Robert Lewandowski

  • Wenn das mit dem Vorvertrag mit Madrid stimmen sollte, würde ich Lewandowski die nächsten 3 Jahre mal schön auf die Tribüne setzen! Auf die Kohle geschissen und gezeigt, wo der FCB-Hammer hängt! :D

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Soweit ich weiß, hat Lewa selbst gar nichts von sich gegeben in dieser Richtung. Ein Müller bspw. schon. Von daher ist es schon vergleichbar, weil man bei Müller dann eben schnell (wieder mal) einig geworden ist. Das scheint hier nicht der Fall zu sein. Er wird dann wohl (sofern es dazu kommt) auch nur einmal verlängern, und nicht alle zwei Jahre so wie Müller.

    Es geht um den Inhalt! Ob es ein Spieler oder sein Berater sagt, ist mir wurscht.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • wenn sie ihn so haben wollen, dann sollen sie halt mal 150 mio auf den tisch buttern, dann bin ich mir sicher das wir ihn auch nicht lange vermissen werden- alles gemäß dem fall er fleht die wirklich an das er zu ihnen darf.


    Dann holen wir einen starken stürmer und einen weltklasse außen und fertig.

  • Wenn das mit dem Vorvertrag mit Madrid stimmen sollte

    Meinste Madrid ist so bekloppt und gibt dem einen Vorvertrag ab 2019? Was hätten sie davon. Keiner weiß wie gut er dann noch ist. Bis dahin hat Madrid schon ein neues Spielzeug gefunden.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • So ein Vertrag wird mit Sicherheit nicht mit einem Vorlauf von 3 Jahren geschlossen! Viel eher sind die Spanacken davon überzeugt, den FCB mit Geld zuscheißen zu können, bis dieser weich wird!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Ausser Ribery fällt mir auch keiner ein, der hier unbedingt weg wollte! Was man zu dieser Zeit aber auch durchaus nachvollziehen konnte! Der Lächler hat ihm den Spaß genommen!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • wenn sie ihn so haben wollen, dann sollen sie halt mal 150 mio auf den tisch buttern, dann bin ich mir sicher das wir ihn auch nicht lange vermissen werden- alles gemäß dem fall er fleht die wirklich an das er zu ihnen darf.


    Dann holen wir einen starken stürmer und einen weltklasse außen und fertig.

    für 150 millio.? ok. eine gute Idee. oder ein tausch Geschäft
    CR7 und Benzema für Lewy.
    einverstanden ?

    Behandle die Fehler des anderen mit ebenso viel Milde wie deine eigenen.
    Albert Camus.

  • Wir verkaufen keinen einzigen der Spieler mit langfristigen Verträgen aus der Kategorie "Wichtig, um nach Cardiff zu kommen", da bin ich mir sicher. Egal, was geboten wird.

    MINGA, sonst NIX!

  • Viele Spieler (auch Müller) sagen in solchen Phasen auch was, nämlich z.B., dass es andere Möglichkeiten gibt und man überlegen muss. Bei Lewa läuft das anders ab. Die Berater stellen sich hin und zählen Vereine auf, zu denen Kontakt besteht, dann wird auch noch ein passiv-aggressiver Kommentar nachgeschoben "Wir haben den FC Bayern darüber informiert."


    Sorry @wofranz, ich bin ja meist deiner Meinung oder kann sie zumindest nachvollziehen, aber Müller, Alaba und Co. in einen Topf zu werfen mit dem, was Lewa und seine Berater jetzt abziehen, das geht mir zu weit in die falsche Richtung. Das ist respektlos gegenüber allen Spielern, die sich bei Vertragsverhandlungen anders als Lewa verhalten haben und das redet auch schön, was Lewa jetzt macht. Wenn das noch 1-2 diese Saison gemacht hätten, stünde überall, dass die Auslandsmillionen Bayern entmachten. So wie bei Lewa war es eben bei den anderen ganz und gar nicht.

    Genau so!!!


    Und noch ein Unterschied. Müller hat sich immer nur dann in die Richtung geöußert, wenn man ihn in Interviews gefragt hat, ob er denn immer beim FCB bleiben würde, ob er mal ins Ausland will etc.. Und klar: Dann antwortet man eben, dass man das so noch nicht sagen kann, dass man nicht mit dem FCB verheiratet ist. etc..


    Alles richtig und mir lieber als hätte er gesagt: Ewig FCB und haut dann irgendwann doch ab!



    Aber Herr Lewandowski wird gerade gar nicht gefragt, sondern seine Berateraffen (dessen Handeln er ja nicht kritisiert oder gar unterbindet), verhandeln mit anderen Club, informieren unseren Verein großzügigerweise etc..


    Wer da immer noch nicht den Unterschied erkennt.. Nunja.. dem wird man das auch nicht mehr begreiflich machen können.

    0

  • Also um das mal zusammenzufassen:


    Du hättest es lieber, wenn Lewa von sich aus sagen würde, dass er weg will, als dass sich seine Berater für ihn umsehen?


    Na dann ist mir das aktuelle Bohei (was ich bis jetzt noch nicht wirklich schlimm finde) lieber. Er schickt halt seine Berater los, damit er mehr Kohle verdient. Hui, was für ein Arsch.

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • vor ca 1std. meldet sky SSNHD ,dass Lewy ein Vorvertrag mit Real hat.
    sky SSNHD beruft sich auf ein Insider aus esp., und der wiederum von ein Insider aus DEU.


    verrückt!


    hier schreibt einer, es wird ein Lannnnnnnnge Sommer.
    ich glaube,wird es so kommen.

    Behandle die Fehler des anderen mit ebenso viel Milde wie deine eigenen.
    Albert Camus.

  • hier schreibt einer, das wird ein Lannnnnnnnge Sommer.
    ich glaube,das wird so kommen.

    lewandowski selber könnte den "langen" sommer verkürzen. einfach sagen was sache ist...


    für mich gibt es da 2 optionen, entweder er will für bayern spielen und seine berater halten dann die klappe oder aber er will gehen, dann soll er einen verein bringen der eine summe 100 mio+ zahlt und gut ist.



    lewandowski ist zwar einer der top 3 stürmer ( jedenfalls für mich) abhängig sind wir aber nicht von ihm.


    würde mir keine sorgen machen wenn er gehen sollte. z.b. gäbe es da die variante mit ancelottis lieblingsstürmer der momentan ablösefrei zu haben ist + einen guten jungen stürmer ( lukaku , embolo usw )

    rot und weiß bis in den Tod

  • http://www.eurosport.de/fussba…rn_sto5631755/story.shtml

    Behandle die Fehler des anderen mit ebenso viel Milde wie deine eigenen.
    Albert Camus.

  • lewandowski selber könnte den "langen" sommer verkürzen. einfach sagen was sache ist...

    sache ist...


    ...er hat hier 3 Jahre Vertrag. Und diesen Vertrag hat er selber unterschrieben^^
    Wenn er weg will reden wir in 2 Jahren nochmal. Es gibt momentan keinen Grund ihn abzugeben. Und 150 mio wird Fatal sicherlich nicht zahlen wollen.

  • Es gibt momentan keinen Grund ihn abzugeben.

    doch....ruhe.


    und so gut lewandowski ist, ein spieler der hier nicht spielen will ( wenn das stimmen sollte) den will ich ehrlich gesagt auch nicht hier haben. egal wie lange er noch vertrag hat.

    rot und weiß bis in den Tod