Thiago Alcântara

  • Wenn Kalle schon davon ausgeht, dass wegen Corona keine guten Ablösen zu erzielen sind, dann soll man ihn einfach nicht verkaufen!

    Die Pl kann in der BL zu günstig einkaufen. Auch Werner war schon zu billig. Klar kann man Thiago seinen Wunsch zu einem Wechsel ermöglichen, aber man muss auch angemessen entschädigt werden, denn mit Thiago verlieren wir Qualität.

    0

  • Wenn Kalle schon davon ausgeht, dass wegen Corona keine guten Ablösen zu erzielen sind, dann soll man ihn einfach nicht verkaufen!

    Das sehe ich ähnlich, jedoch waren wir nie ein Verein der Spielern irgendwelche Steine in den Weg gelegt hat, zumal uns ein unglücklicher Thiago auch nicht viel bringt. Außerdem kann es sein, dass 30-40 Millionen jetzt auch sehr wertvoll sein können. Niemand von uns weiß genau wie es finanziell um die Vereine steht zurzeit.

    0

  • Also Corona hin oder her, wenn wir jetzt so blöd sind, einen excelenten Spieler wie Thiago ziehen zu lassen und dann Havertz der PL zu überlassen, dann wäre das fatal. Chancen muss man dann ergreifen, wenn sie sich bieten.

    Ich gehe mal stark davon aus, dass wir da ganz gut informiert sein werden, was Havertz macht.

    Da müsste ja jetzt erstmal ein Club kommen zu dem Havertz will und der entsprechend Kohle auf dem Tisch legt.

    Denke, dass wir dann schon noch reagieren könnten.

    Wenn wirklich Thiago und Havertz gehen, dann muss man selbstverständlich auch in die Spitze nochmal investieren.

    Danger is my business

  • Er muss bleiben. Wir brauchen ihn im Zentrum gegen stärkere Gegner. Da braucht es auch Spieler, die den Kopf noch oben behalten und den Ball fordern, wenn es eng wird.

    0

  • Bei den Corona Preisen wäre es dumm das Geld nicht zu reinvestieren. Für 35 Millionen bekommst du nächstes Jahr dann keinen mehr.

    Bin gespannt wie lange Kusen bei Havertz und Dortmund bei Sancho stur bleiben.


    Man merkt aber schon jetzt dass die Clubs nichts gelernt haben. In 2-3 Jahren ist alles auf dem alten Niveau.

    Danger is my business

  • Auf die Gefahr hin, da zu viel hinein zu wünschen: so, wie er da Teil der Mannschaft ist und feiert, wie er sofort Chef war - der ist doch weit weg von "abgeschlossen" mit uns. Das ist schon eine ziemliche komische Geschichte alles.

  • Auf die Gefahr hin, da zu viel hinein zu wünschen: so, wie er da Teil der Mannschaft ist und feiert, wie er sofort Chef war - der ist doch weit weg von "abgeschlossen" mit uns. Das ist schon eine ziemliche komische Geschichte alles.

    Glaube er will es einfach mit dem geilen Team genießen, nicht mehr und nicht weniger. Hoffnung mache ich mir nach den Bildern auch, aber da waren die Aussagen von Kalle zu eindeutig.

  • Vielleicht auch einfach ein Teil des Pokers ... so nach dem Motto: "So, wie du dich aktuell äußerst, gehen wir davon aus, dass du gehst ... sag halt, was du willst"

    TRIPLE 2020 - DANKE JUNGS

  • Als Thiago und Coutinho reinkamen und rechts den Ball hatten, fühlte sich alles so anders an. Sogar einfachste Dinge haben da einen anderen Glanz und sie haben sofort so eine Ballkontrolle, grade bei Thiago kannst du als Gegner eigentlich vergessen, an den Ball ranzukommen, wenn kurz vor Schluss ein fitter Thiago vor dir steht. Da klebt der Ball am Fuß und der ist gedanklich schon einen Schritt weiter als du.


    Es wäre völlig unverantwortlich, würden wir plötzlich ohne solche Spieler im Mittelfeld dastehen, keinen von der Art ähnlichen Spieler holen.

  • Bei den Corona Preisen wäre es dumm das Geld nicht zu reinvestieren. Für 35 Millionen bekommst du nächstes Jahr dann keinen mehr.

    Bin gespannt wie lange Kusen bei Havertz und Dortmund bei Sancho stur bleiben.


    Havertz und Sancho haben aber noch Vertrag. Die bekommen kommende Saison auch noch ihre 50-60 mio für die Spieler.

    Wo wir wieder bei dem Thema wären wieso sollten die Vereine für 20 mio mehr die Spieler dann diese Saison verkaufen?