Thiago Alcântara

  • Thiago würde hier sicher nicht ein Jahr beleidigt durch die Gegend laufen. Er selbst hat einen Vertrag bis 2021 unterschrieben!

    Und zu einem Wechsel gehören 3 Parteien, und wenn die eine, sprich Liverpool ihren Beitrag nicht leisten kann kommt eben kein Geschäft zu Stande.

    20 Millionen und „wir lösen das intern“ wäre eine absolute Schwächung der Mannschaft und an Dummheit nicht zu überbieten.


    Womit aber leider zu rechnen sein wird.

    In 2 Wochen gehts wieder los, Stand jetzt wird uns Thiago verlassen, Coutinho und Odriozola sind schon weg, dazu wahrscheinlich noch Javi, Perisic ist momentan wohl auch in der Schwebe, von Alaba hört man gar nichts mehr, was allerdings Hoffnung auf Verlängerung macht, dazu ein tw. immer noch rekonvaleszenter Hernandez, bei dem es wohl auch noch was dauern wird, bis er zu alter Stärke zurückfindet.


    An Neuzugängen bisher Sane, Nübel, Nianzou, und?

    Ja, wer eigentlich noch?

    Als Triple Sieger werden wir noch mehr gejagt als eh schon und die von vielen bereits angesprochenen englischen Wochen die zu Hauf auf uns zukommen sollen jetzt mit diesem Kader gespielt werden?

    Nein, ich brauche ganz sicher nicht jedes Jahr einen Superstar oder Titel, aber der Kader war doch letztes Jahr schon äußerst eng gestrickt.

    Jetzt ist er noch enger und zusätzlich geht uns mit Thiago gewaltige Qualität flöten.


    Möglich, daß JK und LG das in Kombination spielen können, aber ich sehe insbesondere bei JK noch ein bisschen zu wenig Souveränität, die Thiago ausgemacht hat.

    Diese Ruhe und Selbstverständlichkeit mit der Thiago gespielt hat geht JK noch ein bisschen ab.

    Ich hoffe es kommt rüber was genau ich meine.


    Ebenso muß man abwarten, ob Phonzie an diese Saison anknüpfen kann.

    Natürlich bringt er alles mit was es braucht um zu einem ganz Großen zu werden, aber im CL Finale konnte man schon sehen, daß er gg. so Recken wie di Maria doch seine Probleme bekommt.

    Natürlich wird er weiter lernen und an sich arbeiten, das steht völlig außer Frage und dafür wird HF schon sorgen, dennoch ist man in jungen Jahren vor nem Durchhänger nicht gefeit.


    Und ob es dann mit den Feins, Dajakus, Cuisances und OBMs auf die Saison gesehen reichen wird?
    Ich habe da so meine Zweifel.

  • dazu ein tw. immer noch rekonvaleszenter Hernandez, bei dem es wohl auch noch was dauern wird, bis er zu alter Stärke zurückfindet.

    Wie kommst du denn darauf?


    Hernandez ist seit Februar wieder dabei und nur einmal im März ein paar Tage ausgefallen.


    Seit März ist er durchgehend fit.


    Der einzige Grund, dass er nicht mehr gespielt hat ist, dass er an Alaba und Davies nicht vorbeigekommen ist.


    Wäre einer der beiden ausgefallen, dann hätte Hernandez im CL-Finalturnier durchgespielt.


    Körperlich dürfte er bei 100% sein.

    0


  • Nein, ist/war er nicht!

    GG Düsseldorf wurde er bspw. in der Halbzeit mit Adduktorenproblemen ausgewechselt.

    Rekonvaleszent war vllt etwas mißverständlich ausgedrückt, aber eben diese Spiel gg D unterstreicht was ich meine.

    Nach so langer Verletzung braucht es eben, bis man wieder "echte" Wettkampfhärte gehen kann und die sehe ich bei LH einfach noch nicht.

    Vllt und wenn er jetzt hoffentlich die Vorbereitung ohne Wehwehchen übersteht, kann er endlich richtig angreifen.


    Würde es mir ja auch sehr wünschen.

  • Problem ist das wir 2 offene Baustellen haben mit Thiago und Alaba.

    Und immer noch nichts geklärt ist.

    Sicherlich ist der Transfermarkt länger offen, aber so langsam aber sicher sollte man hier Planungssicherheit schaffen.

  • @neazalandia

    Alleine wenn man mal guckt die Ligaspiele, CL und noch 7 Länderspiele, das ist Wahnsinn und man kann auf Verletzungsausfälle warten.

    Corona hat uns diese Saison geholfen, wir hatten jetzt den vollen Kader, den wir März/April nicht hatten.

    Und mit Thiago geht ein absoluter Top–Spieler

    mit Qualität, die man wieder dazuholen muss.
    Martinez oder Odriozola sind ja nur für die Kaderbreite.

    #KovacOUT

  • Morgen sind nochmal Länderspiele, bei uns ist nächste Woche Trainingsauftakt und für Liverpool geht schon die Ligasaison los.


    Thiago wechselt also Anfang der Woche - oder gar nicht, schätze ich. So ist ja auch sein ZDF Interview zu verstehen wo er immer auf nach dem Ukraine Spiel verweist.

    0

  • @neazalandia

    Alleine wenn man mal guckt die Ligaspiele, CL und noch 7 Länderspiele, das ist Wahnsinn und man kann auf Verletzungsausfälle warten.

    Corona hat uns diese Saison geholfen, wir hatten jetzt den vollen Kader, den wir März/April nicht hatten.

    Und mit Thiago geht ein absoluter Top–Spieler

    mit Qualität, die man wieder dazuholen muss.
    Martinez oder Odriozola sind ja nur für die Kaderbreite.


    Das meinte ich ja.

    Aufgrund der kurzen Pause und der kommenden HEFTIGEN Belastungen müssen wir nicht nur was für Breite sondern auch für die Spitze tun.

    Stattdessen stehen derzeit mehr Abgänge als Zugänge auf der Liste.


    Ich hätte auch kein Problem damit es mit dem Nachwuchs zu probieren, aber kann man es sich als Triplesieger leisten dies zu tun und zu riskieren, daß die Saison dann doch suboptimal verläuft?

    Da steht dann schon einiges an Renommee auf dem Spiel und ich habe keinen Bock mir von den Neidern im Frühjahr 2021 anzuhören, daß das Triple dann wohl doch nur an schwachen Teams und C-19 gelegen hat.


    Die Frage ist, wer können die Spieler für Breite und Spitze sein?

    Ich gebe zu, daß ich da nicht wirklich weiß wer uns weiterhelfen könnte, auf dem Markt und auch finanzierbar ist.

  • Ich hätte auch kein Problem damit es mit dem Nachwuchs zu probieren, aber kann man es sich als Triplesieger leisten dies zu tun und zu riskieren, daß die Saison dann doch suboptimal verläuft?

    Klar kann man das - solange man es extern entsprechend kommuniziert.


    Man muss die kommende, ohnehin abnormale, Saison dann als Übergangsjahr deklarieren, in dem das Gerüst für die nächsten ca. fünf Jahre aufgestellt wird. Da wird dann das junge Gemüse ungewöhnlich viel Spielzeit und Verantwortung bekommen, dadurch trennt sich zwangsläufig natürlich irgendwann die Spreu vom Weizen.


    Konsequenterweise sind bis auf die Schale (die einfach zum Selbstverständnis des FCB gehört, wir sind hier nicht in Dortmund) weitere Titel ein Kann und kein Muss, in der CL könnte man ganz vorsichtig das Achtel-Viertelfinale plus X als Ziel ausgeben.


    Wohlgemerkt - wirklich nur für die Saison 2020/2021. Mit Hansi Flick haben wir dafür auch den idealen Trainer.


    Was allerdings nicht funktionieren wird, ist, den nochmal abgespeckten Kader für eine extrem eng getaktete Saison so zu lassen mit dem Anspruch, nochmal um das Triple mitspielen zu können. Das wird weder der Seriösität Flicks, noch der Gesundheit der Topspieler gerecht.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Thiago in Spain press conference: "I have not told anyone that I'm leaving. Every year, they put me in a different club. For me my future is tomorrow's game (against Ukraine) and there is nothing more to say. I neither care nor am I interested. What interests me is tomorrow"

    0

  • Thiago in Spain press conference: "I have not told anyone that I'm leaving. Every year, they put me in a different club. For me my future is tomorrow's game (against Ukraine) and there is nothing more to say. I neither care nor am I interested. What interests me is tomorrow"

    Gehe ungleich gehen möchte...

    0

  • Wenn man böse Gedanken hegt, könnte man ihm dieses rumgeeiere als Druckmittel gegen den Verein sehen, denke aber es sind nur diese typischen Aussagen während laufender Verhandlung. Würde mich überraschen, wenn er noch zum Training erscheint.

  • Irgendwie gibt keine Partei hier ein gutes Bild ab. Warum gibt es nicht mal eine ganz klar konkrete Aussage? Auch von unserer Seite heißt es immer nur vage, dass er gehen wird. Thiago selbst hingegen kommt dann mit solch einer Aussage um die Ecke.


    Liverpool würde ich langsam aber sicher auch mal die Pistole auf die Brust drücken.

  • Damit ist klar das einer lügt.

    Entweder Thiago, die BILD oder der Maulwurf!


    Thiago in Spain press conference: "I have not told anyone that I'm leaving. Every year, they put me in a different club

  • Irgendwie gibt keine Partei hier ein gutes Bild ab. Warum gibt es nicht mal eine ganz klar konkrete Aussage? Auch von unserer Seite heist es immer nur vage, dass es gehen wird. Thiago selbst hingegen kommt dann mit solch einer Aussage um die Ecke.


    Liverpool würde ich langsam aber sicher auch mal die Pistole auf die Brust drücken.

    Ja, die ganze Geschichte um diesen Wechsel ist unbegreiflich. Jetzt sagt er, dass er niemandem gesagt hat, dass er gehen will, aber auch nicht, dass er bleibt. Kalle erzählt, dass es so aussieht, dass er geht, weil es beim Streifen durch die Arena "nach Abschied" ausgesehen habe. Flick sagt, dass man sich auf die CL konzentriert, aber danach nicht mehr gesprochen habe - und Kalle erwartet irgendein Angebot.


    Meine Güte, was ein Theater...:rolleyes:

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Ja, die ganze Geschichte um diesen Wechsel ist unbegreiflich. Jetzt sagt er, dass er niemandem gesagt hat, dass er gehen will, aber auch nicht, dass er bleibt. Kalle erzählt, dass es so aussieht, dass er geht, weil es beim Streifen durch die Arena "nach Abschied" ausgesehen habe. Flick sagt, dass man sich auf die CL konzentriert, aber danach nicht mehr gesprochen habe - und Kalle erwartet irgendein Angebot.


    Meine Güte, was ein Theater...:rolleyes:

    Die Unsrigen reden halt auch viel zuviel, was das Ganze nur unnötig dramatisiert.

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Lol...vielleicht will der FCB ihn loswerden :/

    Möglich wäre auch das, nachdem Thiago unser Angebot nicht angenommen hat. Aber das wäre schon ziemlich dreist, sowas gegen besseres Wissen zu suggerieren.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."