Thiago Alcântara

  • Da wird man niemanden an der Angel haben da man mit tolisso als Ersatz plant.

    Geld werden wir noch ausgeben beim RV back up (und da zocken wir ja momentan auch gewaltig) und vielleicht leihen wir noch einen Winger.

    Mehr wird nicht mehr passieren.

    glaub ich auch, obwohl man sich beim UCL Turnier noch hingestellt hat, man sucht von Thiago unabhängig

    0

  • Schöne Abschiedsworte von Thiago. Ich wünsche ihm persönlich alles Gute, dass er gesund bleibt und dass er und seine Familie glücklich und zufrieden in Liverpool leben können. Erfolge wünsche ich ihm dort exakt 0 und dass er retrospektiv irgendwann sagen kann, dass der Wechsel zumindest sportlich der größte Fehler seiner Karriere war.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Mein Lieblingsspieler verlässt den Verein und ich gönne es ihm vom ganzen Herzen, da hinzugehen, wo er glaubt glücklich zu sein.


    Er hat seine Mission hier erfüllt, uns über Jahre bereichert, ist nie negativ aufgefallen und gab den Fans einen guten Grund ins Stadion zu gehen oder vorm TV seine Kunststücke zu bestaunen.


    Von den Medien und der Öffentlichkeit unterschätzt, aber von allen Trainern und Mitspielern wertgeschätzt. Einen Spieler wie ihn gibt es selten und wie man bei seiner Nachfolgersuche sieht: es gibt eigentlich niemanden, der seine Rolle 1:1 ersetzen kann.


    Ich kann ihm nur das allerbeste für seine Zukunft wünschen und hoffe, dass er seine Entscheidung niemals bereut: er hat Eindrücke aus Brasilien, Spanien, Italien, Deutschland gesammelt und möchte es nun in England probieren - für mich vollkommen verständlich, egal wer da Trainer ist.


    Meiner Meinung nach kein Grund zerknirscht zu sein über die Ablösesumme, über den „direkten Konkurrenten“, über den Trainer dort oder das Wetter - er hat das für sich so entschieden und das gilt es zu respektieren. Schön, dass er hier 7 Jahre bei uns gezaubert hat.


    Danke Maestro:)

  • Uff. Gefühlschaos. Dankbarkeit, viel Wehmut, Ratlosigkeit.

    Danke, Thiago. Bleib gesund. Werd glücklich. Vielleicht trifft man sich ja in einem anderen Kapitel dieses Vereins mal wieder.

  • Es heißt,man soll gehen,wenn es am schönsten ist“,das hat er jetzt getan.

    Er geht als Triplesieger,hat mit dem FCB alles gewonnen und so macht er es für sich richtig(für uns natürlich nicht!!)

    Ich wünsch ihm viel Glück und wenn er nicht grad der Grund ist,das wir in der CL rausfliegen,auch Erfolg!

  • Was noch dazu kommt, ist dass zentrale Mittelfeldspieler mit der Ausrichtung Thiagos in seinem Alter eher besser denn schlechter werden. Ob nun Pirlo, Xavi oder Alonso - sie alle legten leistungstechnisch ab 28/29 eher noch eine Schippe drauf als dass sie abbauten. Weil du als Schaltzentrale eben eine Abgeklärtheit brauchst, die nur mit Erfahrung kommt.


    Mit anderen Worten: Thiago hat sich bei uns die letzten sieben Jahre gut entwickelt, sodass er unter Klopp zu einem richtig Großen werden kann <X;)

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Was noch dazu kommt, ist dass zentrale Mittelfeldspieler mit der Ausrichtung Thiagos in seinem Alter eher besser denn schlechter werden. Ob nun Pirlo, Xavi oder Alonso - sie alle legten leistungstechnisch ab 28/29 eher noch eine Schippe drauf als dass sie abbauten. Weil du als Schaltzentrale eben eine Abgeklärtheit brauchst, die nur mit Erfahrung kommt.


    Mit anderen Worten: Thiago hat sich bei uns die letzten sieben Jahre gut entwickelt, sodass er unter Klopp zu einem richtig Großen werden kann <X;)

    Falls du noch Salz brauchst, um es in die Wunde zu streuen, ich hätte hier noch ein Packerl...