Thiago Alcântara

  • Ohne einen entsprechenden Ersatz wird das in der CL nicht reichen, da geht’s nicht ohne Kreativität.

    Ich würde nicht sagen, dass unserem Spiel mit Goretzka statt Thiago Kreativität fehlt... es ist nur anders und geht mehr Richtung Kamikaze-Fussball, weil Goretzka halt ein Spieler ist, der im Zweifel den Zug nach vorne hat, unabhängig davon, ob das in der Situation Sinn macht oder nicht (das gleiche gilt übrigens für Havertz, wie man heute auch schön sehen konnte).


    Mit Thiagos Abgang würden wir in erster Linie Kontrolle verlieren. Und das halte ich für eher suboptimal, weil die absolute Spielkontrolle unser Merkmal schlechthin ist, das uns von der Konkurrenz abhebt. Zirkusfussballer haben die anderen auch, aber das ZM muss gegen jeden Gegner unsere Domäne sein. Nicht zuletzt, weil es einen auch taktisch flexibler macht.

    0

  • Ich würde nicht sagen, dass unserem Spiel mit Goretzka statt Thiago Kreativität fehlt... es ist nur anders und geht mehr Richtung Kamikaze-Fussball, weil Goretzka halt ein Spieler ist, der im Zweifel den Zug nach vorne hat, unabhängig davon, ob das in der Situation Sinn macht oder nicht (das gleiche gilt übrigens für Havertz, wie man heute auch schön sehen konnte).


    Mit Thiagos Abgang würden wir in erster Linie Kontrolle verlieren. Und das halte ich für eher suboptimal, weil die absolute Spielkontrolle unser Merkmal schlechthin ist, das uns von der Konkurrenz abhebt. Zirkusfussballer haben die anderen auch, aber das ZM muss gegen jeden Gegner unsere Domäne sein. Nicht zuletzt, weil es einen auch taktisch flexibler macht.

    Sehe ich genau so wie du, hab mich vielleicht undeutlich ausgedrückt.

    Kontrolle ist für unser Spiel absolut das Wichtigste, und dafür brauchen wir Thiago.

    Wie das mit Goretzka aussieht hat die 2. Halbzeit gezeigt, so was vogelwildes kann nicht der Anspruch sein und das will ich nicht sehen.

  • H. #Flick about his emotional hug with #Thiago: „He is exceptional. I try to keep the team together. He has got a strong identification with the club. It is important to see, that his level is at 100 percent again. In his short time today he was important for us." @SPORT1
    #B04FCB


    Bei solchen öffentlichen Liebesbekundungen MUSS er doch einfach weich werden! (Wobei ich die Umarmung irgendwie verpasst habe)


    Weiter, immer weiter, Hansi!

    Die Umarmung war bei der Siegerehrung links am Bildrand. Flick hat ihn geschüttelt und Thiago ist in seinen Armen versunken als wären sie ein glückliches Liebespaar (okay, etwas überspitzt, aber so in etwa sah es aus). Das ist mir direkt aufgefallen, habe das auch im Spieltagsfred geschrieben.


    Das sah schon so aus, als hätte Flick ihm gesagt, wie wichtig er für ihn ist und dass er einfach bleiben muss. Thiago wirkte auch irgendwie ziemlich dankbar.


    Will da aber nicht zu viel hineininterpretieren. Aber man hat gesehen, dass die Chemie zwischen den beiden stimmt und sie ein super Verhältnis haben. Umso weniger könnte ich verstehen, wenn Thiago gerade jetzt gehen wollen würde (zumal wir nun noch durch den Sane-Transfer unsere Ambitionen verdeutlichen). Letzten Sommer hätte ich es eher verstanden, weil wir an Kovac festgehalten haben und ich an Thiagos Stelle langsam auch Zweifel gehabt hätte, ob wir in der Lage sind, den Verein noch mal so auszurichten, dass wir die CL gewinnen können. Aber jetzt ist einfach genau das Gegenteil der Fall. Hoffentlich wirft Flick da alles in die Waagschale. Hoffnung mache die Innigkeit der beiden heute und Flicks Aussagen.. Eine Minimalchance gibt es, da hänge ich mich jetzt erstmal dran auf. Auch wenn mir klar ist, dass es nicht gut aussieht im Moment. Aber verloren ist es noch nicht.

  • Ich glaube, das Ding ist durch.

    Wenn es so ist und der LFC der neue Verein, dann verstehe ich die Ablöse nicht. Dann würde ich als Verein pokern.

    Wir hauen 80 Mio, für Hernandez raus, 41,5 Mio für Tolisso, 38 Mio. für Sanches...

    Aber geben einen der besten Sechser der Welt auf dem Gipfel seiner Karriere für 30 Mio. ab?

    Beats me!

    Dann doch lieber die Dortmunder Lewy-Lösung. Dann kann man ein Jahr lang nach gezielt nach einem Ersatz suchen, hat aber einen der 3-4 besten Sechser der Welt im Team. Mit dem man richtig was gewinnen und das Geld (oder einen großen Teil davon) wieder reinholen kann.

    Ich fürchte wirklich, die glauben, mit Goretzka und Kimmich ist schon alles paletti...

  • Die Umarmung war bei der Siegerehrung links am Bildrand. Flick hat ihn geschüttelt und Thiago ist in seinen Armen versunken als wären sie ein glückliches Liebespaar (okay, etwas überspitzt, aber so in etwa sah es aus). Das ist mir direkt aufgefallen, habe das auch im Spieltagsfred geschrieben.


    Das sah schon so aus, als hätte Flick ihm gesagt, wie wichtig er für ihn ist und dass er einfach bleiben muss. Thiago wirkte auch irgendwie ziemlich dankbar.


    Will da aber nicht zu viel hineininterpretieren. Aber man hat gesehen, dass die Chemie zwischen den beiden stimmt und sie ein super Verhältnis haben. Umso weniger könnte ich verstehen, wenn Thiago gerade jetzt gehen wollen würde (zumal wir nun noch durch den Sane-Transfer unsere Ambitionen verdeutlichen). Letzten Sommer hätte ich es eher verstanden, weil wir an Kovac festgehalten haben und ich an Thiagos Stelle langsam auch Zweifel gehabt hätte, ob wir in der Lage sind, den Verein noch mal so auszurichten, dass wir die CL gewinnen können. Aber jetzt ist einfach genau das Gegenteil der Fall. Hoffentlich wirft Flick da alles in die Waagschale. Hoffnung mache die Innigkeit der beiden heute und Flicks Aussagen.. Eine Minimalchance gibt es, da hänge ich mich jetzt erstmal dran auf. Auch wenn mir klar ist, dass es nicht gut aussieht im Moment. Aber verloren ist es noch nicht.

    Danke! Ich teile Deine Hoffnung, auch wenn sie vage ist.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Und warum weiß dann Rummenigge nicht wohin er will?

    Ich glaube, der weiß es schon.

    Wird nur noch um Details gehen. Vielleicht kommt auch Naby Keita in einer Art Verrechnung zu uns. Der hat ja schon Bundesliga gespielt.

    Hat zwar Vertrag bis Mitte 23, ist aber "nur" noch ca. 30 Mio. wert. Und der kommt dort nicht richtig dran bei der Konkurrenz. (Mit Thiago noch weniger...)

    Allerdings müßten die Reds aus meiner Sicht da schon nochmal drauflegen. Und so kampfstark Keita ist, ein Thiago ist er eben nicht.

    Aber ist ja nur Spekulatius.


  • Aber sicher. Wir müssten eigentlich noch was drauflegen damit er endlich geht.

    Blödsinn.

    Aber ein Spieler mit einem Marktwert von um die 50 Mio kostet eben ein Jahr vor Vertragsende keine 100, die du gerne sehen würdest und die er dir auch mindestens, wenn nicht noch eine 0 mehr, wert ist.

    Sondern so um die 30.


    Kriegen wir 30 ist‘s ok. 35 wären super, alles darüber unrealistisch.


    WENN Thiago signalisiert hat, dass er nicht verlängern will.

    Wenn nicht, sollte man bitte um ihn kämpfen, er hat gezeigt, dass er uns weiterhelfen kann. Aber wenn er unbedingt gehen will, dann soll er halt gehen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ich hatte heute die volle Breitseite an Mainstream was es ging beim gucken^^

    Mir ist es inzwischen auch relativ egal was er weiterhin vor hat. Entweder entscheidet er sich eben für uns, ansonsten gewinnen wir ohne ihn. Muss er wissen...

  • Ich hatte heute die volle Breitseite an Mainstream was es ging beim gucken^^

    Mir ist es inzwischen auch relativ egal was er weiterhin vor hat. Entweder entscheidet er sich eben für uns, ansonsten gewinnen wir ohne ihn. Muss er wissen...

    was für ein Statement, :thumbsup:

    0

  • Thiago geht nicht nach Spanien. Flick sagte gestern in der PK, dass man nachdem man bei Barcelona und Bayern bei zwei Top-Klubs in der span. bzw. Bundesliga gespielt hat, man vielleicht nochmal was in einer anderen großen Liga erleben möchte.


    Zudem sagte Flick noch mehr zu Thiagos hohem Wert für uns.

  • "I try to keep the team together" (Hansi Flick)


    ... aber laut Dir ist der Deal durch brenninger1 ...


    ... gut, dass Du mir noch nie als Optimist aufgefallen bist ;-)

    Ich denke auch, dass das noch nicht durch ist. Der Trainer will ihn unbedingt halten, die Fans auch, aber Kalle scheint nicht abgeneigt, ihn für Trinkgekd abzugeben. Olli, bitte übernehmen !


    Wenn wir in den nächsten Jahren in der CL angreifen wollen geht das nur mit Thiago. Punkt.

    0

  • Das einzige was klar ist das noch nichts klar ist.

    Es gibt Tendenzen Spekulationen Meinungen und eine größtenteils unseriöse Berichterstattung der BILD zu Thiago.


    Und das Flick mit allem was er hat sich für Thiago einsetzen wird.


    Wie sagte KHR?

    Warten wir es ab.

  • Thiago geht nicht nach Spanien. Flick sagte gestern in der PK, dass man nachdem man bei Barcelona und Bayern bei zwei Top-Klubs in der span. bzw. Bundesliga gespielt hat, man vielleicht nochmal was in einer anderen großen Liga erleben möchte.


    Zudem sagte Flick noch mehr zu Thiagos hohem Wert für uns.

    Was denn für ein „hoher Wert“?

    Laut dem Forums-Kasper kann Thiago uns mal weiterhelfen, mehr nicht.

    Der Flick hat doch keine Ahnung.

  • "I try to keep the team together" (Hansi Flick)


    ... aber laut Dir ist der Deal durch brenninger1 ...


    ... gut, dass Du mir noch nie als Optimist aufgefallen bist ;-)

    Realist! 😉

    Die Zeichen sind einfach sonnenklar, dass Thiago nach Liverpool wechselt. Klar gibt es noch so 5-10% Restunsicherheit,und an diese Hoffnung klammere ich mich auch.


    Für mich ist Thiago, wie gesagt, Gold wert. Ohne ihn sind wir schwächer. Und ich sehe keinen, der diese Position kompensieren kann. Man hat es ja gestern in HZ 2 gesehen...