.


    Wir werden es sehen, allerdings würde mich es auch nicht wundern wenn ein Abschied schon beschlossene Sache ist! Liverpool ist mit Sicherheit eine Adresse die Götze wegen Klopp gefallen würde.

    0

  • Mach doch mal eine Aufstellung mit Götze in der Startelf. Würde mich mal interessieren. Zeig doch mal, welche Mannschaft bei dir auflaufen würde und wer auf der Bank sitzt.


    Das würde mich mal interessieren. Immer nur "Götze braucht Vertrauen und soll spielen", ist halt leicht.


    Ich würde auch gerne häufiger Coman sehen, da ich ihn aktuell eher unter den besten 4 Offensivspielern bei uns sehe. Dennoch gibt es da gewisse Spieler, die halt zeigen, dass sie in wichtigen doch noch mehr den Unterschied machen.


    Auch Ancelotti wird nur 11 Spieler aufbieten können. Und dennoch muss er den Viererketten-Fans gerecht werden, keine Konter zulassen und natürlich alle Offensivspieler, die wir haben aufstellen.

    0

  • Mal so neben bei, ich wollte zB. garnicht Mario in der Startelf, aber man hätte Ihn zumindest ein paar Minuten Spielzeit geben können, wenn er schon im Kader ist.
    Denn, wenn einer im Kader ist, ist er auch Fit.
    Wenn nicht, dann sitzt er allerhöchstens auf der Tribüne.


    Ausser man spielt Va­banque und das würden sie nicht tun.

    0

  • Götze Pause


    .----------lewa-----------
    R/C-Thiago-Müller-R/C


    Müller Pause


    ----------lewa-----------
    R/C-Thiago-Götze-R/C


    Thiago Pause


    ----------lewa-----------
    R/C-Götze-Müller-R/C


    Lewa Pause


    ----------Müller -----------
    R/C-Thiago-Götze-R/C


    Eigentlich ganz einfach und alle hätten genug Regeneration.
    Zudem würde sich selbst im Müller fred kaum Widerstand formieren,
    Da jeder Spieler pausen zur Regeneration braucht.:8

  • und letztlich ist auch jedes Spiel gleich wichtig und jeder Gegner spielt gleich. Kein Widerstand von der Fraktion, die schon 20 Minuten ohne Müller schlimm findet und die Spieler sind garantiert begeistert. Statt "Pep mag Spieler X nicht", kann die BILD gleich texten, dass Pep überhaupt keine Spieler mag und alle Fangruppen haben das Gefühl, dass der Liebling zu wenig spielt.

    0