Robert Lewandowski

    • moenne schrieb:

      Wenn er es nicht ernst meinen würde, würde er sich jedenfalls nicht so äußern. Normalerweise ist er ja einer, der sich immer alles offen gehalten hat und professionell seinen Job gemacht hat. Auf Bekenntnisse dieser Art hat er immer verzichtet.

      Mir ist's recht. Ein Problemthema weniger. Im nächsten Sommer würde sich wohl erst recht kein Abnehmer finden lassen, das weiß er wohl auch.
      Ich denke er hat akzeptiert, dass er aufgrund seines Alters für andere Topclubs nicht mehr intressant ist und versucht jetzt eben mit uns das beste zu erreichen.

      Sportlich gefällt er mir diese Saison aud jeden Fall sehr gut. Ist mMn wieder mehr Teamplayer als noch in der CA Zeit.

      So richtig sympatisch war er mir nie, aber wenn er sich jetzt wieder (wie in der Hinrunde) voll für das Team reinhaut, dann wird er Pluspunkte sammeln.

      Da er auch nicht anfällig ist kann man auch davon ausgehen, dass er noch locker die 2,5 Jahre bis Ende des Vertrages seine Leistung bringen wird.
    • Na ja, die Spieler denken in erster Linie nur an sich selbst. Das mit dem Topvertrag bei Real etc. hat für Lewandowski aus verschiedenen Gründen nicht geklappt und in seinem Alter wird es diesen Topvertrag für ihn auch nicht mehr geben. Sportlich, finanziell und was das Lebensumfeld für seine Familie angeht, ist München daher die beste Alternative.
    • bayernfan_89 schrieb:

      moenne schrieb:

      Wenn er es nicht ernst meinen würde, würde er sich jedenfalls nicht so äußern. Normalerweise ist er ja einer, der sich immer alles offen gehalten hat und professionell seinen Job gemacht hat. Auf Bekenntnisse dieser Art hat er immer verzichtet.

      Mir ist's recht. Ein Problemthema weniger. Im nächsten Sommer würde sich wohl erst recht kein Abnehmer finden lassen, das weiß er wohl auch.
      Ich denke er hat akzeptiert, dass er aufgrund seines Alters für andere Topclubs nicht mehr intressant ist und versucht jetzt eben mit uns das beste zu erreichen.
      Sportlich gefällt er mir diese Saison aud jeden Fall sehr gut. Ist mMn wieder mehr Teamplayer als noch in der CA Zeit.

      So richtig sympatisch war er mir nie, aber wenn er sich jetzt wieder (wie in der Hinrunde) voll für das Team reinhaut, dann wird er Pluspunkte sammeln.

      Da er auch nicht anfällig ist kann man auch davon ausgehen, dass er noch locker die 2,5 Jahre bis Ende des Vertrages seine Leistung bringen wird.
      Der wird für die Klubs in anderthalb Jahren wieder interessant, weil sein Vertrag 2021 ausläuft und er dann nicht mehr viel Ablösesumme kostet - ein Jahr später (da ist er 33) sogar gar nichts mehr. Für die Zukunft ist er dann natürlich nichts mehr, aber gerade bei Stürmern ist das den Klubs egal - man braucht den Spieler ja gleich - aber wenn er in zwei Jahren noch liefert, dann kann er die letzten 2 Jahre doch nochmals richtig absahnen.