Thiago Alcântara

  • Einfach ein sehr herzlicher Mensch. Hat man ja öfter schon gemerkt.


    Mit Kindern scheint er generell sehr gut zu können, sein eigener Sohn ist ja offenbar bereits der größte Bayern-Fan seiner Altersklasse. Bei der Erziehung hat er bis dato auf jeden Fall alles richtig gemacht 8) Wenn der Sohn das Talent seines Vaters, Onkels und Opas geerbt hat, vielleicht sehen wir ihn in 15-20 Jahren ja auch mal in unserem Trikot..

  • Es war kalt in Schweden...


    [Blocked Image: https://pbs.twimg.com/media/EG84fIlWwAIaE66?format=jpg&name=900x900]


    Das sind so Gesten, die unsere Spieler irgendwie einem erst richtig sympathisch machen !

    Das habe ich noch nirgendwo gelesen oder gesehen und das ist eigentlich ein Witz. Ich will gar nicht wissen, was da für eine Story draus gemacht würde wenns kein Spieler von uns gewesen wäre. Aber zu den unsympathischen Bayern passts halt nicht, deshalb wird sowas auch nicht erwähnt :rolleyes:

  • Ihn in so einem wichtigen Spiel draußen zu lassen halte ich für grenzwertig... sicher seine Leistungen waren vorher nicht gut, aber wer war gut außer neuer und Lewa???
    Malsehen Wielange er ruhig bleibt

    0

  • Zur Halbzeit gegen die Zecken gibt es an der Startaufstellung nicht das Geringste zu bemängeln.

    Kommt Thiago ggf. später noch, dann muss er auch mal wieder zeigen, dass er bereit ist, nicht nur den Zauberfuß zu geben.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Spanien gewann gegen Malta 7:0. Der Punkt ist: In einer taktisch einigermaßen strukturiert spielenden Mannschaft ist Thiago eine Bank. In einem taktikbefreiten Hühnerhaufen ist hingegen selbst Thiago nicht zu gebrauchen: DFB-Pokal, 2. Runde, 29. Oktober 2019, Auswärtsspiel beim Zweitligisten VfL Bochum, damals Tabellen-15.

  • Malta. Und das Ergebnis war 7:0. Ich weiß nicht woher der zweite Assist kommen soll - ich habe nur einen in den Highlights gesehen. Der Assist war aber ein richtig guter - hat von weiter hinten vorne eine schöne Lücke gesehen und mit langem Flachpass reingespielt.


    Ich habe nur ein paar Mal während der JHV reingezappt und das Spiel war eigentlich gemalt für ihn - kaum Gegenwehr von den Maltesern. Habe aber auch 2 blöde Ballverluste von ihm gesehen, weil er mit zuviel Risiko agierte - er hatte aber eine gute Absicherung.


    Nicht hauen, Thiago ist immerhin mein zweitliebster Spieler. Bei obigem Twitteraccount stört mich aber die ganze Zeit schon die unkritische Sichtweise wenn es unsere Spieler sind. Habe daher dann auch gegooglet. Bei Sport.es oder Marca (eine davon hatte Noten) hatten alle Spieler Noten zwischen 6 und 8. Thiago lag auf 7. Es scheint ein normales Spiel von ihm gewesen zu sein.


    Bei seinem letzten Länderspiel vorher war er nicht so toll, da befürchtete ich schon, dass ihn das den nächsten Einsatz kosten würde, weil er im ersten Spiel der Länderspielpause nicht spielte. Dagegen war das letzte Spiel der ersten Länderspielpause von ihm allererste Sahne mit einer wirklichen MotM-Performance.

    0