Thiago Alcântara

  • Bitte dringend wieder auf die Bank.

    So hat er keinen Platz in der S11 und auch keinen unter den ersten 15 verdient.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Fand Thiago heut nicht schlecht. Das Problem ist das er keine Spieler hat im MF die zu ihm passen er ist ein Spieler für Dominanz Fußball und nicht Kovac Fußball mit Spielern wie Müller und Gore die absolut nichts mit Bällen anfangen können und sich verstecken.

    0

  • An Thiago lag es heute nicht, dennoch viel zu viele Fehlpässe. Thiago braucht endlich Konstanz, er könnte einer der besten 6er weltweit sein, ist er aber nicht, weil er immer wieder Schlampigkeiten im Spiel hat....

    0

  • Braucht man nicht deum rum reden. Ist der beste "Fussballspieler" im Kader, aber diese Saison ist bisher zum vergessen.


    Immer zwischen genial und fahrig, lässig und hochnäßig, Passmaschine und Stabilitätsgefahr.

    0

  • Thiagos Leistung war völlig in Ordnung.

    Defensiv gut gearbeitet. Viele Zeikämpfe gewonnen. 1blöder Fehlpass, aber davon hatte kimmich 3.


    Ihm fehlte heute in Halbzeit 2 die Unterstützung in der Zentrale. Mit nem zeitigen Wechsel Goretzka/Martinez hätte wir wahrscheinlich wieder mehr Kontrolle über das Spiel gewonnen.

    Goretzka hat scheinbar überhaupt kein Gespür dafür, wann es angebtacht wäre mal nicht direkt zu gegnerischen 16er zu rennen! Laufen ist im Fussball nicht alles

  • Thiago musste im Zentrum die Zweikämpfe alleine führen und gleichzeitig allein das Spiel aufbauen, weil sich Müller und Goretzka extrem versteckt haben im Pressing der Gladbacher. Das kann er alleine genauso wenig leisten wie Kimmich letzte Woche.

  • Thiago musste im Zentrum die Zweikämpfe alleine führen und gleichzeitig allein das Spiel aufbauen, weil sich Müller und Goretzka extrem versteckt haben im Pressing der Gladbacher. Das kann er alleine genauso wenig leisten wie Kimmich letzte Woche.

    Ist doch viel einfacher, auf ihn drauf zu hauen.

  • ..an ihn lag es bestimmt nicht, er ging Zweikämpfe nicht aus dem Weg , während wohl Müller und Goretzka dachten das ginge wie in der 2.Hälfte so weiter mit dem Bällchen verteilen und ja nicht in den Zweikampf gehn.

  • Für mich eine erneut indiskutable Leistung, wie schon die ganze Saison.

    Vielleicht sollte man ihm mal ne Woche Pause geben oder so.

    So jedenfalls bringt das nichts. Irgendwas muss da passiert sein zwischen der starken letzten Saison und der aktuellen.

    Ich kann auch das ewige Gejammer über die Mitspieler nicht mehr hören. Mit Kombinationsspieler Kimmich klappte es nicht, da hieß es: zu ähnlich.

    Mit Goretzka und Müller klappt es nicht, weil die zu unähnlich - keine Kombinationsspieler - sind.

    Wie hätten wir‘s denn also gerne?


    Mit exakt welchem Spieler soll er denn funktionieren?


    ME sind gerade Spieler wie Müller ein Traum für jeden Passspieler. Ein Spieler, der derart viel in Bewegung ist und ein so gutes Spielverständnis hat, dem muss man den Ball oft in den Fuß bekommen können, wenn man selbst ein derart guter Passspieler ist.

    Aber irgendwie klappt das dieses Jahr so nicht

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Braucht man nicht deum rum reden. Ist der beste "Fussballspieler" im Kader, aber diese Saison ist bisher zum vergessen.


    Immer zwischen genial und fahrig, lässig und hochnäßig, Passmaschine und Stabilitätsgefahr.

    ja das stimmt.. der steht völlig neben sich.. vielleicht hilft ja (hoffentlich) die Winterpause

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • So unterschiedlich kann man das sehen... In der ersten Halbzeit strippenzieher und total präsent in unserem Spiel. Ab der 60. zusammen mit dem Rest baden gegangen und mit dem ein oder anderen Fehlpass aufgefallen. Aber wenn man Thiago auf der Bank sehen will, wo hätte man dann bspw. Goretzka gerne? Auf der Tribüne? Wenn alles „normal“ läuft, steht er zur Halbzeit mit zwei Scorern da. Mir sind Spieler die etwas kreieren wollen und dabei Fehler machen immer lieber als die, die von der Bildfläche verschwinden und sich vor der Verantwortung drücken.

  • ich würde ja gerne nochmal thiago neben kimmich versuchen. unter flick hat man das bisher noch nicht gesehen. bei kovac ging das zwar immer in die hose, aber ich würde mir das trotzdem nochmal wünschen. am mittwoch wäre doch das perfekte spiel dafür. wir sind gruppensieger, da kann man ruhig mal einiges ausprobieren.

  • ich würde ja gerne nochmal thiago neben kimmich versuchen. unter flick hat man das bisher noch nicht gesehen. bei kovac ging das zwar immer in die hose, aber ich würde mir das trotzdem nochmal wünschen. am mittwoch wäre doch das perfekte spiel dafür. wir sind gruppensieger, da kann man ruhig mal einiges ausprobieren.

    Das habe ich auch schon öfter geschrieben. Wenn wir es schaffen die beiden aufeinander abzustimmen wäre das ein brutales ZM.

  • Für mich eine erneut indiskutable Leistung, wie schon die ganze Saison.

    Vielleicht sollte man ihm mal ne Woche Pause geben...

    Wieviel Pause denn noch?

    Das ist ja das Problem im Moment.

    Er kommt nicht in den Spielrhythmus.

    Und “indiskutabel“ ....ähm, die ersten minimum 50 überragend, wie die meisten Bayern.

    Meine Meinung. 🙃

  • Das habe ich auch schon öfter geschrieben. Wenn wir es schaffen die beiden aufeinander abzustimmen wäre das ein brutales ZM.

    Brutal schlecht.

    Hoffentlich wird es dieses Zm nie wieder geben.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • ich würde ja gerne nochmal thiago neben kimmich versuchen. unter flick hat man das bisher noch nicht gesehen. bei kovac ging das zwar immer in die hose, aber ich würde mir das trotzdem nochmal wünschen. am mittwoch wäre doch das perfekte spiel dafür. wir sind gruppensieger, da kann man ruhig mal einiges ausprobieren.

    Das Problem ist hier wie das "neben" genau aussehen soll.


    Wenn man die beiden nochmal gleichzeitig im Zentrum spielen lassen will, dann muss man ihre Positionierung und Aufgabenteilung klar trennen. Unter Kovac waren beide irgendwie für alles zuständig, und für nichts so richtig, sie haben beide den tiefen Anspieler gegeben und sind sich im Weg gestanden. Die Folge war nach vorne ein groteskes Loch bis zur Offensivreihe. Gleichzeitig fühlten sie sich aber auch beide nicht dafür zuständig, den Abräumer zu geben, die Abwehrreihe abzusichern.

    0

  • Das Problem ist hier wie das "neben" genau aussehen soll.


    Wenn man die beiden nochmal gleichzeitig im Zentrum spielen lassen will, dann muss man ihre Positionierung und Aufgabenteilung klar trennen. Unter Kovac waren beide irgendwie für alles zuständig, und für nichts so richtig, sie haben beide den tiefen Anspieler gegeben und sind sich im Weg gestanden. Die Folge war nach vorne ein groteskes Loch bis zur Offensivreihe. Gleichzeitig fühlten sie sich aber auch beide nicht dafür zuständig, den Abräumer zu geben, die Abwehrreihe abzusichern.


    ja das ist natürlich logisch. einer wird den offensivpart der andere den defensivpart übernehmen müssen. kimmich sehe ich als klaren 6er. thiago könnte den 8er davor geben.


    nur sucht kimmich halt auch immer wieder laufwege nach vorne. beide denken eher offensiv und das ist das problem.

  • Für mich fehlt uns sogar grundsätzlich wenn Kimmich und Thiago auf dem Platz stehen, massiv die körperliche Präsenz.

    Selbst wenn Kimmich RV ist, wird es kompliziert, einigermaßen Qualität bei Standards auf dem Platz zu haben.

    Heute hatten wir mit Davies, Kimmich, Thiago und Coman 4 im Kopfball völlig untaugliche Spieler auf dem Platz.

    Aktuell haben wir ohne Martinez keinen starken Defensivkopfballspieler im Team.

    Im Offensivkopfball sind nur Goretzka und Lewa stark.

    Das ist arg wenig. Gerade wenn man das nicht durch Masse kompensieren kann.


    Dazu wäre es fatal, mit den beiden im ZM auf einen körperlich präsenten Gegner zu treffen. Denn an einem körperlich aggressiv spielenden ZM prallen Thiago und Kimmich doch einfach nur ab.

    Dazu nehmen sie sich offensiv einfach Spielanteile weg.

    Für mich kann es im ZM nur einen Konkurrenzkampf der Beiden geben. Beide zusammen darf keine Option werden.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Indiskutabel sind Lachnummern wie du, der Schmied und andere.

    Thiago ist die ärmste Sau wenn das Mittelfeld vor ihm aus dem Ballverweigerer Goretzka und Müller besteht. Goretzka turnt noch vor Müller rum und schaut zu wie der Gegner angreift, aber Hauptsache Thiago ist der Dumme.

    Thiago war eine absolute Bereicherung, auch wenn er es besser kann.

    Aber der muß natürlich sofort 150% Leistung bringen nachdem er wochenlang auf der Bank saß.

    Zweimal innerhalb einer Woche das Mittelfeld mit Goretzka-Müller verschenkt, das muß man erst mal schaffen.

    #KovacOUT