Robert Lewandowski

  • Bin natürlich auch nicht happy, so ganz ohne ersatz für Lewy !!

    Auf der anderen Seite frag ich mich ob z.B. ein Spielertyp ala Wagner eine soviel bessere Alternative zu z.B. Zirkzee wäre?

    Auf gehts ihr roten

  • ob es nun 4,6 oder 8 Wochen sind, gegen den bvb und im 1/4 finale ( sollte er einsatzfähig sein) wird er eher nicht bei 100% sein.

    Daher tut die Verletzung in der jetzigen Phase extrem weh.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Bin natürlich auch nicht happy, so ganz ohne ersatz für Lewy !!

    Auf der anderen Seite frag ich mich ob z.B. ein Spielertyp ala Wagner eine soviel bessere Alternative zu z.B. Zirkzee wäre?

    Optimal wäre es man würde einen zweiten pizza finden.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Bin natürlich auch nicht happy, so ganz ohne ersatz für Lewy !!

    Auf der anderen Seite frag ich mich ob z.B. ein Spielertyp ala Wagner eine soviel bessere Alternative zu z.B. Zirkzee wäre?

    Ein Wagner hilft auch nicht mehr als Zirkzee, aber e geht mir gar nicht so sehr um den Typen. Ich wäre zwar grundsätzlich dafür, einen zweiten Stürmer zu Verpflichten, der ansatzweise wirklich auch Konkurrent oder zumindest vollwertiger Ersatz in der Liga sein kann. Aber selbst wenn ich anerkenne, dass es schwierig ist, einen solchen zu finden, der hinter Lewandowski auf seinen Einsatz wartet, so sollte man einem Spieler wie Zirkzee doch wenigstens auch ein paar echte Einsätze gönnen, damit er für solche Situationen wie jetzt wenigstens ein wenig vorbereitet ist. In den letzten 2 Minuten Spiele zu gewinnen, ist sicher toll, hat aber eben weinig mit einem echten Einsatz zu tun, wenn sich der Gegner ein ganzes Spiel an Dir abarbeitet.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Bei solch herausragenden Spielertypen wie Lewandowski hast du immer das Problem, dass sie natürlich gesetzt sind. Sieht man ja bei anderen Großen auch. Kein Trainer setzt einen fitten Messi oder Ronaldo auf die Bank.

    Bei jedem Spieler, der aus einer längeren Verletzung zurück kommt, wird das Argument der fehlenden Spielpraxis angeführt.

    Bei einem Spieler, der hinter einem Robert Lewandowski auf der Bank sitzt, hat man eigentlich immer das gleiche Problem - die fehlende Spielpraxis.

    Insofern wäre eigentlich ein Zirkzee, der zumindest die Spielpraxis aus der 2.Mannschaft mitbringt eine bessere Lösung als ein Backup, dass die letzten 30 Pflichtspiele fast nur auf der Bank verbracht hat.

    Inwieweit man ihm auch ohne den Ausfall von Lewandowski mehr Spielzeit geben muss oder soll, steht auf einem anderen Blatt.


    Etwas ähnliches hat man ja bei einem Bernat erlebt, der ja eigentlich nie wirklich an Alaba und Rafinha vorbei kam. Wenn er dann gbraucht wurde, brauchte es auch erst einmal ein paar Einsätze, bis der wieder richtig in Gang kam.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • … und das trotz denkbar desaströsester Kadereplanung;)

    Spaß beiseite, für die Liga reicht halt auch Zirkzee, Gnabry oder Coutinho als MS, für den Henkelpott braucht es Lewa in Top-Form, und ja, ich bin der Ansicht, dass man einen Ersatz nicht wirklich bekommt, der eben ein deutliches Upgrade zu den Genannten darstellt, sich gleichzeitig aber die meiste Zeit ruhig auf die Bank setzt. Das wollte selbst Wagner nur kurzzeitig, den wir immens teuer eingekauft haben, und der mE keinen nennenswerten Zusatznutzen zu den genannten, vorhandenen Alternativen darstellte.

    Gerne kann man aber für die kommende Saison einen weiteren polyvalenten Spieler verpflichten. Ich würde bei Real mal wegen Jovic anklopfen, der spielt da ja keine Rolle.

  • Wir brauchen keinen 3. Stürmer.

    wir haben keinen 2en!


    man darf sich nicht blenden lassen, Flick sei dank funktionieren wieder einige Automatismen und man konnte am Wochenende Zirkzee spielen lassen. Sonst wäre unsere Situation (Nudel Koch oder Kovac) fürchterlich, und es kann auch so nicht weiter gehen.


    wird Lewa jünger? Natürlich nicht und ein 2er Stürmer ist in meinen Augen eine absolute Notwendigkeit, ob der dann polyvalent auch Winger kann wer mir Wurscht, aber Spitzenclub und ein Stürmer? Lächerlich eigentlich

    0

  • Will man Zirkzee jetzt ernsthaft ne Chance bei den Profis geben, dann darf man im Sommer keinen anderen Stürmer mehr kaufen. Klar können sich auch Lewa UND Zirkzee verletzen aber wir wollen ja keine Hamsterkäufe auf der Sturmposition tätigen. Und wenn Zirkzee eben noch nicht so weit sein sollte, muss man sich doch umschauen.

  • für Zirkzee ist die Lewa Verletzung natürlich ein "Glücksfall".. für uns eher nicht.. ABER.. jetzt Zirkzee "reinwerfen" und schauen wie er sich macht.. kann er dem Druck auch in den nächsten Spielen standhalten, dann braucht man wirklich keinen weiteren Stürmer kaufen.. dann haben wir unseren back-up.. ich finde es gibt schlechtere Szenarien

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Für mich kann das trotzdem nicht so weitergehen, ein Ersatzstürmer muss bei einem Proficlub vorhanden sein und da darf es nicht heißen, der kann das auch. Wo ist da die Planungssicherheit?
    wir haben das Kaderschrumpfen nun lang ertragen und auch des Öfteren in der Crunshtime leidvoll erfahren müssen

    0