Thiago Alcântara

  • so es geht ja um Thiago



    Der FC Barcelona kann sich einen Transfer von Ex-Spieler Thiago wohl abschminken. Der Spanier vom FC Bayern hat offenbar ganz andere Pläne.


    Die zuletzt starken Leistungen von Thiago beim FC Bayern sind auch seinem Ex-Klub FC Barcelona nicht verborgen geblieben. In spanischen Medien wurde zuletzt über eine Rückkehr spekuliert. Aber zieht es den 25-Jährigen wirklich zurück?


    Wie der spanische Radiosender Cadena SER berichtet, sieht Thiago seine Zukunft in München. Demnach wolle der Mittelfeldregisseur seinen 2019 auslaufenden Vertrag beim Rekordmeister vorzeitig verlängern.


    Dazu passt auch die Aussage von Barcas Sportdirektor. "Er ist ein sehr interessanter Spieler, aber es ist praktisch unmöglich ihn zu holen", sagte Fernandez bei Cadena SER.



    Nur das zählt und nicht wie lieb ihr euch untereinander habt!!

    0

  • Am besten man fragt ihn selbst, was er als seine Heimat erachtet :D

    Dass er sich als Spanier fühlt, weiß man doch.


    Aber - seine Familie (Eltern und Schwester) in Vigo - 1000 km von Barcelona entfernt. Seine Frau aber aus der Region von Barcelona.


    Die Spieler, mit denen er in La Masia waren, sind alle nicht mehr im Team - das waren auch die, die bei ihm auf der Hochzeit waren. Mit den Barcelonaspielern wie Busquets und Iniesta spielt er ja trotzdem auch noch in der Nationalmannschaft. Aber ich denke, dass er auch z.B. zu Martinez ein sehr enges Verhältnis hat.


    Aber - das sind Fußballprofis. Die haben Geld. Ein Flug nach Barcelona dauert Nonstop 2 Stunden - und du musst ja nicht mal Linie fliegen, sondern es geht auch mit Privatflieger. Da kann man eben ganz einfach auch mal die Familie fürs Wochenende einfliegen etc.


    An sich ist alles, was aus Madrid kommt (da ist auch Cadena Ser) bei Barcelona Infos mit Vorsicht zu genießen. Der Reporter hier scheint aber einer der seriöseren zu sein.

    0

  • Die Spieler, mit denen er in La Masia waren, sind alle nicht mehr im Team - das waren auch die, die bei ihm auf der Hochzeit waren. Mit den Barcelonaspielern wie Busquets und Iniesta spielt er ja trotzdem auch noch in der Nationalmannschaft. Aber ich denke, dass er auch z.B. zu Martinez ein sehr enges Verhältnis hat.


    Aber - das sind Fußballprofis. Die haben Geld. Ein Flug nach Barcelona dauert Nonstop 2 Stunden - und du musst ja nicht mal Linie fliegen, sondern es geht auch mit Privatflieger. Da kann man eben ganz einfach auch mal die Familie fürs Wochenende einfliegen etc.

    Das ist die rein persönliche Perspektive, aus der sportlichen macht es auch keinen Sinn, Barca hat nicht wirklich Bedarf auf seiner Position, Iniesta spielt sicher noch zwei Jahre dort, Rakitic noch länger, und dahinter stehen Gomes, Suarez und Rafinha bereit, da sollten sie eher auf der Sechs für Busquets mal schauen.

  • Dazu passt auch die Aussage von Barcas Sportdirektor. "Er ist ein sehr interessanter Spieler, aber es ist praktisch unmöglich ihn zu holen", sagte Fernandez bei Cadena SER.


    Da das offenbar ein wörtliches Zitat ist, spricht wohl vieles dafür, dass der Junge bleibt! 8)

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ich kenn den guten Mann gar nicht richtig, aber er ist defintiv Intelligent :D



    Israel-Star Cohen: Darum ist Thiago überragend



    Sie bekommen es dort mit einem echten Star-Ensemble zu tun. Auf welchen Gegenspieler freuen Sie sich am meisten?

    Quote from Cohen

    Thiago Alcantara vom FC Bayern mag ich sehr. Ihn habe ich schon bei Barcelona immer beobachtet. Er ist überragend im 1-gegen-1, in der Ballkontrolle und im Spiel mit dem Ball. Für mich ist er der beste offensive Mittelfeldspieler der Welt!


    http://sportbild.bild.de/fussb…agend-50912070.sport.html

  • Tolle Nachricht das Thiago wohl bleiben wird.


    Wenn man sich das wirklich mal von hinten in der Abwehr angefangen bis vorne in den Sturm anschaut was wir für eine Mannschaft haben - einfach sagenhaft.


    Diese extreme Breite an Weltklassespielern hat kein anderer Verein. Und auf 3-4 Positionen haben wir sogar die Allerbesten ihrer Position weltweit. Und auf den anderen restlichen Positionen zählt auch jeder Spieler von uns zu den Top 5. Absoluter Wahnsinn!

    0

  • Wir haben da uns über die Jahre echt eine brutale Mannschaft zusammengestellt, wovon viele bereits wichtige Spieler ihren Zenit noch nicht erreicht haben. Die Mischung stimmt bei uns absolut. Wir können wirklich frohen Mutes in die Zukunft sehen.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Wir haben da uns über die Jahre echt eine brutale Mannschaft zusammengestellt

    Alles richtig gemacht, und in den Startlöchern stehen ja schon ein paar richtig gute die nur
    darauf warten da weiter zu machen wo andere aufhören.

    IMMER WEITER, IMMER WEITER

  • Auf jeden Fall können wir das, mache mir da auch Nullkommanull Sorgen.


    Die oberdominanten Spieler des letzten Jahrzehnts - Messi und Ronaldo - sind in die Jahre gekommen. Die sind nicht mehr so "drauf" wie noch vor z.B. zwei Jahren. Es geht bergab.


    Das wird sowohl für RM als auch für Barca ein unglaublicher Cut denn solche Spieler die über einen solch langen Zeitraum soviele Tore geschossen und vorbereitet haben brechen ihnen dann weg.


    Und dann kommt wieder die Breite ins Spiel. Und da gibt es nur eine Mannschaft - unsere rote Maschine.

    0

  • Wir haben da uns über die Jahre echt eine brutale Mannschaft zusammengestellt, wovon viele bereits wichtige Spieler ihren Zenit noch nicht erreicht haben. Die Mischung stimmt bei uns absolut. Wir können wirklich frohen Mutes in die Zukunft sehen.

    8o


    ich denke die manschaft ist über ihren zenit und CA soll in einem letzten aufbäumen nochmal einen titel rausquetschen bevor es dann zum umbruch kommt? jetzt bin ich verwirrt.


    aber klar, die mischung aus erfahren und alt stimmt schon im team. nur halt nicht auf dem platz. aber das liegt weniger am kader.

  • aber klar, die mischung aus erfahren und alt stimmt schon im team. nur halt nicht auf dem platz. aber das liegt weniger am kader.

    Das ist wirklich etwas, dass man kritisieren kann oder muss. Je nach Perspektive. Wir haben mit Alonso, Robbery und Lahm vier alte Herren in der Startelf (!), die zum einen verletzungsanfällig bis zum geht nicht mehr sind (Robbery) und zum anderen, auch nach eigener Aussage (Lahm), das komplette Pensum über eine Saison nicht mehr gehen können. Aber das ist, nutzt man die sich bietenden Ressourcen des Kaders eben nicht, hausgemacht. Aber wem sage ich das.


    Es ändert halt auch nichts daran, dass wir mit Neuer, Vidal, Müller, Boateng, Hummels, Martinez, Lewa, Thiago, Alaba aber auch Costa und Bernat Spieler in den Reihen haben, die gerade ihren Leistungshöhepunkt erreichen bzw. kurz davor sind. Davon gehören alle genannten, mit Ausnahme der letzten beiden, zur Creme de la Creme auf den jeweiligen Positionen. Dazu noch Spieler wie Kimmich, Coman und Sanches, die Potential ohne Ende haben und dieses bereits auf großer Bühne, sei es CL oder EM, nachgewiesen haben.


    Also Vergreisung sieht wahrlich anders aus :whistling:

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • ich denke die manschaft ist über ihren zenit und CA soll in einem letzten aufbäumen nochmal einen titel rausquetschen bevor es dann zum umbruch kommt?

    die Vergreisung wird situationselastisch angewandt... je nach Begebenheiten, sind die Buam zu jung, zu alt oder am Zenit... oder alles zusammen.

    0

  • .


    Also Vergreisung sieht wahrlich anders aus :whistling:

    das Wort "Vergreisung" wird ja auch nur von denen in provokanter Absicht verwendet, die nicht differenzieren können oder wollen bei diesem Thema.


    Wir haben selbstverständlich immer noch einen sehr guten Kader, aber Spieler wie BS, Kroos aus der goldenen Generation sind bereits weg. Pl , Robbery sind ebenfalls auf den letzten Metern ihrer großen Karrieren.
    Gerade Robbery haben immer wieder auf allerhöchstem Level den oftmals kleinen jedoch entscheidenden Unterschied zu unseren Gunsten gemacht.
    Das ist dann der Unterschied in den Duellen mit Teams wie BArca oder real, wenn es um alles geht.


    Diese ( Konstante) Leistungsstärke haben diese Spieler leider nicht mehr
    Ob die von dir genannten Spieler- in der Tat alles super Spieler- auch diesen Unterschied machen können, wird man sehen.
    Bisher konnten sie es nicht in dem dem Maße wie die "Veteranen"


    Das Gute ist, auch bei RM oder BArca steht diese Wachablösung . Und in der Breite der nächsten Generation von Leistungsträgern und Difference Maker sehe ich uns da durchaus vor diesen Teams.



    Wir sind für die Zukunft sicher bereits gut aufgestellt und positioniert, in der Gegenwart sehe ich BArca und real einen tacken voraus, weil Spieler wie Messi oder CR7 einfach noch auf absolutem ausnahmelevel spielen
    Speziell Robbery fallen da etwas ab, gerade wegen der dauernden verletzungsanfälligkeit und ihres Alters.

  • es ist völlig normal und gesund dass in einem 18 mann kader eben 2 spieler dabei sind die ihre letzte saison spielen. robbery können nach wie vor den unterschied ausmachen und verletzt waren sie zu ihren besten zeiten sogar mehr als aktuell. egal wie man es nennt, vergreisung, zenit... wir haben eine gute mischung und diejenigen die ausscheiden werden gut ersetzt. es ist derzeit nicht abzusehen dass wir in den kommenden 3 jahren irgendwie an gesamtqualität verlieren werden. und das war ja die grundaussage und die ist für mich falsch.


    das altersthema wurde ja erkennbarerweise vorsorglich verwendet, vong trainer her.

  • es ist völlig normal und gesund dass in einem 18 mann kader eben 2 spieler dabei sind die ihre letzte saison spielen. robbery können nach wie vor den unterschied ausmachen und verletzt waren sie zu ihren besten zeiten sogar mehr als aktuell. egal wie man es nennt, vergreisung, zenit... wir haben eine gute mischung und diejenigen die ausscheiden werden gut ersetzt. es ist derzeit nicht abzusehen dass wir in den kommenden 3 jahren irgendwie an gesamtqualität verlieren werden. und das war ja die grundaussage und die ist für mich falsch.

    das altersthema wurde ja erkennbarerweise vorsorglich verwendet, vong trainer her.

    So ist es. Jetzt noch einen Kroos oder BS zu nennen, grenzt schon fast an Lächerlichkeit. Einen Schweinsteiger konnten wir mit Vidal und Alonso mehr als nur gut ersetzen, wenn man ehrlich ist, ohne dabei seine Dienste für den Verein in Abrede zu stellen. Der Abgang von Kroos schmeckte mir auch nicht, aber das ist ja jetzt nichts, was gerade erst passiert wäre. Das sind alles Dinge, die bereits angegangen worden sind. Zumal mit Kimmich und Sanchez Young Guns bereits im Kader sind. Man kann es drehen und wenden wie man will, aber die Argumentation bezüglich des Alters oder des Erreichens des Zenits des Kaders ist einfach Mumpitz. Die Altersstruktur ist mehr als nur gut und das seit vielen Jahren. Da macht unser Verein einen richtig guten Job. Wenn man die Vielfalt dann nicht entsprechend nutzt, liegt das nicht am Kader, sondern an demjenigen, der mit dem Kader arbeitet. Aber es ist wie überall im Lebene: Keiner ist perfekt.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Als ich den Zeitpunkt der letzten Nachricht gesehen habe, hatte ich ein schlechtes Gefühl...
    Spanien führt 3:0, zwei Vorlagen von Thiago. Kurz nach der 60. Minute wurde er ausgewechselt.
    Konnte allerdings auf die schnelle nicht finden, ob es eine reine Schonung war, oder eine Verletzung...