Julian Green

  • Genau...wir sind wieder beim "des lösen wir intern" angekommen...und Lewa muss sich "warm" anziehen. :thumbsup:


    Green einer der größten Fehlgriffe der letzten Jahre wird jetzt von der Presse hochgelobt .Aber vielleicht "explodiert" er jetzt ja..oder es kommen irgendwelche Engländer und zahlen 20 Mio. :)

    Alles wird gut:saint:

  • Gestern bei SSNHD hat der Köhler übrigens gesagt, es gebe eine Vereinbarung mit Green, dass er nicht bei der 2. in der RL spielen muss.


    Wenn das stimmt, finde ich es schon bezeichnend, dass ein so junger Kerl, der bisher vieles schuldig geblieben ist und dem man ohnehin schon einiges nachsagt von wegen fehlender Einstellung, sich zu schade dazu ist.


    Verstanden hat er offenbar noch immer nicht.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Gestern bei SSNHD hat der Köhler übrigens gesagt, es gebe eine Vereinbarung mit Green, dass er nicht bei der 2. in der RL spielen muss.

    Ich weiß nicht, ob es eine echte Vereinbarung gibt. Die einzige Quelle dazu ist Green selbst, der das im Interview gesagt hat. "Wir haben darüber gesprochen..".
    Ich kann es mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.

  • Dass Green jetzt dauerhaft zur ersten Mannschaft gehört, wäre eher sehr überraschend...
    Aber dass er es in der zweiten nicht ernsthaft probieren will, ist aber auch klar.Niemand, der in seinem Alter an der Profikarriere schnuppert - und das hat er nun mal schon, ob man es ihm zugestehen will oder nicht... - geht in die 4. Liga, um da regelmäßig zu spielen. Dafür ist das NIveau da einfach zu niedrig.


    Was er schaffen muß - falls kein positives Wunder geschieht - , ist der ABsprung zu nem anderen Verein.

    0

  • Genau...wir sind wieder beim "des lösen wir intern" angekommen...und Lewa muss sich "warm" anziehen. :thumbsup:


    Green einer der größten Fehlgriffe der letzten Jahre wird jetzt von der Presse hochgelobt .Aber vielleicht "explodiert" er jetzt ja..oder es kommen irgendwelche Engländer und zahlen 20 Mio. :)

    Ein Fehlgriff?


    Der Bursche hat einige unserer Juniorenteams durchlaufen.


    Praktisch hat er uns nichts gekostet.


    Hätten wir von Verein X für ein paar Millionen geholt könnte ich es noch verstehen. Aber wenn Green, ein Eigengewächs, als Fehlgriff zu bezeichnen finde ich unpassend. Sowohl sportlich (keine allzu großen Erwartungen), als auch finanziell (da Eigengewächs).

    0

  • Ja, Green kostet uns wirklich nicht viel, Fehlgriff ist da wohl zu weit gegriffen. Sinan Kurt, das war ein Fehlgriff. 2,5 Mio. Ablöse, ewiger Stress mit Gladbach und am Ende sogar zu schwach, um über Herthas zweite Mannschaft hinweg zu kommen. Gegen den scheint Green ein Motivationsmonster zu sein.

  • Vielleicht konnte Carlo ja den Schalter bei ihm umlegen. Der Glaube fehlt mir ein bisschen, aber wir werden sehen. Wenn er gegen Real wieder drei macht...


    :)

    FC Bayern München

  • Ein Fehlgriff?
    Der Bursche hat einige unserer Juniorenteams durchlaufen.


    Praktisch hat er uns nichts gekostet.


    Hätten wir von Verein X für ein paar Millionen geholt könnte ich es noch verstehen. Aber wenn Green, ein Eigengewächs, als Fehlgriff zu bezeichnen finde ich unpassend. Sowohl sportlich (keine allzu großen Erwartungen), als auch finanziell (da Eigengewächs).

    OK Asche auf mein Haupt "Fehlgriff" ist hier vielleicht doch die falsche Bezeichnung da er ja aus dem eigenen Nachwuchs kommt.


    Dann könnte man sagen es war ein Fehler in zu den Profis hoch zu holen? Niveau reicht halt bei weitem nicht.

    Alles wird gut:saint:

  • Green einer der größten Fehlgriffe

    Einen Jugendspieler der SG Hausham und U17-FCB so zu bezeichnen ist wirklich großes Tennis.


    Der Knacks bei ihm kam mit der Einberufung zur WM, war viel zu früh und hat bei ihm wohl die Sinne leicht verschoben.

    0

  • Geil, Green schießt einmal drei Tore gegen einen Gegner, der - komplett platt - fürchterlichen Mist zusammenkickt, und hier tobt eine Diskussion darüber, ob er nicht vielleicht nicht doch FCB-tauglich ist. Na, wenn ihr Lell 2.0 haben wollt - bitteschön.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Einen Jugendspieler der SG Hausham und U17-FCB so zu bezeichnen ist wirklich großes Tennis.
    Der Knacks bei ihm kam mit der Einberufung zur WM, war viel zu früh und hat bei ihm wohl die Sinne leicht verschoben.

    Oh mein Gott....jetzt wird es immer besser, Habe doch das mit dem "Fehlgriff" schon revidiert.


    Aber das ändert nix daran dass er null, null. null, null den Ansprüchen für den Profikader entspricht.


    Und wenn schon eine Nominierung ausreicht für einen "Knacks" ist mir das etwas zu einfach erklärt. Da fehlt schon etwas mehr. Zumal er sich nicht mal beim HSV auch nur annähernd durchsetzen konnte.

    Alles wird gut:saint:

  • Wieso kann man den Jungen nicht trotzdem mal dafür loben, dass er da drei gute Buden gemacht hat, ohne gleich wieder im Kreuzfeuer zu stehen? Keiner bestreitet doch, dass er ein Mentalitätsproblem zu haben scheint, bzw. seit der Berufung zur WM '14 einfach an Selbstüberschätzung leidet. Das muss aber noch lange nicht zu diesem reflexartigen Geschimpfe hier führen, wenn nur eine oder zwei Aktionen auch mal lobend erwähnt werden.


    Ich bin auch schockiert darüber, dass man ihm wohl keine Einsätze in der 2. Mannschaft mehr "zumuten" möchte. Da ist man wohl zu gut und möchte sich nicht nachsagen lassen, man würde Spieler intern in die Regionalliga abschieben. Oder es handelt sich ganz einfach wirklich um eine PR-Aktion, bei der der US-Amerikaner im Kader öffentlich gestärkt werden soll.


    Fußballerisch - und da sollten wir uns ja einig sein - kann Green schon was. Er steht sich nur einfach komplett selbst im Weg und ich glaube nicht so recht daran, dass sich das von heute auf morgen geändert hat.

  • Das negative an den drei Toren ist, dass die Wahrscheinlichkeit gestiegen ist, dass wir keinen mehr holen. Lösen es mal wieder intern...

    Man fasst es nicht!

  • Und wenn schon eine Nominierung ausreicht für einen "Knacks" ist mir das etwas zu einfach erklärt

    Mit "Sinne leicht verschoben" und Knacks meinte ich, dass er seine Leistungsfähigkeit überschätzte und und sich plötzlich für was besseres hielt. Kurzform: leicht größenwahnsinnig geworden. :)

    0

  • Genau...wir sind wieder beim "des lösen wir intern" angekommen...und Lewa muss sich "warm" anziehen. :thumbsup:


    Green einer der größten Fehlgriffe der letzten Jahre wird jetzt von der Presse hochgelobt .Aber vielleicht "explodiert" er jetzt ja..oder es kommen irgendwelche Engländer und zahlen 20 Mio. :)

    Ich glaube eher das er implodiert, nach diesem ganzen Sonderlob. :D

  • Hmm, einigen scheint es ja echt ein Dorn im Auge zu sein, dass bei einem jungen talentierten Spieler mit 21 vielleicht doch noch rechtzeitig das Licht angeht , er die Kurve kriegt und ein guter Profi wird.


    Lassen wir es doch auf uns zukommen, wie seine Entwicklung weitergeht.
    Und wenn wir im Sturm keinen mehr holen, dann hat das sicher nichts mit der Entwicklung von Green zu tun , sondern vielmehr mit einer Transferpolitik des Vereins, die schon vor den 3 Toren gegen IM feststand.

  • Hmm, einigen scheint es ja echt ein Dorn im Auge zu sein, dass bei einem jungen talentierten Spieler mit 21 vielleicht doch noch rechtzeitig das Licht angeht , er die Kurve kriegt und ein guter Profi wird.

    Na ja, dafür muss er schon noch mehr liefern, als drei Tore in einem Testspiel. Man kann ihn ja gerne auch gegen den BVB im Reus-Cup bringen, mal sehen, wie er sich da schlägt.