Thiago Alcântara

  • Oder man hat den Nachfolger schon in den eigenen Reihen.. Alaba endlich die 6er Position geben die er sich wünscht, dieser verlängert gleichzeitig dadurch, und hinten auf Hernández setzen. Wär ne top Lösung, abgesehen davon, dass es traurig wäre wenn Thiago geht.

  • Oder man hat den Nachfolger schon in den eigenen Reihen.. Alaba endlich die 6er Position geben die er sich wünscht, dieser verlängert gleichzeitig dadurch, und hinten auf Hernández setzen. Wär ne top Lösung, abgesehen davon, dass es traurig wäre wenn Thiago geht.

    Oje. Da fehlts schon himmelweit.

    0

  • Dass Alaba in der Innenverteidigung so einen guten Job macht hätte auch niemand gedacht. Ich will selber nicht, dass Thiago geht und sehe ihn bei uns absolut als Stammkraft auf der 6. Aber im Falle der Fälle wäre das halt eine interne Lösung und man kann Havertz trotzdem holen. Nur halt für eine andere Position

  • Ich glaube auch, dass er es hier einfacher hätte als mit Österreich. Zudem die Erfahrung jetzt aus der IV. Aber da steht immer noch der rechte Fuß im Weg. Da sehe ich das Hauptproblem.

  • Also wenn wir irgendwo gut aufgestellt sind, dann ja wohl im Mittelfeld und in der Innenverteidigung. Kouassi ist ja nun auch da. Ich sehe dort nicht zwingend Bedarf. Eher auf der Position RV und eventuell mit Havertz jemanden der in Müllers position reinwächst

  • Wie schon der ein oder andere geschrieben hat, könnte auch ich Barca als Ziel absolut nachvollziehen.


    Die Gerüchte um Pool werden allerdings immer hartnäckiger... Diesen Wechsel könnte ich alles andere als nachvollziehen und dieses ganze Schauspiel könnte ich auch immer weniger verstehen.

    Aber warten wir mal ab. Meine Hoffnung auf eine Verlängerung sinkt zwar Stück für Stück, solange aber nichts offiziell ist hoffe ich weiter drauf.

    0

  • Ich glaube auch, dass er es hier einfacher hätte als mit Österreich. Zudem die Erfahrung jetzt aus der IV. Aber da steht immer noch der rechte Fuß im Weg. Da sehe ich das Hauptproblem.

    Alabas rechter Fuß ist durchaus ok.
    wir hatten hier mal einen ZM mit Ze Roberto, der wirklich den rechten Fuß nur zum Bierholen hatte und dennoch hat es gut funktioniert.


    Wenn, dann sehe ich eher das Problem, dass er seine ganze Karriere gewöhnt war, sich auf sehr wenige Dinge konzentrieren zu müssen, bevor er den Ball bekam.

    Als AV hatte er idR nur einen Gegenspieler zu beachten, als IV hat er meist sogar noch mehr Zeit.

    Im ZM musst du Attacken aus mehreren Richtungen im Blick haben, bevor du den Ball annimmst, damit du weißt, wohin du dich zu drehen hast (was Thiago mit seiner -1 Sekunde Aussage mE gut verdeutlichte). Ob Alaba das hinbekommt, müsste man dann bewerten. Zutrauen würde ich es ihm aber durchaus.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Mei. Dann heißt es auch mal hart bleiben, vor allem wenn Pool nur 35 Mio bietet.


    Ich hoffe man kommt nicht auf die Schnapsidee das intern zu lösen und Alaba auf die 6 zu stellen und Hernandez endlich einen Platz zu verschaffen. Damit hätten wir uns gleich auf 2 Positionen geschwächt und das für läppische 35 Mio Euro.

    0

  • Wie schon der ein oder andere geschrieben hat, könnte auch ich Barca als Ziel absolut nachvollziehen.


    Die Gerüchte um Pool werden allerdings immer hartnäckiger... Diesen Wechsel könnte ich alles andere als nachvollziehen und dieses ganze Schauspiel könnte ich auch immer weniger verstehen.

    Aber warten wir mal ab. Meine Hoffnung auf eine Verlängerung sinkt zwar Stück für Stück, solange aber nichts offiziell ist hoffe ich weiter drauf.

    Es wäre eine ziemlich schlimme Außendarstellung, wenn wir einen Spieler wie Thiago nur deswegen verlieren würden, weil er woanders eine deutlich bessere sportliche Perspektive sieht (selbiges würde natürlich auch für Alaba gelten).


    Ich wäre da ziemlich enttäuscht. Sowohl von Thiago, als auch von der Vereinsführung. Aus verschiedenen Gründen....


    Entweder zahlt uns Liverpool einen Mondpreis oder er bleibt halt noch bis zum 30.06. hier. Ich sehe da keine Alternative.

  • Mei. Dann heißt es auch mal hart bleiben, vor allem wenn Pool nur 35 Mio bietet.


    Ich hoffe man kommt nicht auf die Schnapsidee das intern zu lösen und Alaba auf die 6 zu stellen und Hernandez endlich einen Platz zu verschaffen. Damit hätten wir uns gleich auf 2 Positionen geschwächt und das für läppische 35 Mio Euro.

    So völlig aus der Luft gegriffen klingt das nicht wenn man sich unser "kann das auch"-Kadermanagement in den letzten Jahren anschaut. Realistisch werden wir maximal einen aus Thiago/Alaba halten können und wer unseren Verein kennt, der weiss das die Antwort darauf immer Alaba lauten wird. Man würde für Hernandez Platz schaffen und den letzten Spieler aus der Bayern-Jugend halten...mit Kimmich/Goretzka im ZM wird dann wieder mehr gearbeitet und weniger gezaubert. Sind doch eh alles nur Mittelfeldspieler.

  • Sorry aber letztendlich egal ob Sport.de oder der Sport... Wir sollten abwarten bevor man ihn verurteilt

    35 sind falls sie stimmen eine Provokation.
    siehe Artur und pjanic Deals.
    Würde mit Liverpool auch öffentlich ordentlich ins Gericht ziehen wenn das stimmt.


    der Fehler war ganz klar nicht schon im Winter alles zu fixieren, Alaba und Thiago so nah an das Vertragsende gehen zu lassen ohne neuen Vertrag, bei neuer u. Müller ging das auch gut, aber Thiago u. Alaba haben einen wesentlich größeren Markt als als die beiden

    0

  • Ich muss zugeben, bei einem Liverpoolwechsel entweder sofort oder kommendes Jahr wäre ich schon derbe enttäuscht von Thiago. Nachvollziehen könnte ich es auch nur dadurch, dass die Premier League schlicht und einfach hochkarätiger und interessanter ist als die vergleichsweise einfältig daherkommende Bundesliga.


    Als grazil gewachsener Südländer und angeblicher "Pep-Zögling" wurde Thiago in der deutschen Fussballandschaft aber eben auch nie wirklich anerkannt und immer wieder gerne mit Abschätzung bedacht, sodass er fast noch froh sein kann, nicht beim HipHop-Hören oder mit einer etwas zu ausgefallenen Jacke erwischt worden zu sein. Dieser Spießermief und das unterschwellige Naserümpfen über technische Weltklasse in der eigenen Liga ist übrigens ein ganz hässlicher Wesenszug in diesem Lande. Das nicht-katalanische Ausland verspricht ihm offensichtlich diese Anerkennung.


    Abgesehen davon hoffe ich, dass wir Geld Geld sein lassen und ihn noch ein Jahr hier behalten um "in Ruhe" einen Nachfolger zu suchen.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • goelsi1 Arthur und Pjanic ist ein Sonderfall.


    Wenn ich dir meinen Kugelschreiber für 100€ verkaufe, nur unter der Bedingung, dass du mir deinen Bleistift für 98€ gibst, dann ist mein Kugelschreiber eher 2€ wert und nicht 100€..