Robert Lewandowski

  • zumal er seinen eigenen Ansprüchen nicht mal ansatzweise gerecht wird. Ständig vom CL-Sieg schwafeln und dann selbst nix dafür auf die Kette kriegen

    Und dann noch diese Aussagen letztes Jahr gegenüber seinen Kollegen die ihm angeblich den Torschützenkönig gekostet haben, wobei er allein im letzten Buli Spiel 4 100%ige verhauen hat.

    Viele Flanken gegen Ramos - das war noch nie das typische Lewy-Spiel.

    Eigentlich nicht, aber gestern kam er 3 mal mehr frei als gedeckt zum Kopfball, ein echter WK Stürmer ala CR7 macht da halt 3 Buden oder mind. 2, ein Stürmer ala RL, der sich für WK hält, macht da halt nix draus!

  • Also bitte denn ruf eines Weltklasse Stürmers kann er sich von der Backe putzen weil so einer macht zumindest aus 2 Chancen 1 rein, hätte R/7 eine von seinen 2 Chancen gehabt hätte es 2 mal bei uns geklingelt im Kasten. Für die Bundesliga gut aber das wäre Sandro auch , wir brauchen einen der bei wichtigen Spielen wie gestern oder nächste Woche trifft. Und da sehe ich bei R.L schwarz

    Wer "Rechtschreibfehler"bei mir findet der darf sie gerne behalten und sein Kommentare dazu auch.

  • Das es schwer ist gegen Ramos zu spielen und sich durchzusetzen kein Thema, aber mit der Einstellung gehört er auf die Bank , da kann man auch Wagner spielen lassen, der hat Bock, haut sich rein , und hat auch den Willen ... teilweise hat Lewa die Zweikämpfe verweigert ... Anspruch und Realität auf dem Level liegen weit auseinander

    0

  • Gut, Lewandowski war übel gestern und die Reaktionen waren vorhersehbar. Auch bei anderen Spielern. Wir sollten uns aber mal unsere Position im internationalen Geschäft vergegenwärtigen und realistisch bleiben, welche Spieler für uns drin sind.


    Unabhängig von der gestrigen Leistung der ganzen Mannschaft: Man könnte echt meinen, wir müssten unsere ganze Mannschaft zum Teufel jagen. Leute, das war das Champions League Halbfinale und wir haben 2:1 gegen die wohl stärkste Mannschaft der letzten Jahre verloren. Selbst, wenn die nur im Schongang unterwegs waren. Manche sollten mal wieder von ihrem hohen Ross runterkommen und daran denken, dass es nicht auf ein CL-Halbfinale ankommen darf, ob wir unsere Jungs unterstützen oder nicht. Seid ihr illoyal und erfolgssüchtig und ist unterhalb der CL nichts mehr etwas wert oder könnt ihr zur Abwechslung mal etwas Mia San Mia ausstrahlen?


    Get your priorities straight.

  • Für mich geht es schon eher darum, ob jemand das Leistungsniveau liefert, das man von ihm erwarten kann und das er ja letztlich auch bei sich anlegt und vor allem auch vom Verein verlangt - und da hat Lewandowski für uns in großen Spielen einfach recht wenig geliefert.


    Ich will ihn deshalb nicht verkaufen und sehe schon auch das Problem ihn zu ersetzen. Aber die Feststellung kann man dennoch machen. Ich bin auch weiterhin der Meinung, dass wir einen zweiten Stürmer bräuchten, der eine echte Konkurrenz ist.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Lieber tm, natürlich war es cl ... aber es ist ja nicht so dass uns real an die wand gespielt hat, sondern eher dass man die Leistung von einigen hinterfragen muss und auch darf .. ein Süle kommt rein spielt bockstark , ein 35 jähriger ist mit James zusammen der beste, kämpft , rackert, manchmal auch etwas eigensinnig ... alle bzw viele haben Thiago gefordert... ein schönwetterspieler wenn es läuft mit überragenden Fähigkeiten aber keiner der ein Spiel rumreißen kann.. Lewa ...keine Leidenschaft ...


    ich habe heute früh schon im Rückspiel Thread geschrieben wir schaffen das noch ... aber eben nur wenn 11 Leute Leidenschaft , Wille und die Bereitschaft an den Tag legen für den anderen sein letztes Hemd zu geben ... ich glaube an die Jungs ... auch weil ich denke sie sind Jupp gegenüber in der Pflicht ihn gebührend zuverabschieden

    0

  • Gut, Lewandowski war übel gestern und die Reaktionen waren vorhersehbar. Auch bei anderen Spielern. Wir sollten uns aber mal unsere Position im internationalen Geschäft vergegenwärtigen und realistisch bleiben, welche Spieler für uns drin sind.


    Unabhängig von der gestrigen Leistung der ganzen Mannschaft: Man könnte echt meinen, wir müssten unsere ganze Mannschaft zum Teufel jagen. Leute, das war das Champions League Halbfinale und wir haben 2:1 gegen die wohl stärkste Mannschaft der letzten Jahre verloren. Selbst, wenn die nur im Schongang unterwegs waren. Manche sollten mal wieder von ihrem hohen Ross runterkommen und daran denken, dass es nicht auf ein CL-Halbfinale ankommen darf, ob wir unsere Jungs unterstützen oder nicht. Seid ihr illoyal und erfolgssüchtig und ist unterhalb der CL nichts mehr etwas wert oder könnt ihr zur Abwechslung mal etwas Mia San Mia ausstrahlen?


    Get your priorities straight.

    Ich habe kein Problem mit der Niederlage und sehe beispielsweise bei Rafinha auch nicht schwarz.
    Was ich aber sehen möchte ist der unbändige Wille das Spiel gewinnen zu wollen und auch einen entsprechenden Einsatz zu zeigen. Rafinha (trotz des Fehlers), James, Ribery, Süle, Martinez und mit Abstrichen Müller (Ulreich außen vor) haben in meinen Augen die richtige Mentalität an den Tag gelegt.
    Aber was bspw. Thiago und Hummels unbedrängt teils an Fehlpässen gespielt haben geht auf keine Kuhhaut. Und so hat sich Lewa bspw. nicht reingehauen, was man erwarten darf. Macht er am Ende das Tor, hat er uns unterm Strich geholfen. Aber wenn er schon kein Tor macht, erwarte ich Einsatz und den habe ich völlig vermisst.

  • tm1416, ich weiß nicht was für ein Spiel du gesehen hast aber das war Real Tritt und nicht die beste Mannschaft oder stärkste. Aber hier geht es wenn ich mich nicht irre um R.L. Und was der gestern abgeliefert hat war echter Müll, seinen selbsternannten Ansprüchen der beste Stürmer der Welt zu sein ist ein Hirngespinst von ihm das sollte er sich aber schleunigst abschminken oder mich nächste Woche eines besseren belehren.

    Wer "Rechtschreibfehler"bei mir findet der darf sie gerne behalten und sein Kommentare dazu auch.

  • Gut, Lewandowski war übel gestern und die Reaktionen waren vorhersehbar. Auch bei anderen Spielern. Wir sollten uns aber mal unsere Position im internationalen Geschäft vergegenwärtigen und realistisch bleiben, welche Spieler für uns drin sind.


    Unabhängig von der gestrigen Leistung der ganzen Mannschaft: Man könnte echt meinen, wir müssten unsere ganze Mannschaft zum Teufel jagen. Leute, das war das Champions League Halbfinale und wir haben 2:1 gegen die wohl stärkste Mannschaft der letzten Jahre verloren. Selbst, wenn die nur im Schongang unterwegs waren. Manche sollten mal wieder von ihrem hohen Ross runterkommen und daran denken, dass es nicht auf ein CL-Halbfinale ankommen darf, ob wir unsere Jungs unterstützen oder nicht. Seid ihr illoyal und erfolgssüchtig und ist unterhalb der CL nichts mehr etwas wert oder könnt ihr zur Abwechslung mal etwas Mia San Mia ausstrahlen?


    Get your priorities straight.

    Toller Kommentar. Unterschreibe ich alles.
    Einfach mal eine Nacht drüber schlafen und schütteln. An Lewandowski kommt national keiner rein. Und wir wollen ja die nächsten Jahre wieder Meister werden. Dafür ist Lewa überqualifiziert und wir sollten froh sein dass wir ihn haben. Real hat zweifelos die beste Abwehr der Welt. Da musst du schon außergewöhnlich sein um sich gegen die durchzusetzen.


    Fakt ist: Wir gehören zu den 4 besten Mannschaften Europas.
    Aber eben nicht zu den besten 2. Schwamm drüber. Sollte man als Bayernfan verkraften können.
    Das Double ist unser Ziel!

    Da lach ich mich tot lach ich mich da.

  • Gut, Lewandowski war übel gestern und die Reaktionen waren vorhersehbar. Auch bei anderen Spielern. Wir sollten uns aber mal unsere Position im internationalen Geschäft vergegenwärtigen und realistisch bleiben, welche Spieler für uns drin sind.


    Unabhängig von der gestrigen Leistung der ganzen Mannschaft: Man könnte echt meinen, wir müssten unsere ganze Mannschaft zum Teufel jagen. Leute, das war das Champions League Halbfinale und wir haben 2:1 gegen die wohl stärkste Mannschaft der letzten Jahre verloren. Selbst, wenn die nur im Schongang unterwegs waren. Manche sollten mal wieder von ihrem hohen Ross runterkommen und daran denken, dass es nicht auf ein CL-Halbfinale ankommen darf, ob wir unsere Jungs unterstützen oder nicht. Seid ihr illoyal und erfolgssüchtig und ist unterhalb der CL nichts mehr etwas wert oder könnt ihr zur Abwechslung mal etwas Mia San Mia ausstrahlen?


    Get your priorities straight.

    Fühle mich da jetzt auch angesprochen da ich RL stark kritisiere.
    Aber nicht nur wegen seines gestrigen Spiels. Das ist das entscheidende. ER mosert über unsere Spieler wegen angeblicher Schuld dass er die Torjägerkanone nicht bekommen hat letztes Jahr, ER sieht sich als WK Stürmer taucht aber regelmäßig in den wirklich wichtigen Spielen wo es einen WK Stürmer braucht ab.
    Dass 12/13 war wohl die große Ausnahme, so wie Mario Götzes Geistesblitz bei der Wm.
    Und da hat nichts aber auch gar nichts mit hohen Roß zu tun, denn das hohe Roß hat sich RL selbst geschaffen mit seinen eigenen Aussagen und Ansprüchen! Daran, und nur daran, kann man einen Spieler bewerten. Schau mal Kimmich an - was der über sich sagt und wie der spielt - da ist das eher anders rum <-- und das wäre der richtige Weg!

  • Bei dem hohen Ross ging es nicht um Lewandowski, das hatte ich doch strikt getrennt. Es sollte auch leicht erkennbar sein, dass ich nicht alle Kritiker hier eingeschlossen habe, sondern dass mich die Generalkritik forumweit nervt. War halt jetzt gerade in diesem Thread unterwegs.

  • Ich finde die harte Kritik an Lewy übertrieben. Er hat sich gestern viel bewegt und war oft in harten Zweikämpfen.


    Dass er im Abschluss schwach blieb, ist eigentlich das Einzige, was man ihm vorwerfen kann.

  • Lewa hat ja auch gegen RM schon gezeigt, dass er durchaus knipsen kann und so eine Mannschaft auch mal im Alleingang erledigt.


    Aber aktuell ist er auf diesem Level der CL leider meilenweit von dieser schon mal gezeigten Form entfernt.

  • Lewa hat ja auch gegen RM schon gezeigt, dass er durchaus knipsen kann und so eine Mannschaft auch mal im Alleingang erledigt.


    Aber aktuell ist er auf diesem Level der CL leider meilenweit von dieser schon mal gezeigten Form entfernt.

    lang ists her


    schlechter hätte wagner gestern sicher nicht gespielt, dem trau ich sogar zu das er einen versenkt hätte.

  • Nach diesem Spiel hat bei mir irgendwie ein Umdenken angesetzt. Ist lewa wirklich der Spieler der den Unterschied ausmacht oder ist er einfach nur ein normaler Top 10-15 Stürmer. Solche Chancen die er hat muss man dann einfach mal nutzen als angeblicher Weltklasse Spieler in so wichtigen Spielen.

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern