Thiago Alcântara

  • Thiago ist auf ganzer linie ein klasse typ, das er hier angekommen ist zeigt sein deutsch. Er kann super spielen wenn man mal seine kurzen phasen auch mal abzieht. Ich möchte das er bleibt. Aber es muessen auch spieler gehen. Wenn sane, havertz, nübel, couthino bleiben und kommen.

    Tolisso, Boateng vielleicht an zu stark angeschlagener coman.....

    Martinez obwohl er bei mir immer auf der 6 gesetzt ist und ein mega klasse kerl ist.

    Seit meinem 7ten Lebensjahr, nur meinen Fc Bayern München:!:

    Matthäus ist der beste Fussballspieler aller Zeiten, ein General

  • Alle Spieler deren Vertrag 2021 ausläuft sind potentielle Verkaufskandidaten unabhängig vom Trainer.

    Spieler werden aber im Sommer verkauft und bis zum 01.07.2020 haben wir hoffentlich einen neuen Trainer mit genauen Vorstellungen.

    Live Life like it´s 4th and Goal

  • Spieler werden aber im Sommer verkauft und bis zum 01.07.2020 haben wir hoffentlich einen neuen Trainer mit genauen Vorstellungen.

    Die Vertragsverlängerung wird aber sicher nicht mehr im Sommer passieren sondern jetzt in der Winterpause oder kurz danach.

  • Die Vertragsverlängerung wird aber sicher nicht mehr im Sommer passieren sondern jetzt in der Winterpause oder kurz danach.

    Das sehe ich auch so, egal wer Trainer wird, im Winter wird mit den Spielern verhandelt.

    Triple 2013
    Triple 2020





  • Mag sein, aber einen neuen Trainer, der "eine Ära prägen" soll, sollte man auch in die Personalplanungen mit einbeziehen.

    Da ich davon ausgehe das wir da erst im Mai schlauer sind dürften die Vertragsverlängerungen bis dahin durch sein.

  • Spielerkäufe und -verträge haben wir schon immer unabhängig vom jeweiligen Trainer gemacht.

    Wir schon. Es soll aber Spieler geben, die ihre Entscheidung über eine Verlängerung vom Trainer abhängig machen. Da wäre es schon nicht blöd denen sagen zu können, wer das sein wird...

    0

  • Wir schon. Es soll aber Spieler geben, die ihre Entscheidung über eine Verlängerung vom Trainer abhängig machen. Da wäre es schon nicht blöd denen sagen zu können, wer das sein wird...

    Die dürften sich im Promille-Bereich bewegen.

    Es wäre völlig bescheuert, eine Entscheidung für die nächsten 5 Jahre von einer Personalie abhängig zu machen, die aller Wahrscheinlichkeit nach keine 2 Jahre hier ist.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Bayer Leverkusen hat Palacio gekauft, argentinischer Nationalspieler. Für 22 Mio. glaube ich. Der soll Havertz ersetzen. Drei mal darf man raten, wohin Havertz geht. Und nocheinmal, was er uns kosten wird. Dazu war die Rede, man wolle Sané auf jeden Fall holen, wenn sich bei ihm ein normaler Genesungsprozess ergibt.


    Havertz, Sané, Coutinho - dazu eine Vertragsverlängerung von Thiago mit erhöhten Bezügen?

    Klingt nicht finanzierbar.


    Wer also wird gestrichen?

    Sollten es Coutinho und Thiago sein, dann gute Nacht.


    Das hieße, unser Zentrum verlöre alle Kreativkräfte. Und setzt dann auf den einen Spielertyp - Tolisso, Havertz, Goretzka - dazu noch Kimmich, ein Sechser, der bei allem Talent auch nicht die spielerischen Akzente von Thiago oder Coutinho einbringen könnte. Und Javi, der als 6er Quarterback spielen kann. Aber dessen Grundgeschwindigkeit kaum mehr ausreicht.


    Wie weiter oben schon gesagt: Ich glaube zwar nicht, dass wir so dumm sind. - Aber der Verein hat auch Niko Kovac geholt!

  • Was hat denn Thiagos Verlängerung auf einmal mit Sane und der Frage Havertz vs. Coutinho zu tun?


    Das sind 3 verschiedene Positionen.

    Mit dem Finanziellen.

    Wir werden bei Alaba - der mE extrem wichtig ist - , Sane und Havertz/Coutinho tief in die Tasche greifen müssen.

    Da muss man vielleicht auch die Augen nach Einsparpotenzial bzw. Ablösen die Augen offen halten und da bietet sich ein schwächelnder Thiago halt an.

    Zumal er problemlos durch den deutlich jüngeren Kimmich ersetzt werden kann.

    Wenn für ihn ein ordentliches Gebot reinkommt, sollte man sich das auf jeden Fall anhören.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ich glaube man muss sich von dem gedanken mal lösen der trainer soll sich um den kader kümmern und Ausschlag für Verträge sein.

    Der Verein soll und muss die vermeintlich besten spieler bereit stellen und Der Trainer muss mit diesen spielern arbeiten.

    Ein philosophy umdenken.


    Als beispiel barca, egal welchee trainer dort hinkommt, messi und die gruppe steht zu 90%....

    .

    Seit meinem 7ten Lebensjahr, nur meinen Fc Bayern München:!:

    Matthäus ist der beste Fussballspieler aller Zeiten, ein General

  • Die dürften sich im Promille-Bereich bewegen.

    Es wäre völlig bescheuert, eine Entscheidung für die nächsten 5 Jahre von einer Personalie abhängig zu machen, die aller Wahrscheinlichkeit nach keine 2 Jahre hier ist.

    Das sehe ich anders. Es gibt immer wieder Spieler, die es als entscheidend ansehen, wer Trainer ist.


    Thiago wäre ohne Pep wohl nie hier gelandet.


    Odoi hatte unter Sarri eine offizielle Transferanfrage beim Verein hinterlegt und wäre zu uns gewechselt, wenn man ihm gelassen hätte. Dann kam der Trainerwechsel und er hat verlängert.



    Natürlich machen Spieler so eine Entscheidung von der Trainerfrage abhängig. Einfach weil ihre persönliche Karriere auch stark vom Trainer abhängig ist.


    Nur mal als Beispiel: Es kommt ein Trainer, der nix mit Javi/Müller/Thiago anfangen kann. Warum sollte dieser dann verlängern, wenn er weiß, dass er unter diesem Trainer die nächsten 2-3 Jahre nur Ergänzungsspieler ist? Da wechselt er doch lieber im Sommer und ist anderswo in der Zeit Stammspieler.

    0