Julian Green

  • er hat sich viel angeboten, hat gearbeitet, das Tor war auch nicht schlecht gemacht. Für jemand, dem praktisch jegliche Spielpraxis fehlt,war das absolut ordentlich...

    0

  • er hat sich viel angeboten, hat gearbeitet, das Tor war auch nicht schlecht gemacht. Für jemand, dem praktisch jegliche Spielpraxis fehlt,war das absolut ordentlich...

    stimmt, dass muss man anerkennen, auch wenn man es so wie ich vorher sehr kritisch gesehen hat

    0

  • v.a. gönne ich es ihm. er hat eine bislang weitgehend unglücklich verlaufende karriere, was sicher auch teilweise an ihm liegt. trotzdem, weitermachen, herr green!

  • stimmt, dass muss man anerkennen, auch wenn man es so wie ich vorher sehr kritisch gesehen hat

    ihr habt da wirklich viel Einsatz gesehen? Ich finde sein Spiel ohne Ball wirklich schwach. Halt nicht nur gegen Augsburg, sondern bereits in der Vorbereitung als er noch jedes Spiel machte. Er hat dann immer Phasen, in denen er sich dann doch mal anbietet und auch mal am Pressing teilnimmt. Ansonsten gibt er sehr gerne den Zuschauer während eines Spiels.
    Vielleicht hat @geneviere die Laufstats für ihn.
    Beim FCB kannst du so halt mal als Aushilfe mitspielen. Aber ich bin gespannt auf seinen Karriereverlauf, da die wenigsten Teams sich so einen Stürmer noch leisten können. Dann auch eher einen älteren Stürmer mitschleppen, der dir Tore garantiert und abgesichert wird von jüngeren laufstarken Spielern.

    0

  • Steve, er hat das für seine Verhältnisse ordentlich gemacht, aber ich bin dennoch der Meinung er hat keine Zukunft hier, man sollte den vertrag auslaufen lassen und fertig

    0

  • Steve, er hat das für seine Verhältnisse ordentlich gemacht, aber ich bin dennoch der Meinung er hat keine Zukunft hier, man sollte den vertrag auslaufen lassen und fertig

    Warum? Diese "letzte" Saison ist eben dafür da, zu schauen, wie weit dieses Pferd in Zukunft springen könnte. Also, abwarten und einsetzen. Niemand wird übers Training weltklasse.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • das nicht, aber er wird nie ne wirklich alternative werden , zumal er einfach nicht in der lage ist seine Situation und vorallem seine Leistung selbstkritisch vernünftig einzuschätzen


    einer der bei den Amateuren nicht wirklich aufgetrumpft hat, der selbst beim hsv kein land gesehen hat.. ich bitte dich

    0

  • das nicht, aber er wird nie ne wirklich alternative werden , zumal er einfach nicht in der lage ist seine Situation und vorallem seine Leistung selbstkritisch vernünftig einzuschätzen

    Wie kommst du darauf?


    Zum Anderen: Er hatte für die USA einige starke Momente. Man kann ihn ruhig mal von der Kette lassen. Dass er Talent hat, ist offensichtlich. Ein Coman würde beim HSV auch nicht überzeugen, zumindest nicht der völlig unerfahrene Jungspund von 2015. Der hat es auch bei Juve und PSG nicht gepackt. Aber bei uns schon, denn die Spielweise passt. Ein Green muss es bei uns schaffen, sonst sehe ich danach für ihn schwarz, wenn er nicht ein Spätzünder ist.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Green ist für mich so ein Fall wie Weiser... Was waren wir hier froh das dieser Witzbold endlich weg ist und dann macht er 5 starke Spiele für Hertha und schon wurde hier darüber diskutiert ob es doch ein Fehler war den Vertrag nicht verlängert zu haben. Abwarten!

  • ihr habt da wirklich viel Einsatz gesehen? Ich finde sein Spiel ohne Ball wirklich schwach. Halt nicht nur gegen Augsburg, sondern bereits in der Vorbereitung als er noch jedes Spiel machte. Er hat dann immer Phasen, in denen er sich dann doch mal anbietet und auch mal am Pressing teilnimmt. Ansonsten gibt er sehr gerne den Zuschauer während eines Spiels.Vielleicht hat @geneviere die Laufstats für ihn.
    Beim FCB kannst du so halt mal als Aushilfe mitspielen. Aber ich bin gespannt auf seinen Karriereverlauf, da die wenigsten Teams sich so einen Stürmer noch leisten können. Dann auch eher einen älteren Stürmer mitschleppen, der dir Tore garantiert und abgesichert wird von jüngeren laufstarken Spielern.

    wir reden hier halt auch von einem heimspiel gegen augsburg...
    dass er für andere aufgaben berufen sein soll, was beispielsweise mal spiele auf höherem niveau anbelangt, halte ich für fragwürdig... in solchen spielen, um lewandowski mal zu schonen, ok...
    aber wie schaut das aus, wenn der pole mal verletzt ist, eine sperre bekommt etc.


    da glaube ich kaum, dass man ihn dann als adäquaten ersatz ansehen kann...


    aber ich bin schon gespannt, wann man dann auf müller verweisen wird... der gefällt mir da aber eben auch gar nicht... wir wissen ja nun wohl auch alle, wo die beste position von müller ist...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Green ist für mich so ein Fall wie Weiser... Was waren wir hier froh das dieser Witzbold endlich weg ist und dann macht er 5 starke Spiele für Hertha und schon wurde hier darüber diskutiert ob es doch ein Fehler war den Vertrag nicht verlängert zu haben. Abwarten!

    Mit dem Abstand von ein paar Spielen mehr muss man sagen, dass sich Weiser zu einem absoluten Leistungsträger entwickelt hat. Er hat genau das bestätigt, was er bei uns zuletzt zeigte.

    FC Bayern München

  • Mit dem Abstand von ein paar Spielen mehr muss man sagen, dass sich Weiser zu einem absoluten Leistungsträger entwickelt hat. Er hat genau das bestätigt, was er bei uns zuletzt zeigte.

    Das stimmt. Sicher einer der wichtigsten Spieler bei den Berlinern momentan. Wäre schon eine Alternative als RV, Kimmich ist eigentlich auch viel zu gut im ZM als dass er hier den Lahm-Nachfolger geben sollte. Klar wäre das auch eine Option, aber Weiser sollte man im Auge behalten.