Robert Lewandowski

  • Was soll ein Spieler wie Lewandowski eigentlich noch leisten, um an Messi mal vorbei zu kommen?

    Ich glaube nicht mal Lewy selbst würde sich als vor Messi sehen. Aber vor einigen anderen die besser als Platz 8 platziert wurden. Hält er sein aktuelles Niveau, wird er nächstes Jahr bestimmt ein paar Plötze nach oben wandern!

    0

  • Dieser unsägliche Titel gehört endlich abgeschafft. Nach CR7 und Messi wird ihn dann wohl Mbappé die nächsten Jahre pachten. Es sollte die Mannschaft des Jahres zusammengewählt werden, und das war es.

  • Diese Wahlen sind tatsächlich völlig Banane.


    Ohne zu wissen ob das stimmt, aber wenn ja, ist die Wahl von Rapinoe echt lustig. Eine Frechheit, aber lustig:




    @DavidMRotenberg:


    Rapinoe played a total of 6 games for her club in 2019....6 games..let that sink in. She then scored 3 penalties from the 6 goals she scored in the 5 matches she played at the World Cup


    Bronze and Lavelle have been absolutely robbed from this political award


    https://twitter.com/brfootball/status/1201594560524238848






    Man stelle sich das mal bei den Männern vor :D

    0

  • reine marketing bzw pr-wahl. ronaldo und messi kannst du eben am besten vermarkten und die stehen auch automatisch immer in den top 5. scheißegal was sie geleistet haben.


    messi hat gestern verdient gewonnen ja, aber es ist mir absolut schleierhaft, wieso ronaldo dieses jahr vor lewandowski und mane steht. selbst wenn lewy nächstes jahr alle titel abräumen würde, wäre er bestenfalls nur 4. oder 5, da "nur" bundesliga und eben keine premierleague oder la-liga.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • reine marketing bzw pr-wahl. ronaldo und messi kannst du eben am besten vermarkten und die stehen auch automatisch immer in den top 5. scheißegal was sie geleistet haben.

    Das genau ist der springende Punkt.

    Da können die anderen leisten was sie wollen, bei dieser Veranstaltung geht es nur um Kohle und da sind Messi und Ronaldo eben die besten Zugpferde.

    Das hat mit Leistung schon lange nichts mehr zu tun.

    Einmal FC Bayern, immer FC Bayern




  • Ich finde es ja immer spaßig wie die Leute sich aufgehen wenn der beste Fußballer der Welt zum besten Fußballer der Welt gekrönt wird.

    Wenn es dabei um die grundsätzlichen Fähigkeiten geht, klar.

    Wenn es aber um die Leistung des Jahres geht, bzw. die Bedeutung der Leistung des Spielers für sein Team, dann ist die Sache eine Andere.

    Dann kann auch durchaus mal ein Spieler vor Messi oder Ronaldo landen.

    ME Ribery in der Triple Saison hätte dahingehört.

    Lewa jetzt nicht, aber höher als den ein oder anderen vor ihm hätte er mE schon gehört.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ist das nicht die, die verlangte dass Männer und Frauen im Profifussball gleich bezahlt werden sollen? :thumbsup:

    #KovacOUT

  • Wurde hier noch gar nicht erwähnt:



    Lewandowski steht jetzt bei 220 Toren in der Bundesliga und hat damit mit Jupp gleichgezogen. Beide stehen jetzt gemeinsam auf Platz 3.


    Bis Platz 2 (Klaus Fischer) sind es noch 48 Tore, also für RL durchaus noch realistisch.


    Platz 1 natürlich der Bomber.

    0

  • Bis Platz 2 (Klaus Fischer) sind es noch 48 Tore, also für RL durchaus noch realistisch.

    Wenn Lewy seinen Vertrag bis 2023 erfüllt (und sich nicht länger verletzt), sollte er das normalerweise schaffen. Bei ihm ist jetzt nun wirklich kein Abbau der Leistungskurve abzusehen, im Gegenteil...

    Man fasst es nicht!