Thiago Alcântara

  • Das waren Jahre...
    Superstar Karimi, Riesentalent Dos Santos, Hubschrauber Hashemian, Deutschlands kommender Starverteidiger Tobias Rau...


    Unfassbar, was man sich damals gedacht hat...

  • Ja, den Moment (=die nächsten Jahre) sollte man echt in vollen Zügen genießen. Es ist zwar nicht zu befürchten, dass Bayern demnächst das Geld ausgeht, aber es werden auch wieder andere Zeiten kommen mit schlechteren Entscheidungen.

    0

  • Nicht zu vergessen Jose Sosa der da auch noch rum lief, dazu dann noch so Einheimische wie Otl und Lell. Kein Wunder das man in dieses Jahren nichts in der CL gerissen hat.


    Ich war mal in einen Vorbereitungspiel in Gladbach da spielte Tobias Rau Linksverteidiger, das war das schlechteste was ich jemals im Trikot des FCB hab spielen sehen, ich dachte der kommt direkt aus der Kreisliga B.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • Woran machst du das fest? Die Leistungen der letzten drei Jahre sprechen eine andere Sprache, wenngleich Thiago sicherlich eines der Top-Talente Europas ist. Götze ist über Talent aber bereits hinaus. Er ist bereits aus meiner Sicht nach Schweinsteiger der beste deutsche Spieler.

    0

  • Ich bin froh, dass ich nicht der einzige bin, der das erkennt.


    Es werden definitiv wieder andere Zeiten kommen. Hoffentlich erst nach einem erneuten CL-Sieg unter Pep...

  • Es wird mMn keinen Spieler im ZM geben, der länger auf der Bank sitzen wird. Das kann ich mir wirklich nicht vorstellen. Dafür ist die Qualität im Kader einfach zu groß. Götze kann außerdem im Sturmzentrum und auf den Außenpositionen spielen. Passt schon.

    0

  • Egal wer nun besser ist. Fakt ist, dass wir in einen sehr guten Kader für mich zwei der begehrtesten "Talente" im Mittelfeld (da sehe ich sonst nur noch Neymar und Isco, die uns ähnlich verstärkt hätten) in unseren schon starken Kader geholt haben!


    Dass der FC Bayern dazu heute in der Lage ist, ist die nächste Zündstufe nachdem wir seinerzeit Robben zu Ribery hinzugekauft haben.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Mir gehts in der Hinsicht genau so. Ich will derzeit einfach nur jedes einzelne Spiel von uns genießen.


    Umso besser wirds, wenn man überlegt, wo wir herkommen.
    Damit will ich nicht sagen, dass wir ein völlig unbedeutender Dorverein gewesen wären, doch waren wir schließlich immer noch diejenigen, die international niemals den Wahnsinn mitgemacht haben, der Vereine in den Ruin getrieben hat. Selbst heute haben wir den meisten Topklubs bspw. in Ticketpreisen immer noch einiges voraus, agieren finanziell aber doch auf Augenhöhe. Die jetzige Situation wurde einfach über Jahrzehnte überragend erarbeitet.
    Deswegen glaub ich persönlich auch nicht, dass diese wunderbaren Zeiten auch "schon" bei einem möglichen, weiteren CL-Triumph enden werden. Dazu ist die Mannschaft doch noch viel zu jung. Selbst Lahm, als ältester Topspieler, ist gerade einmal 30 Jahre alt. Klar, in der FIFA-Generation ist 30 ein unglaubliches Alter. Selbst wer 28 ist geht ja geradewegs auf die Rente zu. Doch wenn man mal ein wenig überlegt, gabs doch auch genug Innenverteidiger die auch noch weit über die 30 hinaus absolute Topleistungen bringen konnten. Bei Schweinsteiger im ZM verhält es sich da ähnlich.
    Über den Rest des Teams muss man kaum Worte verlieren. Einfach zu jung.


    Unabhängig davon, wie diese Saison wirklich läuft, wird es nur immer wieder wichtig sein neue Reize zu setzen. Der Trainerwechsel zu dieser Saison war in der Hinsicht nahezu optimal, muss natürlich aber nicht ständig wiederholt werden. Die Geschichte mit dem breiten Kader wird dagegen mMn der entscheidende Faktor für unseren Erfolg werden. Auch wenn sämtliche Medien etwas anderes herausbeschwören.

    0

  • Thiago hat kaum zwei Testspiele bei uns gespielt und Götze war bisher verletzt, aber wir pronostizieren schon einmal das Thiago der bessere Transfer ist...


    Natürlich hat Thiago bisher einen durchaus positiven Eindruck hinterlassen. Aber nun warten wir doch ersteinmal ab, wie sie Götze hier entwickelt und was er so auf dem Platz zeigen wird. Und das schöne ist, wir haben beide und wohl 2 klasse Transfers getätigt.

    0

  • Ich denke einfach, dass es so ist wie von Pep angekündigt. Thiago hatten wir nicht. Wir hatten diesen Spielertypen noch nicht. Den gibt es im deutschen Fußball auch nicht. Daher fällt es auch mehr auf. Götze wird nicht diesen offensichtlichen Unterschied machen. Dennoch muss man die Transfers nicht aufwiegen.

    0

  • Lasst uns doch nicht darüber sprechen, wer der bessere/Transfer ist/gewesen sein soll...
    Lasst es uns doch einfach geniesen, dass beide - hochwahrscheinlich - nebeneinander zwischen Ribery und Robben/Müller anfangen, die gegner zu verwirren ;-) Das wird 100%ig ein mortz Gaudi...für uns :D

    0