Thiago Alcântara

  • :thumbup: So iste s niemand legt ihm hier Steine in den Weg. Er kann ja gehen wenn er unbedingt will aber doch a)nicht für ein Almosen und b) nicht fünf vor zwölf sondern dann bitte zügig.



    Das sollte ihm und seinem Berater auch klar sein.

  • Kann ich mir gut vorstellen. Wundert mich eh das die überhaupt noch Geschäfte mit Barca machen wollen, wo die doch noch fast 100Mio für Coutinho von denen bekommen :thumbsup:


    Wijaldum selbst soll wohl eher einen ablösefreien Abgang nach der nächsten Saison präferieren

    Muss das Kamel eben auf einen Teil seiens üppigen Gehalts verzichten, er wollte ja eh schon in Rente sein wg diesem Ablösewahnsinn

    :thumbsup:

  • Der Bulle dreht halt wieder vollkommen frei, weil da irgendein gekränkter Stolz im Spiel ist. Ein Spieler kann doch nicht aus persönlichen Gründen den großen FCB verlassen! Muss ein A.rschloch sein.

  • Aus persönlichen Gründen nach Liverpool? 🤔 Barcelona, ok. Vielleicht auch jeder andere sudländische Verein, aber Groß-Gibraltar? 😄

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Mir sind seine Lebensplanungen eigentlich ziemlich egal, genau wie dem FCB, wenn die Ablöse nicht stimmt. Und wie Liverpool, wenn sie nicht zahlen wollen. 😄

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Thiago genießt auf der Insel definitiv mehr Wertschätzung als in Deutschland und eventuell auch in Spanien. Egal in welchem Forum man da quer liest oder welcher ehemalige PL-Spieler sich zu Thiago äußert, die sind alle von ihm begeistert.

  • Thiago genießt auf der Insel definitiv mehr Wertschätzung als in Deutschland und eventuell auch in Spanien. Egal in welchem Forum man da quer liest oder welcher ehemalige PL-Spieler sich zu Thiago äußert, die sind alle von ihm begeistert.

    Das ist definitiv so. Gerade auf redcafe.net (m.E. das wohl beste Fussballforum überhaupt) wird Thiago schon seit vielen Jahren extrem hoch gehandelt. Tatsächlich habe ich da noch selten so negative Beiträge über ihn gelesen, wie teilweise hier.


    Ich gehe auch davon aus, dass Thiago Liverpool mehr bringen würde als Messi ManCity. Rooney ist vielleicht nicht die hellste Kerze auf der Torte, hier hat er aber m.E. recht.

    0

  • Beim Vergleich wäre ich immer vorsichtig.

    Messi bei ManCity im Verbund mit KdB Kun und Sterling wäre schon eine ziemliche Macht.

    Dahinter Rodri und Gündogan.

    Und stellt euch mal vor er ginge dich zu ManCity anstatt zu Liverpool!!!!

  • Ich habe die Premier League nicht wirklich verfolgt, aber es stellt sich eher die Frage wie City die vielen Punkte verloren hat.

    Haben sie das Tor nicht getroffen oder waren sie einfach mal schlechter in den Partien?

    Trafen sie das Tor nicht, dann ist Messi natürlich eine enorme Verstärkung, da es wohl in der PL nur ein Fernduell gibt, in dem jeder verlorene Punkt tödlich ist.

    0

  • Liverpool haben sehr viele Spiele in den letzten Minuten für sich entschieden- teilweise dreckige Siege gegen Teams im unteren Drittel.

    ManCity haben sehr viele unnötige Gegentore bekommen und Rückstände aufholen müssen- deshalb wollen die ja auch neue Verteidiger.

    Die Meisterschaft war quasi schon Ende 2019 entschieden. Liverpool sind mMn nach deren Winterpause in Februar von der Rolle.

  • Ich habe die Premier League nicht wirklich verfolgt, aber es stellt sich eher die Frage wie City die vielen Punkte verloren hat.

    Haben sie das Tor nicht getroffen oder waren sie einfach mal schlechter in den Partien?

    Trafen sie das Tor nicht, dann ist Messi natürlich eine enorme Verstärkung, da es wohl in der PL nur ein Fernduell gibt, in dem jeder verlorene Punkt tödlich ist.

    Unentschieden und Niederlage gegen Tottenham

    2 Niederlagen gegen United, eine anfangs der Saison gegen Liverpool

    Niederlagen gegen Southhampton und die Wolverhampton Wanderers


    Waren also keine kleinen Teams, die den Bus geparkt haben...

    0

  • Grade gelesen, dass sich Thiago (mal wieder) auf einer Party in der Arena verabschiedet haben soll. Laut Rummenigge, soll er dort mit der Familie über den Rasen gelaufen sein und es "hat nach Abschied ausgesehen, als wenn er sich entschieden hat...".


    Ich kapiere es echt nicht, was da um diesen Transfer in unserem Verein passiert. Erst kommt er zu Unterschrift an die Säbener, unterschreibt dann nicht - und Monate später "sieht es aus, als wenn er sich entschieden hat...!?"


    Also, ich finde es höchst seltsam, dass da scheinbar gar nicht miteinander drüber gesprochen wird.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Grade gelesen, dass sich Thiago (mal wieder) auf einer Party in der Arena verabschiedet haben soll. Laut Rummenigge, soll er dort mit der Familie über den Rasen gelaufen sein und es "hat nach Abschied ausgesehen, als wenn er sich entschieden hat...".


    Ich kapiere es echt nicht, was da um diesen Transfer in unserem Verein passiert. Erst kommt er zu Unterschrift an die Säbener, unterschreibt dann nicht - und Monate später "sieht es aus, als wenn er sich entschieden hat...!?"


    Also, ich finde es höchst seltsam, dass da scheinbar gar nicht miteinander drüber gesprochen wird.

    Ich bin sicher, dass man da von unserer Seite immer in Kontakt ist.

    Ich persönlich würde ihn noch ein Jahr behalten und dann mal schauen wie sich die Situation entwickelt hat. Kann durchaus sein, dass er doch bleibt.

    0

  • So ein Risiko gehen wir seit Ballack nicht mehr ein, und das ist auch gut so. Zudem hat es KHR ja auch gesagt, es sah alles nach Abschied aus, denn in erster Linie zählt, was der Spieler will.

  • So ein Risiko gehen wir seit Ballack nicht mehr ein, und das ist auch gut so. Zudem hat es KHR ja auch gesagt, es sah alles nach Abschied aus, denn in erster Linie zählt, was der Spieler will.

    Gerade in der heutigen Situation ist das Risiko durchaus tragbar. Viele Vereine werden sich einen Spieler wie Thiago dann nicht mehr leisten können und er selber ist dann auch noch ein Jahr älter..... also ich sehe da eher Chancen als Risiken.

    0